Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hand so richtig gespielt bzw. was habe ich falsch gemacht?

Alt
Standard
Hand so richtig gespielt bzw. was habe ich falsch gemacht? - 21-04-2008, 10:45
(#1)
Benutzerbild von Pero77
Since: Mar 2008
Posts: 6
Das ist mein erster Beitrag in diesem Forum und möchte zuerst alle hier herzlich begrüßen.

Hier meine Hand History aus dem gestrigen "WSOP $1M Giveaway: Round 1 Freeroll (turbo)" Turnier:

PokerStars Game #16868926237: Tournament #85372365, Freeroll Hold'em No Limit - Level XVI (3000/6000) - 2008/04/20 - 14:27:03 (ET) Table '85372365 491' 9-max Seat #4 is the button Seat 1: kauaiin (75606 in chips) Seat 2: daigo58 (26738 in chips) Seat 3: bigmac69 (54417 in chips) Seat 4: shongotaces (25100 in chips) Seat 5: mrboo33 (18922 in chips) Seat 6: misterbayern (85733 in chips) Seat 7: ssmokey (52360 in chips) Seat 8: Pero77 (22380 in chips) Seat 9: Die Lois Die (46382 in chips)
kauaiin: posts the ante 600
daigo58: posts the ante 600
bigmac69: posts the ante 600
shongotaces: posts the ante 600
mrboo33: posts the ante 600
misterbayern: posts the ante 600
ssmokey: posts the ante 600
Pero77: posts the ante 600
Die Lois Die: posts the ante 600
mrboo33: posts small blind 3000
misterbayern: posts big blind 6000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Pero77 [Kc Kd]
ssmokey: folds
Pero77: raises 6000 to 12000
Die Lois Die: folds
kauaiin: calls 12000
daigo58: folds
bigmac69: folds
shongotaces: folds
mrboo33: folds
misterbayern: calls 6000
*** FLOP *** [3h Qh 5d]
misterbayern: checks
Pero77: bets 9780 and is all-in
kauaiin: raises 9780 to 19560
misterbayern: folds
*** TURN *** [3h Qh 5d] [Ts]
*** RIVER *** [3h Qh 5d Ts] [2c]
*** SHOW DOWN ***
Pero77: shows [Kc Kd] (a pair of Kings)
kauaiin: shows [Qc Qs] (three of a kind, Queens) kauaiin collected 63960 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 63960 | Rake 0
Board [3h Qh 5d Ts 2c]
Seat 1: kauaiin showed [Qc Qs] and won (63960) with three of a kind, Queens Seat 2: daigo58 folded before Flop (didn't bet) Seat 3: bigmac69 folded before Flop (didn't bet) Seat 4: shongotaces (button) folded before Flop (didn't bet) Seat 5: mrboo33 (small blind) folded before Flop Seat 6: misterbayern (big blind) folded on the Flop Seat 7: ssmokey folded before Flop (didn't bet) Seat 8: Pero77 showed [Kc Kd] and lost with a pair of Kings Seat 9: Die Lois Die folded before Flop (didn't bet)

Da ich ein Einsteiger bei Poker bin und erst seit ca. 3 Wochen Poker spiele bzw. mich damit beschäftige, möchte ich euch fragen, ob ich diese Hand richtig gespielt habe bzw. was ich falsch gemacht habe?

Vielen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße

Pero77
 
Alt
Standard
21-04-2008, 11:09
(#2)
Benutzerbild von emmus
Since: Mar 2008
Posts: 35
BronzeStar
Unabhängig deiner Spielweise wäre es so gekommen wie es gekommen ist. Da du bei solchen blinds erst recht in freerolls keine Queens zum fold bringst.

Aber abgesehen davon, musst du von diesen minraises wegkommen, erstens sollte man eine solche hand min. 3 betten besser 4 und bei deinen restlichen Chips hättest auch gleich shoven müssen.

Mehr kann man nicht sagen da die Hand ja leider bereits am Flop zuende ist.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 11:21
(#3)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Wie schon gesagt, hättest du so oder so verloren. Aber bei so einem geringen Stack im Vergleich zu den Blinds kannst du gleich all-in stellen, da du am Flop so oder so all-in gehst. Und wenn es im Flop ein Ass gibt, ärgerst du dich nur, dass du aufgrund des Miniraises den BB mit einer Hand wie A3 oder A4 nicht vertreiben konntest.

