Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Einzahlung per Banküberweisung (Local Bank Transfer)

Alt
Question
Einzahlung per Banküberweisung (Local Bank Transfer) - 26-04-2008, 17:24
(#1)
Benutzerbild von absolutanon
Since: Sep 2007
Posts: 135
Hi,

so einen Thread zum Thema Banküberweisung gabs schon einmal, wurde aber geschlossen.

edit: Ich hab bereits einen größeren Betrag bei einem anderen Pokeranbieter gewonnen, und möchte mit dem Großteil davon auf PS weiterspielen. Da es um eine größere Summe geht, kann ich keine Paysafcards mehr verwenden. Der andere Anbieter unterstüzt kein neteller etc, nur Auszahlung per Überweisung aufs Bankkonto(= Grund Frage 3)

Nun zu meinen Fragen...

1. Hab ich das richtig verstanden: Man klickt sich also durch, bis man den Betrag eingibt. Dann bekommt man per E-Mail eine unique one-time reference number.

Die schreibt man bei Verwendung eines Zahlscheins in den Verwendungszweck?
* beantwortet
2. Kommen die Bankdaten von PokerStars im weiteren Verlauf zum Vorschein?
(die braucht man ja auch um einen Zahlschein abzuschicken)
* beantwortet
3. Diese Frage passt nicht wirklich zum Thema, und ist für manchem bestimmt verwunderlich:
* beantwortet
Kann ich in Österreich bei einer Bank ein Konto eröffnen, ohne dass die mir jemals was per Post zuschicken? PS: Mein Vater arbeitet bei einer Konkurrenzbank und soll nix von meiner Pokerkarriere und dem "neuen" Konto erfahren...hab schon bemerkt, dass er Poker für Glücksspiel hält, und mich davon fernhalten will, was mir verdammt unangenehm ist...
-----

So freu mich auf euro Infos und sage Danke im Voraus

Geändert von absolutanon (26-04-2008 um 19:26 Uhr).
 
Alt
Standard
26-04-2008, 17:52
(#2)
Benutzerbild von Vintersorg82
Since: Oct 2007
Posts: 17
BronzeStar
Zitat:
Zitat von absolutanon Beitrag anzeigen
Hi,

so einen Thread zum Thema Banküberweisung gabs schon einmal, wurde aber geschlossen.

edit: Ich hab bereits einen größeren Betrag bei einem anderen Pokeranbieter gewonnen, und möchte mit dem Großteil davon auf PS weiterspielen. Da es um eine größere Summe geht, kann ich keine Paysafcards mehr verwenden. Der andere Anbieter unterstüzt kein neteller etc, nur Auszahlung per Überweisung aufs Bankkonto(= Grund Frage 3)

Nun zu meinen Fragen...

1. Hab ich das richtig verstanden: Man klickt sich also durch, bis man den Betrag eingibt. Dann bekommt man per E-Mail eine unique one-time reference number.

Die schreibt man bei Verwendung eines Zahlscheins in den Verwendungszweck?

2. Kommen die Bankdaten von PokerStars im weiteren Verlauf zum Vorschein?
(die braucht man ja auch um einen Zahlschein abzuschicken)
Du klickst dich da einfach durch, gibst deinen Betrag an, den du einzahlen, willst. Dann bekommst du ne Nachricht von Pokerstars (zum einen öffnet sich ein Fenster und das gleiche wird dir nochmal per Mail zugesannt) in der sowohl die Referenznummer drin steht als auch die Bankdaten. Ist alles also total easy.

Zu deiner dritten Frage kann ich dir leider keine Antwort geben.
 
Alt
Standard
26-04-2008, 19:05
(#3)
Benutzerbild von LarsBoyScout
Since: Jan 2008
Posts: 144
Zitat:
Zitat von absolutanon Beitrag anzeigen
...
3. Diese Frage passt nicht wirklich zum Thema, und ist für manchem bestimmt verwunderlich:

Kann ich in Österreich bei einer Bank ein Konto eröffnen, ohne dass die mir jemals was per Post zuschicken? PS: Mein Vater arbeitet bei einer Konkurrenzbank und soll nix von meiner Pokerkarriere und dem "neuen" Konto erfahren...hab schon bemerkt, dass er Poker für Glücksspiel hält, und mich davon fernhalten will, was mir verdammt unangenehm ist...
-----

So freu mich auf euro Infos und sage Danke im Voraus
Ich hab mal im TV einen Bericht gesehen, da bieten das einige kleine Banken in Österreich an.
Du musst einmalig dahin um ein Konto zu eröffnen. Dieses Konto muss nichtmal auf deinen richtigen Namen laufen. Die Verifizierung zum Kontozugang läuft glaub ich über Kontonummer und Unterschrift, oder wie auch immer. Auf Wunsch gibt es zwischen der Bank und dir keinen Schriftverkehr.
Wenn du das Konto unter einem Pseudonym eröffnest, kennnt nur der Angestellte, der das Konto eröfffnet hat, deinen wahren Namen, weil du einmal deinen Perso vorlegen musst (ansonsten hat der darüber aber auch keine Unterlagen) - und ob der sich nach nem Jahr oder so noch an dich erinnert, darf mal in Frage gestellt werden^^

Musst du einfach mal googeln und dich genauer schlau machen

Geändert von LarsBoyScout (26-04-2008 um 19:11 Uhr).
 
