Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25: KsKc auf 8c9cTc nach 3bet gegen Minraise am Flop, fold zu weak?

Alt
Standard
Nl25: KsKc auf 8c9cTc nach 3bet gegen Minraise am Flop, fold zu weak? - 18-10-2007, 22:28
(#1)
Benutzerbild von Assetgasse
Since: Aug 2007
Posts: 8
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

UTG ($47.20)
Hero ($37.05)
CO ($30.55)
Button ($28.30)
SB ($19.35)
BB ($26.40)

Preflop: Hero is MP with K, K.
UTG raises to $0.75, Hero raises to $2.5, 4 folds, UTG calls $1.75.

Flop: ($5.35) 9, 8, T (2 players)
UTG checks, Hero bets $4, UTG raises to $8, Hero folds.

Final Pot: $13.35

Ist der Fold hier zu weak? Ein check/minraise auf dem Board zeigt meiner Meinung nach schon enorme Stärke. Er kann Preflop mit 88-QQ coldgecallt haben und hat hier in 3 Fällen sein Set getroffen, mir bleiben zwar noch Outs, ich müsste hier aber mit über 100BB left am Flop entscheiden ob ich pushe und die 100BB investiere oder nicht.In der Situation würde ich nur sehr ungern am Flop alles reinschieben, da es wohl bessere Spots dafür gibt.
Ich hab meinem Gegner jetzt in Pokerstove mal eine Range von AA,QQ-88,T9s,98s,AdKh,AdQh gegeben, da auf Nl25 die 3bets doch sehr oft recht loose gecallt werden. Gegen diese Range hätte ich 54 bin also knapp vorne, aber es wäre mehr ein Coinflip für weiter 100BB. Passt die Range hier ungefähr? Ist der Fold daher ok?

Geändert von Assetgasse (18-10-2007 um 22:33 Uhr).
 
Alt
Standard
19-10-2007, 00:04
(#2)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
um an dem flop broke zu gehn bist du denke is zu deep, aber trotzdem isses kein fold. Ich denke das nen clubflush wir des öfteren reicht, ebenso denk ich das du hier des öfteren noch vorne bist, daher smoothcall ich das und schau was am turn geht
 
Alt
Standard
19-10-2007, 02:38
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
ich hätts a gecallt.

aber ihr benutzt ganz schön viel "denglisch" wie ma sagt.

herr tobsi sie haben nun in 3 zeilen glatte 6 mal gedenglischt, die doppelten wörter nicht mitgezählt!
beim assi siehst a net besser aus
muss dass denn sein, gerade anfänger, die hier vielleicht auch mal mitlesen verstehen kein wort und dann guggen die hier nicht mehr rein


miau miauerle
 
Alt
Standard
19-10-2007, 03:15
(#4)
Benutzerbild von Filojoes
Since: Oct 2007
Posts: 99
also diesen raise von ihm kann man gar nich einschätzen.
jede plausible hand wie set oder overpair müsste er auf jeden fall ordentlich schützen und das macht man ja nich mit dem minirais.
ich würde ihn warscheinlich am ehesten auf asse oder eben den fertigen flush mit vlt AK oder AD in kreutz tippen weil das die einzigen hände sind wo er vlt. denken könnte mit dem raise mehr kohle zu machen.
kannste dir aber echt nich sicher sein.
außerdem hast du ja auch noch genug outs zum flush falls er tatsächlich nen set oder so hat.
von daher isser eigentlich n call.
wenn er auf dem turn richtig reinsetzt kannste ja immernoch mit gutem gewissen folden
 
Alt
Standard
19-10-2007, 05:53
(#5)
Benutzerbild von michaelm82
Since: Aug 2007
Posts: 51
Nur was erwartet ihr vom Turn?
Ich sehe da in den meisten Fällen eine mindestens genauso schwere Entscheidung wie am Flop.
Ausserdem hat ein Push am Flop den Vorteil, dass in den meisten Fällen der Gegner sich so wie wir auch nicht über die Stärke seiner eigenen Hand im klaren ist und so die Last der Entscheidung bei ihm liegt.
Ich gehe da am Flop broke.
 
Alt
Standard
19-10-2007, 09:05
(#6)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Halte ich für sehr Wage da Broke zu gehen.
Ich würde da beim Gegner entweder den fertigen Flush oder den Nutflush Draw haben. Wenn man da mit den Königen Broke geht wird meistens sowieso gecalled auf dem Level weil da das viele Geld und die "gute" Chance gesehen wird.
Ich find den Fold gut auch wenns vielleicht n Coinflip war.
 
Alt
Standard
19-10-2007, 11:56
(#7)
Benutzerbild von Scarface1978
Since: Sep 2007
Posts: 82
Check/minraise auf dem Board signalisiert meiner Ansicht nach überhaupt keine Stärke, sondern sieht mir nach einem ziemlich miesen Bluff auf dem scared board aus. Set kann er so nicht spielen.

Gegen jedes Set hättest Du aber 1o outs.

Du bist nur gegen den fertigen Nutflush und AcAx drawing dead, es sei denn Du machst das runner runner full house.

3:1 Pot odds für den Turn, falls der Dir bei Deiner Entscheidung helfen würde.

Fold finde ich zu weak. Push it!
 
Alt
Standard
19-10-2007, 13:50
(#8)
Benutzerbild von Assetgasse
Since: Aug 2007
Posts: 8
Ich halte den Spieler nicht für den Besten, daher traue ich ihm eine Solche line mit nem Set durchaus zu, da schlechte Spieler nur bloß nicht den Gegner verscheuchen wollen und Protection ein absolutes Fremdwort ist.
 
Alt
Standard
21-10-2007, 03:18
(#9)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
HALO,

heute is mir was ganz ähnliches passiert!

einer vor mir erhöht auf 4xBB, ich hab 2 asse auf der hand und doppel ihn auf, er callt, alle andern folden.
auf dem flop dann 3 karo, ich hatte das karoass. er setzt ein wenig, ich verdreifache, er callt.
turn und river kam nur kleinzeugs in nicht-karo.
ich war am turn all in mit 10 eiern und das ende vom lied: er hatte Q8o, nichtmal ein karo, nichtmal ein pair, kein draw auf nichts....
ich frag mich was sich manche spieler dabei denken, wahrscheinlich ist er sehr religiös.


miau miauerle
 
Alt
Standard
21-10-2007, 13:02
(#10)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Villain minraist hier sicherlich oft genug X. Abgesheen davon kriegst du gute Pot Odds um auf deinen poentziellen 11 Out zu drawen. Folden würde ich hier denke ich mal nicht, sondern callen und schauen, was er auf dem Turn macht. Wenn er nur einen FD hat, wird er denke ich auf dem Turn oft genug checken in der Hoffnung auf ne Freecard.