Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 AKo im BB vs minraise

Alt
Standard
nl25 AKo im BB vs minraise - 22-04-2008, 23:41
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

Hero ($25.60)
UTG ($21.50)
UTG+1 ($18.70)
MP1 ($7)
MP2 ($24.75)
MP3 ($4.90)
CO ($13.10)
Button ($24.55)
SB ($52.05)

Preflop: Hero is BB with , .
5 folds, CO raises to $0.5, 1 fold, SB calls $0.40, Hero calls $0.25.

Flop: ($1.50) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, CO bets $0.75, SB folds, Hero raises to $2.5, CO calls $1.75.

Turn: ($6.50) (2 players)
Hero bets $4, CO calls $4.

River: ($14.50) (2 players)
Hero bets $6.1, CO ...

hallo kollegen,

Auf die erste Sicht scheint die Hand trivial.
Ich habe AK und muss eigentlich in den Minraise reinbuttern.
Hm ich mache das aus zwei Gründen ungern:
1. Reraise ich und treffe den flop nicht is das Geld verschenkt. Bei den Affen die heute unterwegs waren sind contibets ohne treffer rausgeschmissenes Geld
2. Um für den Fall das ich das Ace treffe ein schlechteres Ace mich ausbezahlen lasse!

Nun ja ich nehme am Flop an das villain a) keine 7 hat und b) wie üblich seine CB durchzieht.
Hier zeige ich gleich mal Stärke und reraise.

Am Turn hab ich nun selber die Initiative und will nen checkbehind verhindern - also 2/3 ps

Am River hat villain noch 6.1$ behind und wenn er ne 5 hat dann wars halt mein Pech nicht am Turn direkt fett zu buttern.

Würded ihr euch mit so einer Spielweise anfreunden können ?
 
Alt
Standard
22-04-2008, 23:57
(#2)
Benutzerbild von Ferropolis
Since: Oct 2007
Posts: 42
ich persönlich bin definitiv für preflopreraise.
1. möglichst nur gegen 1 gegner spielen
2. wenn das alles deppen waren callen die auch mit Ax und zahlen dich aus.
durch den minraise kann er ja so ziemlich alles halten.

und das reraise kostet ja nicht die welt, wenn du nichts triffst und keine cbet machen willst, verlierst ja nur $1,5 und das holt man von deppen ja schnell wieder^^

mfg
 
Alt
Standard
23-04-2008, 00:07
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
Ich habe AK und muss eigentlich in den Minraise reinbuttern.
Hm ich mache das aus zwei Gründen ungern:
1. Reraise ich und treffe den flop nicht is das Geld verschenkt. Bei den Affen die heute unterwegs waren sind contibets ohne treffer rausgeschmissenes Geld
2. Um für den Fall das ich das Ace treffe ein schlechteres Ace mich ausbezahlen lasse!
Find ich gut diese Variante. Allerdings raise ich selbst doch ca. in mdst. 3 von 4 Fällen in vglb. Situationen preflop.
Punkt 2 ist wichtig, wg. den Donks, die durchzahlen, würde ich mir keine Sorgen machen.
 
Alt
Standard
23-04-2008, 08:18
(#4)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
1. Reraise ich und treffe den flop nicht is das Geld verschenkt. Bei den Affen die heute unterwegs waren sind contibets ohne treffer rausgeschmissenes Geld
2. Um für den Fall das ich das Ace treffe ein schlechteres Ace mich ausbezahlen lasse!
unter den umständen finde ich die hand absolut well done... kenne diese spielertypen, die glauben einem keine hand wenn man prf nich geraised hat, kann zwischenzeitlich sehr profitabel sein so eine line zu wählen sollte aber die ausnahme bleiben
 
Alt
Standard
23-04-2008, 12:45
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Finde es mit Reads durchaus vertretbar. Quasi als ne Art von slowplay...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-04-2008, 13:40
(#6)
Benutzerbild von erdbeernase
Since: Feb 2008
Posts: 237
BronzeStar
das is mit den Reads vertretbar hättes Preflop aber auch reraisen können is bei solchen gegnern geschmackssache
 
Alt
Standard
23-04-2008, 13:49
(#7)
Benutzerbild von PimPi1989
Since: Mar 2008
Posts: 203
ich hätte preflop auch gereraised, jedoch finde ich das minraise etwas komisch, als ob er sagen würde bitte call mich
Und zu deiner analyse: alles vollkommen richtig.. hättest vielleicht raisen sollen jedoch bei solchen gegnern


was hat er denn am ende gehabt?
 
Alt
Standard
23-04-2008, 17:30
(#8)
Benutzerbild von JennyAce
Since: Nov 2007
Posts: 109
ich finde deinen Call pre flop nicht ok. hey du hast eine premium hand und liegst gegen einiges vorne oder hast min. eine 50/50 chance. die affen argumentation finde ich auch falsch denn diese affen machen bei mir ein großteil meiner gewinne aus.
der rest as played.
 
Alt
Standard
23-04-2008, 21:44
(#9)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
preflop reraise auf 2$-2,50$ as played nh

wenn die gegner vollhorste sind möchte ich mit meiner edge preflop einen gegner isolieren um bei hit möglichst viel value zu extrahieren.
 
Alt
Standard
23-04-2008, 22:31
(#10)
Benutzerbild von sbf20
Since: Oct 2007
Posts: 73
Zitat:
Zitat von JennyAce Beitrag anzeigen
ich finde deinen Call pre flop nicht ok. hey du hast eine premium hand und liegst gegen einiges vorne oder hast min. eine 50/50 chance. die affen argumentation finde ich auch falsch denn diese affen machen bei mir ein großteil meiner gewinne aus.
der rest as played.
reraise pf hier immer!sonst kannst du ak auch gleich wegschmeissen.die hand oop zu spielen in so nem kleiem pot ist kacke.und ja die argumentation macht keinen sinn.mach ne ordentlich 3-bet+conti und das spiel ist 100 pro +ev.du verlierst so viel geld in den blinds wenn du mit so händen coldcallst.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl25: KsKc auf 8c9cTc nach 3bet gegen Minraise am Flop, fold zu weak? Assetgasse Poker Handanalysen 16 23-11-2008 15:38
nl25 - AJs - minraise auf paired board sb222 Poker Handanalysen 2 18-03-2008 15:37
nl25 -trips im SB nach minraise sb222 Poker Handanalysen 17 20-02-2008 11:51
nl25 -AJ vs minraise sb222 Poker Handanalysen 7 23-01-2008 01:12
nl25 -kq,toppair vs minraise sb222 Poker Handanalysen 3 21-01-2008 23:49