Alt
Standard
26-04-2008, 19:15
(#4)
Benutzerbild von Der_Bozz90
Since: Oct 2007
Posts: 160
BronzeStar
Zu deiner 3. Frage:

Ich glaube nicht das die Bank dir ohne genauere Personal Daten(also deine Adresse) ein Konto eröffnet.
Aber du kannst dir ja ein Online Konto erstellen (Paypal oder sowas) und einen Freund darauf einzahlen lassen. So efährt dein Vater nix.
 
Alt
Standard
26-04-2008, 19:25
(#5)
Benutzerbild von absolutanon
Since: Sep 2007
Posts: 135
Danke für die sinnvollen Antworten!

Kein Spam hier

Damit sind alle Fragen beantwortet, PS ich komme ....
 
Alt
Standard
26-04-2008, 19:33
(#6)
Benutzerbild von deadGamer
Since: Aug 2007
Posts: 62
Überweisungsinformationen:

Individuelle Referenznummer: xxxxxxxxxxxx
WICHTIG! Vergessen Sie nicht, die individuelle Referenznummer auf dem Überweisungsauftrag an uns anzugeben.

Sollte auf Ihrem Überweisungsformular kein Feld für die Referenznummer vorgesehen sein, notieren Sie die Nummer vor Ihrem Namen. Ohne Angabe der Referenznummer kann es zu Verzögerungen oder gar zum Verlust der Zahlung kommen.

Kontoinhaber: Global Collect B.V.
Name der Bank: Postbank AG
Swift Code: xxxxx
Special-ID: BLZ xxxxx
Kontonummer: 115241904
Stadt: Leipzig
Land: Germany

So sieht eine Mail aus. Sie ist länger aber das hier ist das wichitigeste. Was der swift code code ist keine ahnung.
 
Alt
Standard
13-09-2008, 07:47
(#7)
Benutzerbild von glumbi88
Since: Aug 2008
Posts: 17
BronzeStar
Zitat:
Zitat von deadGamer Beitrag anzeigen
Überweisungsinformationen:

Individuelle Referenznummer: xxxxxxxxxxxx
WICHTIG! Vergessen Sie nicht, die individuelle Referenznummer auf dem Überweisungsauftrag an uns anzugeben.

Sollte auf Ihrem Überweisungsformular kein Feld für die Referenznummer vorgesehen sein, notieren Sie die Nummer vor Ihrem Namen. Ohne Angabe der Referenznummer kann es zu Verzögerungen oder gar zum Verlust der Zahlung kommen.

Kontoinhaber: Global Collect B.V.
Name der Bank: Postbank AG
Swift Code: xxxxx
Special-ID: BLZ xxxxx
Kontonummer: 115241904
Stadt: Leipzig
Land: Germany

So sieht eine Mail aus. Sie ist länger aber das hier ist das wichitigeste. Was der swift code code ist keine ahnung.
Das habe ich auch als Mail bekommen,jedoch hat mich etwas verwirrt dass bei mir 2 Bankverbindungen angegeben wurden.
Dazu sind jetzt auch meine Fragen:
1.Welche Bankverbindung mussich angeben?(Habe einmal eine Bank in Deutschland und einmal die Bank in England)
2.Kann ich diese Überweisung mit einem ganz normalen Überweisungschein durchführen oder benötige ich dazu irgendeinen speziellen Überweisugenschein?

Bitte um schnellstmögliche Antworten!!!!!
Danke schon mal im Voraus!!!
mfg glumbi

Hab noch was vergesssen!
1.Wofür brauche ich den Swiftcode???
2.@deadGamer:Hat die Überweisung bei dir so geklappt????

*Beiträge zusammengeführt. Bitte nächstes Mal die EDIT Funktion benutzen, Danke!* Weissnich

Geändert von Gelöschter Benutzer (15-09-2008 um 10:27 Uhr).
 
Alt
Standard
13-09-2008, 16:54
(#8)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Du kannst ein ganz normales Überweisungsformular deiner Bank verwenden.
Den Swift-Code habe ich gar nicht benötigt.
 
Alt
Standard
15-09-2008, 07:29
(#9)
Benutzerbild von glumbi88
Since: Aug 2008
Posts: 17
BronzeStar
DANKE SCHÖN!!!!
 
Alt
Question
glaube serum bleibt bei pay save und bei n.. bok,, usw - 15-09-2008, 08:03
(#10)
Benutzerbild von Serum C.D
Since: Jun 2008
Posts: 10.567
Zitat:
Zitat von Micky Maus54 Beitrag anzeigen
Du kannst ein ganz normales Überweisungsformular deiner Bank verwenden.
Den Swift-Code habe ich gar nicht benötigt.
was erklärt serum was ein Swift code ist


"Off Topic BBV - Türsteher und Fremdenführer" - "Ehemaliges BBV-Maskottchen"

Zitat Pablo Escobar: ''Wenn das Ergebnis legal ist, sind auch die Mittel legal''

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auszahlung per Banküberweisung Thod89 IntelliPoker Support 5 22-04-2008 11:11
Auszahlung Direct Bank Transfer Faustdicke IntelliPoker Support 4 05-04-2008 10:59
Banküberweisung für First Deposit stefoman Poker Talk & Community 5 31-03-2008 14:21
Direct Bank Transfer - Auszahlungsmethode schelm777 IntelliPoker Support 2 23-02-2008 21:00
Auscashen per Bank Transfer N.Prinz IntelliPoker Support 8 16-02-2008 16:19