Alt
Standard
Pechmarie ?? - 23-04-2008, 15:51
(#1)
Benutzerbild von Barbar2000
Since: Mar 2008
Posts: 3
WhiteStar
mich würde interessieren ob es noch mehr solche Pechvögel wie mich gibt. Seit z w e i Wochen verlier ich einfach alles , egal wie korrekt ich mich auch an alle pokerregeln halte z.b. AA , KK, ect.Ak hab ich sowieso nur selten gewonnen, werf ich zwischenzeitlich wenn geraist wird einfach weg. Bin nur Chiplieferant .http://www.intellipoker.com/forum/im...lies/frown.gif
 
Alt
Standard
23-04-2008, 15:56
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Was genau willst du wissen? Nur die Frage ob es Pech und Glück gibt ist leicht zu beantworten, mit JA.
Jeder durchlebt mal einen Downswing, das ist halt beim Pokern so. Und ja, er kann auch mal 2 Wochen dauern, oder länger. Mit einem vernünftigen BRM kannst du auch solche Zeiten überstehen...
 
Alt
Standard
23-04-2008, 15:59
(#3)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Hallo ....

Es gibt Spieler denen das über einen Zeitraum von Monaten hinweg passiert, nicht zwei Wochen. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung. und nicht *nur* mit AA oder KK sondern mit gefloppten Top-Sets in Serie. Andere verlieren mit den Monstern eine Hand nach der Anderen innerhalb kürzester Zeit - vielleicht mal eine Pause einlegen, wenn du deine Karten bereits bei einem Raise wegschmeisst als kleinen Tip von mir

Ich verschiebe dein Thema mal in die Meinungsumfragen, dort können dir dann Mitglieder von ähnlichen Erlebnissen berichten. Pechmarie bist du mit Bestimmtheit keine, da bin ich mir sicher.
Ich drücke dir auf jeden Fall beide Daumen, dass dir Fortuna in Zukunft mehr gewogen sein wird

*MOVE* ----> Meinungsumfragen

Geändert von HungryEyes42 (23-04-2008 um 16:06 Uhr).
 
Alt
Standard
23-04-2008, 20:09
(#4)
Benutzerbild von Firefox1412
Since: Apr 2008
Posts: 167
BronzeStar
2 wochen ist ja noch nicht so arg viel auch wenn ich für dich hoffew das du schnell wieder hochkommst.

es gibt auch downswings von mehreren monaten. habe ich selbst einmal über 2 einhalb monate erlebt. jedes pocket verloren, jedes set, jede gefloppte straße etc. aber wehe man hat dann mal K,5 weggeschmissen. dann kam unter garantie K,K,5 im flop. sowas gehört einfach dazu.
 
Alt
Standard
24-04-2008, 06:03
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Barbar2000 Beitrag anzeigen
mich würde interessieren ob es noch mehr solche Pechvögel wie mich gibt. Seit z w e i Wochen verlier ich einfach alles , egal wie korrekt ich mich auch an alle pokerregeln halte z.b. AA , KK, ect.Ak hab ich sowieso nur selten gewonnen, werf ich zwischenzeitlich wenn geraist wird einfach weg. Bin nur Chiplieferant .http://www.intellipoker.com/forum/im...lies/frown.gif
Nur mal als Idee (bei mir hilft das übrigens immer): Einfach mal was anderes spielen, bspw. NL oder Stud oder HORSE.

Ich weiss das selbst, man kann sich beim FL ganz schön runterziehen lassen, wenn man bspw. 100-150 Bets abgebaut hat.
Da kommt man dann schwer wieder nach oben.
Und damit sich da nichts "verfestigt" => was anderes spielen zeitweise

Nachtrag:
Downswings, die über mehrere Monate gehen, kenne ich so nicht, aber ich kenne Spieler, die über Jahre "Downswings" verwalten.
 
Alt
Standard
24-04-2008, 07:06
(#6)
Benutzerbild von mawaks74
Since: Sep 2007
Posts: 54
hab ich auch schon durchlebt.einfach dein spiel weiterspielen,und nicht verzagen.es kommen auch noch bessere zeiten.
 
Alt
Standard
24-04-2008, 11:12
(#7)
Benutzerbild von Wood4Man
Since: Apr 2008
Posts: 11
WhiteStar
Solange es nicht um echtes Geld ging ist es ja nicht so schlimm.
Wenn doch würd ich auch mal ne kleine Pause einlegen oder so. Man will ja nicht arm werden

Ansonsten ist es glaub ich normal, dass man so einen Abend lang oder sogar mehrere Tage oder Wochen lang einfach ne Pechserie hat.
Da muss man drüber stehen und an sein Pokerspiel glauben...

Für die Zukunft wünsche ich mehr Glück.
 
Alt
Standard
24-04-2008, 12:24
(#8)
Benutzerbild von BreitiS
Since: Mar 2008
Posts: 37
BronzeStar
Das passiert. Ein Bekannter ist seit November in einem Downswing.

Der kann spielen was er will, aber auf dem Turn oder River wird er regelmäßig gef....

Vermutlich würde er sogar nen Royal Flush auf dem River gegen nen Fünfling verlieren.

(Für den, der es nicht versteht. Das ist Ironie)
 
Alt
Standard
pechmarie - 24-04-2008, 12:34
(#9)
Benutzerbild von Sunnyboy4711
Since: Nov 2007
Posts: 28
BronzeStar
na endlich habe ich mal einen gefunden dem es gehauso geht wie mir. ich habe die besten paare. AA, KK; etc. zum schluss verliere ich dieses blatt. habe keinen fehler gemacht.
aber mir mickrige 8 räume ich ab.kann mir das einer mal verklickern was da abgeht.also ich rede von turnieren.
bei haeds up klappt alles prima.( Sit and go)
 
Alt
Standard
24-04-2008, 12:51
(#10)
Gelöschter Benutzer
ZITAT Firefox1412 aber wehe man hat dann mal K,5 weggeschmissen. dann kam unter garantie K,K,5 im flop. sowas gehört einfach dazu.[/QUOTE]

DAS STIMMT HAARGENAU !!!
Genau so oder ähnlich gehts mir seit einer Woche.
ZB. 3 Spieler limpen ich (BB) raise mit QQ 1/4 meiner Chips. Der 1. Spieler callt der 2. geht Allin der 3. callt das Allin. Ich schmeiß meine QQ weg. Auf dem Flop eine Q
Doch damit nicht genug: River natürlich eine Q
Tja so ist das nunmal seit einer Woche !!!
Aber ganz bestimmt gehts auch mal wieder anders rum.