Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Homerunde Regeln

Alt
Standard
Homerunde Regeln - 24-04-2008, 08:07
(#1)
Benutzerbild von LE_Legend
Since: Mar 2008
Posts: 66
Wir spielen nun schon seit mittlerweile einem jahr wöchentlich donnerstags unsere Runde. Wir haben usn jetzt entschlossen eine Liga zu gründen.

Da man ja immer mal am Tisch auf spezielle Situationen trifft, wo man sich unsicher ist, wie zum Beispiel, einer setzt oder re-raise bevor eigentlich der andere dran ist etc. Wir haben das auf dieses Beispiel bezogen, immer so gemacht, das der, der zu früh gesetzt hat, die aktion die sein vorgänger macht tätigen muss. Allerdings find ich das recht problematisch, denn man kann dies als taktisches mittel einsetzen.

Ich wollte einfach mal wissen ob es bestimmte richtlinien gibt, wie man mit besonderen spiel/setzsituationen am tisch verfährt.

Merci im Vorrausfür eure Antworten!
 
Alt
Standard
24-04-2008, 08:39
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Unter Freunden sollte man nachsichtig sein.

Aber auch aufmerksam, das das Spiel schon verfälscht werden kann.

*MOVE to Basiswissen*
 
Alt
Standard
24-04-2008, 09:20
(#3)
Benutzerbild von Tom2x15
Since: Dec 2007
Posts: 71
Eine Aktion die angesagt wird obwohl derjenige noch nicht an der Reihe ist, muss auf jeden fall dann so gespielt werden. Die anderen Spieler haben jetzt den Vorteil, zu wissen, was derjenige vor hat.
Für alle weiteren Regeln solltet ihr euch im Netz mal schlau machen, da es ja sonst zu Streitigkeiten kommen kann. Noch ein Tipp: spielt doch einfach mal bei einem Anbieter für Live Poker Sachpreisturnieren. Hierzu kannst du z.B. auf *LINK entfernt, bitte die Nutzungsbedingungen beachten* RoninAQTurniere in deiner Nähe suchen.
Viel Spaß

Geändert von RoninAQ (24-04-2008 um 10:35 Uhr).
 
Alt
Standard
24-04-2008, 09:25
(#4)
Benutzerbild von ulf67
Since: Dec 2007
Posts: 205
Warum sollten die Leute bei einem Anbieter von Sachpreisturnieren spielen? Hat mit dem Inhalt gar nichts zu tun, ausser dass Du hier unerlaubte Werbung betreibst.

Was die Heimrunde angeht. Im Grunde könnt Ihr das spielen wie es Euch beliebt. Es ist durchaus üblich bei Homegames die Regeln nach eigenem Ermessen auszulegen. Ihr müsst Euch nur vorher darüber einig sein wie er es machen wollt. Üblich wäre in Eurem Fall wie schon erwähnt, dass der Spieler die Aktion so durchziehen muss, wie er es angekündigt hat. Allerdings erst dann wenn er dran ist.
 
Alt
Standard
24-04-2008, 09:42
(#5)
Benutzerbild von LE_Legend
Since: Mar 2008
Posts: 66
ok..wir haben es bisher halt so gemacht, das derjenige diese aktionnicht fortsetzen darf sondern genau so handeln muss wie sein vorgänger...bei raise, kann er natürlich trotzdem folden, wenn er gecheckt hätte...

wie is das mit karten zeigen? wenn ich angenommmen undercards habe(nennt man das so ;-) ?? ) kann ich sie doch gleich beim showdown in den muck werfen oder? ansonsten gilt: wenn ich zeigen muss, dann immer beide oder gibts da auch ausnahmen?

also zum beispiel ich hab King Pair und meine 4 kommt nicht über die restlichen 4 karten aufm tisch.zeig ich da nur den könig? oder glt da show one show both? das war ein beispiel dafür das ich zuerst zeigen muss. jetzt dasselbe beispiel dafür das ich derjenige bin der zuletzt zeigt nur das aus der 4 ein könig wird und ich trips halte. reicht es dann, wenn ich sehe, ich schlag den gegner mit nem könig, nur einen zu zeigen oder muss ich beide?
 
Alt
Standard
24-04-2008, 09:51
(#6)
Benutzerbild von ulf67
Since: Dec 2007
Posts: 205
Wenn Du mit dem Aufdecken der Karten dran bist, dann musst Du Deine komplette Hand zeigen. Also beide Karten. Wenn Dein Gegner die Karten vorher in den Muck wirft ist er aus dem Spiel. Wenn Du in diesem Fall also bereits gewonnen hast, ist es nicht mehr notwendig Deine Karten zu zeigen.

Wenn jemand freiwillig seine Karten aufdeckt, so darf dieser Spieler selbstverständlich auch nur eine Karte zeigen. Er hätte ja auch gar nichts zeigen können. Die Regel die Du in diesem Zusammenhang ansprichst ist wohl die "show one, show all" Regel. Diese besagt, dass wenn Du einem Spieler Karten zeigst, dann musst Du diese auch allen anderen Spielern zeigen. Der Grund ist der, dass ansonsten ein einzelner Spieler einen Informationsvorsprung hätte.
 
Alt
Standard
24-04-2008, 09:55
(#7)
Benutzerbild von LE_Legend
Since: Mar 2008
Posts: 66
ok, wenn ich also KK halte muss ich auch alle beide karten zeigen, auch wenn es gereicht hätte nur einen K zu zeigen um die hand trotzdem zu gewinnen.. alles klaro...
 
Alt
Standard
24-04-2008, 10:36
(#8)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
zu Karten zeigen steht vieles hier in Basiswissen...

SHOWDOWN
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für Blogs/Berichte Scots75 Blogs, Berichte, Brags & Beats 0 25-03-2008 15:30
Regeln in Deutschen Casinos Boxer BCN Poker Talk & Community 11 26-02-2008 20:25
Hold'em Regeln Herbie_AT Poker Talk & Community 13 26-12-2007 03:43