Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

22$ SnG Push an der Bubble als Bigstack

Alt
Standard
22$ SnG Push an der Bubble als Bigstack - 15-04-2008, 10:22
(#1)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
22$ SnG - 4 Handed - Blinds 200/400

UTG 4500 Chips
BU 1140 Chips
SB 960 Chips
BB (Hero) 7800 Chips

Hero:

UTG raise auf 1200 - 2 folds - Hero raise auf 7800

War mein push hier korrekt? Ich hatte bislang an der Bubble als Chipleader sehr aggressiv gespielt und einige Blinds einsammeln können. Bereits in der Runde zuvor hatte UTG auf 3 BB geraist, da hab ich noch gefoldet, da ich ihm durchaus ne Hand zugetraut hatte.
Hier hab ich gepusht da er mich an dieser Stelle fast nicht callen kann und er in Zukunft meine Blinds in Ruhe lassen soll. Aber Villain interessieren solche Überlegungen nicht und er legt einen Herocall hin.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 10:34
(#2)
Benutzerbild von Luphan
Since: Oct 2007
Posts: 693
Eine sehr gute Frage. Also mit ICM bin ich noch nicht so gut. Aber vom Gefühl her würde ich zum Nein tendieren, was aber nicht richtig sein muss. Er ist Middle Stack und will natürlich nicht vor den Short Stacks ausscheiden und das noch gegen dich.

Das ist wieder ein Pro. Mal schauen was die anderen sagen werden!

MfG

Luphan
 
Alt
Standard
15-04-2008, 12:49
(#3)
Benutzerbild von Stoxx81
Since: Aug 2007
Posts: 118
Wenn man first-in ist, dann kann man als massiver CL mit den shorties ja fast anytwo raisen gegen den anderen. Aber wenn er schon raist, dann glaube ich bei dieser Konstellation eigentlich an ne ordentliche Hand. Das er es eigentlich gg dich als CL folden muss steht halt auf nem anderen Blatt. Das weiß der Standardfisch halt nicht...
 
Alt
Standard
15-04-2008, 17:16
(#4)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Wow...
Also die Idee ist gut. UTG kann hier eigentlich nur mit AA bzw KK callen.
Da auf einem $20 Turnier aber UTG zu 99,9% nicht intelligent genug dafür ist, wird er dich viel zu looose callen, als dass der Move gut sein könnte.
Daher easy fold.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 18:50
(#5)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Wenn ich mir wirklich 100pro sicher bin, dass der Gegner einfach nur zu dumm zum Folden ist, dann lass ich den Push.
Hier konnt ich ihn mir allerdings nicht verkneifen, da sich nicht nur 1 sondern gleich 2 Shortys mit am Tisch befanden.
Gecallt hat der Vollpfosten übrigens mit KTo
 
Alt
Standard
15-04-2008, 19:19
(#6)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Zitat:
Zitat von flocen Beitrag anzeigen
Gecallt hat der Vollpfosten übrigens mit KTo
Genau das ist dein Problem. Du kannst dir in JEDEM Onlineturnier sicher sein, dass zu loose gecalled wird.
Je niedriger das Buy in, desto looser. Selbst ein für Onlineverhältnisse tighter call, ist für diesen Move zo loose.
Auch ich würde hier wohl mit AK/AQ 99+ callen. Ich weiß, das ist nach ICM viel zu loose.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 19:22
(#7)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
also ob 1 shortstack oder 2 ist egal. ein midstack riskiert bei einem call immer, dass er rausfliegt.

aber dennoch würde ich auf fold tendieren, lass ihm die paar chips. der BU/SB mit seinen 2 bzw. 3 BB werden nicht mehr lange da sein.

ohne es auszurechnen denke ich, dass man rein nach icm wirklich any two pushen kann. dennoch würde ichs (hier) bleiben lassen
 
Alt
Standard
15-04-2008, 19:33
(#8)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Zitat:
Zitat von TimTolle Beitrag anzeigen
ohne es auszurechnen denke ich, dass man rein nach icm wirklich any two pushen kann. dennoch würde ichs (hier) bleiben lassen
nein, kann man nicht wirklich, da man dazu auch korrekte callingranges bräuchte.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 21:18
(#9)
Benutzerbild von Neroazzuro
Since: Aug 2007
Posts: 238
Einen tighten soliden Spielrer würde ich hier AI setzen, er kanns einfach nicht callen, selbst mit KK ist es schon ne harte Nuss, zumal ich deinem Push mind. ein A geben muss und dagegen nur 70/30 vorne bin. Wo der Shortstack unter 1k bei 100/200 hat, ist es für ihn schon ne harte Nuss an der Bubble zu busten mit dem Stack!
 
Alt
Standard
15-04-2008, 21:41
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
ein tighter Spieler würde aber hier auch kaum raisen, da er ja mit einem Push rechnen muss.

Also ich mache solch einen Move nur wenn ich sehr, sehr gute Reads habe.
Dein Problem ist eben, dass jemand der weiß, dass er auf einen Push nur AA und KK callen kann, gar nicht erst diesen Raise machen würde, da du ihn ja sehr loose repushen wirst.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QQ am Bubble hga123 Poker Handanalysen 21 14-09-2008 14:51
QQ mit 3er Push Preflop und JJ mit (inkorrektem?) Monsterlaydown gegen den Bigstack.. jw050 Poker Handanalysen 5 06-04-2008 02:12
QJo an der bubble GFGDanielSan Poker Handanalysen 12 27-03-2008 17:24
6,50 SnG KK als Bigstack flocen Poker Handanalysen 11 15-01-2008 15:47
Fast Bubble, Push or Call? sven_da_man Poker Handanalysen 11 11-12-2007 14:47