Alt
Standard
SSS- Strategie - 18-10-2007, 22:45
(#1)
Benutzerbild von Willi1608
Since: Sep 2007
Posts: 42
Hallo
Ich habe mich mal an der short stack strategie versucht, und jetzt brauche ich da eure meinung mal

Ich habe die ganze Zeit am Tisch gesessen und auf die besagten spielbaren Hände gewartet, diese habe ich aber leider nicht bekommen und immer schön meine Blinds gezahlt.

Aber ich hätte mit meinen unspielbaren gefoldeten Händen auch mal gewonnen.

Bin ich nur zu ungeduldig, oder ist diese Strategie nix für mich.Wäre schön wenn ihr mir mal eure erfahrungen mit der SSS-strategie erzählt.
 
Alt
Standard
18-10-2007, 22:53
(#2)
Benutzerbild von NiceHand2k7
Since: Aug 2007
Posts: 225
Geduld ist eine Tugend und sehr wichtig bei der SSS. Um die Wartezeit auf gute Hände zu verküzen, kann man nach einer gewissen Zeit mehrere Tische spielen, damit es mehr Action gibt. So kann es dir nicht passieren, das du uas Langeweile mit schlechten spielst, was gad mit einem kleinen Stack sehr schlecht wäre.


Hoch lebe die Suchfunktion
 
Alt
Standard
19-10-2007, 00:25
(#3)
Benutzerbild von Chiller3k
Since: Oct 2007
Posts: 95
Spielst du nur einen Tisch?
also mit SSS sollte man eig. so >4 Tische spielen. natürlich gibts das Prob. das einige "Anfänger" mit vielen Tischen nicht klar kommen. Unter anderem auch weil die nur mit einem Monitor spielen.
Also man sollte n gutes Verhältnis finden, bei dem man noch gut klar kommt zu spielen aber andererseits auch genügend Hände/Stunde spielt, dass einem nicht langweilig wird. Ich persönlich spiele 8-12 Tische auf 2 Monitoren.
 
Alt
Standard
19-10-2007, 00:39
(#4)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Probier mal das, was die beiden sagen. Ich hab erst auch nur an einem Tisch gespielt und nebenbei viele andere Dinge gemacht (Internet, Telefonieren, Fernsehen...). Besser ist es, mehrere Tische zu spielen, und sich darauf zu konzentrieren.
Ich hab dann mal einen zweiten aufgemacht, und schnell gemerkt, dass ich noch weitere Tische dazu nehmen kann. Für die SSS, die wohl nicht die aktionsreichste Strategie ist, auf jeden Fall zu empfehlen.
 
Alt
Standard
19-10-2007, 02:11
(#5)
Benutzerbild von Def^Bringer
Since: Oct 2007
Posts: 94
ich spiele die sss eigentlich nur an 1 tisch weil meine chips im moment sehr gering sind und ich wahrscheinlich mehr verlieren als gewinnen würde, würde ich mehrere tische spielen nehme ich an. spiele auch erst seit ca 3 wochen um echtgeld
 
Alt
Standard
19-10-2007, 04:57
(#6)
Benutzerbild von Joe A. 373
Since: Sep 2007
Posts: 7
BronzeStar
für short stack warn die sit n goes zum. in meinem falle genau die falsche investition ....
da warn dann die 5 intellipoker$ flöten
 
Alt
Standard
19-10-2007, 11:59
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Joe A. 373 Beitrag anzeigen
für short stack warn die sit n goes zum. in meinem falle genau die falsche investition ....
da warn dann die 5 intellipoker$ flöten
es tut mir leid ,aber ich versteh oftmals diese statements nicht

SSS für sng´s??
falsche investition , ganz richtig-wir spielen SSS an cash-tables!
 
Alt
Standard
19-10-2007, 12:55
(#8)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Ich habe angefangen mit SSS auf FL Tischen und erst 2 und danach 4.
Is auf jeden Fall ganz gut gelaufen und ich hab mir ne schön BR aufgebaut.
Dann hab ich angefangen NL zu spielen.
Und SSS ist auf jeden Fall für Cash Games gedacht und nicht für SNG's.
Weiß gar nicht wer auf diese schwachsinnige Idee gekommen ist
 
Alt
Standard
19-10-2007, 17:17
(#9)
Benutzerbild von delfink
Since: Sep 2007
Posts: 72
ich spiele zur zeit auch sss und habe die erfahrung gemacht das es auf dauer auf jeden fall wirksam ist. anfangs habe ich mich aufgeregt, wenn ich mit 94 gecallt worden bin und ich hatte KK auf der hand flop:2T9, ich all-in, gegner callt, river 4 -> chips pfutsch. danach habe ich immer wieder neue chips an den tisch geholt und alles wieder zurückgewonnen. war ne riesen berg- und talfahrt mit meiner bankroll, aber so langsam zeichnete sich ein dickes plus auf dem konto ab.
sss ist wirlich zu empfehlen, vorausgesetzt man macht es richtig.
das problem mit dem ausblinden hatte ich auch, ich habe nach ner zeit dann wieder nachgekauft und gegen die langeweile multitable gespielt. 3 tische oder so gehen eigentlich ganz gut. ich höre immer ein bißchen musik dabei und lese mir eventuell irgendwas im internet durch, sobald ich eine gute hand habe schalte ich dann komplett auf poker um
 
Alt
Standard
19-10-2007, 21:28
(#10)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Habe das Thema mal in SSS-Unterforum verschoben!