Aber wie gesagt, QQ hättest du eh nicht vertrieben, egal wie du das gespielt hättest.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 11:28
(#4)
Benutzerbild von tintintin86
Since: Jan 2008
Posts: 2
WhiteStar
am besten bei "starken" sofort druckt entwickeln es geht ja darum das man mit wenigen gegner mit einem hohen pott spielt darum sollte man meiner meinung bei QQ immer sofort druck entwickeln damit die mit den "wenig starken" raus gehen...
 
Alt
Standard
21-04-2008, 12:39
(#5)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Du hättest auf jeden preflop all-in gehen müssen, allerdings gehe ich davon aus, dass du auch so gecallt worden wärest.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 12:54
(#6)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von tintintin86 Beitrag anzeigen
am besten bei "starken" sofort druckt entwickeln es geht ja darum das man mit wenigen gegner mit einem hohen pott spielt darum sollte man meiner meinung bei QQ immer sofort druck entwickeln damit die mit den "wenig starken" raus gehen...
kannst du in diese Ausführungen vielleicht ein wenig Sinn reinbringen? Ich wäre dir da echt dankbar für.

zur Ausgangsfrage:

Über das Minraise kann man streiten (ich persönlich fands gar nicht so schlecht, da auf diesen Blindstufen meist schon ein Minraise ausreicht um jegliche Action zu killen, man doch aber mit KK nicht unbedingt nur die Blinds und Antes einsammeln möchte, ein Limp allerdings das Kosten-Risko-Verhältnis aufgrund der guten Odds, die man den Gegnern gibt, für KK untragbar werden lässt, insbesondere wenn man ohnehin wie im Ausgangsfall nur noch ein M von ca.1,5 hat. Das ist zwar ein Fehler sollten die Blinds ein Ass halten, aber auf dem level wenn alle schon ziemlich short sind muss erst mal einer den Arsch in der Hose haben dich überhaupt zu callen)
Letztlich ist das Ergebnis hier irrelevant, da die Damen ohnehin (auch bei preflop all in gecallt hätten.)was ja auch beabsichtigt war.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 15:12
(#7)
Benutzerbild von Pero77
Since: Mar 2008
Posts: 6
Zitat:
Zitat von emmus Beitrag anzeigen
Unabhängig deiner Spielweise wäre es so gekommen wie es gekommen ist. Da du bei solchen blinds erst recht in freerolls keine Queens zum fold bringst.

Aber abgesehen davon, musst du von diesen minraises wegkommen, erstens sollte man eine solche hand min. 3 betten besser 4 und bei deinen restlichen Chips hättest auch gleich shoven müssen.

Mehr kann man nicht sagen da die Hand ja leider bereits am Flop zuende ist.
Ich habe oft das Problem, dass ich preflop, auch mit einer starken Karte, nicht genug "druck" mache bzw. raise. Aber in diesem Fall wollte ich ja min. 3 betten, wenn ich genügend Chips gehabt hätte. Habe auch überlegt, ob ich all-in gehen sollte.....habe mir aber irgendwie nicht getraut. Aber, wie gesagt, bin noch ganz am Anfang meiner Lernphase.....

Ich möchte mich für alle Antworten bei allen bedanken.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 15:20
(#8)
Benutzerbild von PimPi1989
Since: Mar 2008
Posts: 203
meiner meinung nach haste keinen fehler gemacht, wärst du preflop all in gegangen hätte er dich trotzdem gecalled...
 
Alt
Standard
21-04-2008, 15:38
(#9)
Benutzerbild von Yajir0bi
Since: Dec 2007
Posts: 263
Also ich finde das Minraise gut zu beginn, denn so kann man noch Spieler in die Hand ziehen.
Da kein Ass im Flop ist, allin, auch richtig.
Also keinen Fehler gemacht, meiner Meinung nach, denn QQ haette immer gecalled.
 
Alt
Standard
21-04-2008, 15:40
(#10)
Benutzerbild von Joaggi
Since: Jan 2008
Posts: 159
hast keinen fehler gemacht, war einfach nur ein "cold deck", da kann man in solchen phasen eines turniers nichts machen....
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hab ich diese Hand richtig gespielt?? Xda-neo #1 Poker Handanalysen 11 23-05-2008 14:30
Habe ich was falsch gemacht? SSS Janni71 Poker Handanalysen 36 08-05-2008 08:45
Hand im SNG...richtig gespielt? jw050 Poker Handanalysen 18 29-04-2008 20:08
habe ich richtig gespielt? ffn34 Poker Handanalysen 17 31-12-2007 13:44
NL 10 Hand falsch gespielt Belakor9009 Poker Handanalysen 3 17-12-2007 18:56