Alt
Standard
Leaks - 16-04-2008, 23:21
(#1)
Benutzerbild von JackthaRibba
Since: Apr 2008
Posts: 17
Was sind heufige Leaks in den kleineren Limits? Wie kann man die exploiten?

Mag zwar ein bisschen allgemein sein, aber darum geht es ja schließlich beim Poker.

Danke schon mal an alle, die sich hier beteiligen.
 
Alt
Standard
16-04-2008, 23:46
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von JackthaRibba Beitrag anzeigen
Was sind heufige Leaks in den kleineren Limits? Wie kann man die exploiten?

Mag zwar ein bisschen allgemein sein, aber darum geht es ja schließlich beim Poker.

Danke schon mal an alle, die sich hier beteiligen.
Argg.
Na was schon?
1.) falsche Startkarten
2.) zu schwache Karten am Flop, Turn, River
3.) "immer mitspielen"
4.) Passivität
5.) Aktivität
6.) Dummheit
7.) Schlauheit (zu grosse
usw. usf.
LOL
 
Alt
Standard
17-04-2008, 00:42
(#3)
Benutzerbild von sbf20
Since: Oct 2007
Posts: 73
hmm auf die frage gibt es viele antworten spontan fällt mir ein das viele spieler ihre premium hände nicht ausreichend schützen z.b. mit aa ne zu klein hand 3-bet machen das kann man z.b. ganz gut ausnutzen wenn man mit ner spekulativen hand wie nem kleinem pocket-pair callt.ein weiterer grosser fäller ist es meiner meinung nach hände wie ak oder aq überzubewerten im cashgame gewinnt man mit solchen händen keine grossen pötte in der regel.und im gegensatz zum turnier steigen karten mit guten implied odds wie z.b. kleine pocket pairs oder suited connectors im wert.ach ja viele spieler unterschätzen ausserdem wie wichtig position ist.also immer versuchen sie viele hände wie möglich in position zu spielen finde ich grad bei suited connectors sehr wichtig.passivität wurde ja schon angesprochen die wenigsten spieler nutzen ihre fold-equity vernünftig aus.ich würde mir unbedingt angewöhnen draws aggressiv zu spielen häufig foldet der gegner und man gewinnt den pott sofort oder man bekommt bessere ausbezahlung wenn der draw ankommt+ es wird schwieriger für den gegner die hand zu lesen.so hab keine lust mehr.
 
Alt
Standard
17-04-2008, 03:33
(#4)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Auf den Micros gibt es im wesentlichen eigentlich nur zwei Leaks:

1. Gnadenloses Overplayen relativ marignaler Hände

2. "Der hat doch nichts den call ich jetzt!" (vorzugsweise mit Jack high)
 
Alt
Standard
20-04-2008, 19:57
(#5)
Benutzerbild von evergreen23
Since: Oct 2007
Posts: 30
sehr sinnvoll sind zur leaksuche programme wie pokeroffice.
da kann man sich nach jeder session nochmal hinsetzen und bewusst die hände revue passieren lassen.

meist findet man dann die eigenen leaks sehr gut.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 00:25
(#6)
Benutzerbild von JackthaRibba
Since: Apr 2008
Posts: 17
und wie exploited man diese?
ich hab schon mal versucht eine Liste zu machen:
tight-passiv:
viele kleine Pots stehlen, vorsicht bei gegenwehr

calling station:
weniger bluffen (nie multibarrelln)
top pair 3 barrelln,
pot sized bets mit top pair+

tight-aggressiv-weak (Spieler, die sehr schnell die HAnd aufgeben bei Gegenwehr)
öfter raisen.
wenn ein Isolationsraise möglich ist, diesen größer machen.
Contibets öfter bluff callen.

LAG
öftere preflop raises/reraises

LAG-weak
TPTK kann schon gut sein gegen diese Leute und muss oft bis zum Ende gegangen werden.


Das ist so ungefähr meine Gegenstrategie gegen diverse Gegner, ist diese Korrekt? Kann sie jemand von euch ergänzen?
 
Alt
Standard
14-05-2008, 09:49
(#7)
Benutzerbild von royal_rocket
Since: Apr 2008
Posts: 20
1) limpen
ich persönlich limpe niemals. Entweder ich raise oder ich calle eine Raise in position. Das führt dazu, dass ich entweder
a) der Aggressor in der Hand bin
oder
b) Position habe

2) Fische spielen ihre Hände face-up. Mit draws check/call auf flop/turn + potsized bet auf dem river wenn getroffen wird.

3) donkbets. Oft leaden Leute mit einem sehr kleinen Betrag in den pot und ich komme over the top mit meiner gesamten Range und in 9 von 10 Fällen folden sie. Kann aber sein, dass das gegen schlechte Spieler wirkt.

4) Sie callen zuviel. Außer der c-bet bluffe ich Fische nie, weil sie jasowieso callen. Aber das ist egal, wenn ich eine Hand habe, weiß ich ja, dass ich ausgezahlt werde - value bet to death!
 
Alt
Standard
18-05-2008, 22:38
(#8)
Benutzerbild von asdf302
Since: May 2008
Posts: 7
BronzeStar
Ich hätte noch 'ne Zusatzfrage. Mit wieviele Leaks kann man noch 0EV oder +EV spielen? Mit der Varianz bei Poker scheint es schwierig einzuschätzen, wieviel EV man hat. Ich weiss, dass ich viele Leaks habe, weiss aber nicht ob deswegen mein EV negativ ist.
 
Alt
Standard
18-05-2008, 23:20
(#9)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Zitat:
Zitat von royal_rocket Beitrag anzeigen
1) limpen
ich persönlich limpe niemals. Entweder ich raise oder ich calle eine Raise in position. Das führt dazu, dass ich entweder
a) der Aggressor in der Hand bin
oder
b) Position habe

2) Fische spielen ihre Hände face-up. Mit draws check/call auf flop/turn + potsized bet auf dem river wenn getroffen wird.

3) donkbets. Oft leaden Leute mit einem sehr kleinen Betrag in den pot und ich komme over the top mit meiner gesamten Range und in 9 von 10 Fällen folden sie. Kann aber sein, dass das gegen schlechte Spieler wirkt.

4) Sie callen zuviel. Außer der c-bet bluffe ich Fische nie, weil sie jasowieso callen. Aber das ist egal, wenn ich eine Hand habe, weiß ich ja, dass ich ausgezahlt werde - value bet to death!
1) Sh mag dies durchaus zutreffen. FR kommt man aber um das Limpen nicht herum (Set Value etc.)
 
Alt
Standard
19-05-2008, 17:16
(#10)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Zitat:
Zitat von KingMidas83 Beitrag anzeigen
Auf den Micros gibt es im wesentlichen eigentlich nur zwei Leaks:

1. Gnadenloses Overplayen relativ marignaler Hände

2. "Der hat doch nichts den call ich jetzt!" (vorzugsweise mit Jack high)
Meiner Meinung nach fehlt hier noch:

3. Gutshotstraight ist meine beste Hand heute, da gehe ich alles mit (oder andere Calling-Station-Stile).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SSS NL10 - Downswing, leaks? Seismik IntelliPoker Support 2 10-03-2008 11:41
Wie analysiert ihr eure leaks? Tiewire IntelliPoker Support 16 09-03-2008 20:08
Leaks finden HBPokerMan Poker Handanalysen 12 19-10-2007 23:27