Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Interessante Hand Was tun kurz vor ITM

Alt
Post
Interessante Hand Was tun kurz vor ITM - 27-04-2008, 22:35
(#1)
Benutzerbild von perect java
Since: Aug 2007
Posts: 14
BronzeStar
Hallo Leute,
ich habe hier eine interessante Hand, die ich gerne mit euch diskutieren würde.

Kurz zur Ausgangsposition.
Die Blinds sind bei 150 300 Ante 25
Es sind noch 903 Spieler übrig 801 werden bezahlt.

Ich mit 4000 Chips nicht mehr all zu dicke und sitze im SB

UTG1 hat nur noch 200 Chips und stellt rein.
CutOff (High Stack loose aggressiv) limbt in den Pott.
Ich halte und calle den BB
Der BB hat auch nur noch 1500 Chips ist aber loose passive so dass ein All In Push unwahrscheinlich ist.


Jetzt kommt der Flop: und treffe Top Two Pair. Sehe aber auch das Multifunktionsboard. Möglicher Flush Draw mögliche Straight oder Straight Draw.
So jetzt was tun sprach Zeus. Vier Spieler im Pott, einer loose Passiv einer sowieso All In und ein Maniac hinten dran.

Im Pott waren jetzt 1200 und ich hatte noch 3700 übrig.

Ich entscheide mich für den Push,was sich dann als Fehler erwies, denn Alle! callten.

Der BB zeigte High --> Top Pair und Flush Draw
Der "Auto All In" hatte nichts.
Der Maniac hatte und eine fertig Straße

Ich war weit weit Hinten.
Das Board lief dann aus und ich war raus.
Der BB hat sogar noch das Full House gemacht.


Ich denke der Entscheidende Fehler war der Pusch auf All In so kurz vor der Bubble. Ein Pott raise wäre hier besser gewesen. Ob ich dann das All In des Maniacs gefoldet hätte steht auf einem anderen Papier.
Oder war der Call Pre-Flop schon der Fehler?

Geändert von perect java (27-04-2008 um 22:37 Uhr). Grund: Cosmetics
 
Alt
Standard
27-04-2008, 22:49
(#2)
Benutzerbild von McTwist85
Since: Apr 2008
Posts: 23
BronzeStar
Also ich finde mit der Hand kannste ohne probleme als SB mitgehen, da du 2 hattest die mitgegangen sind.
ein 2/3 pot- potbet würd reichen um draws theoretisch rauszukicken und nach beiden allins ist es auch nicht mehr so schwer dann noch zu folden.
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:03
(#3)
Benutzerbild von Bumskalotte
Since: Apr 2008
Posts: 104
BronzeStar
Klares allin. Das war meiner meinung nach kein fehler. Ausserdem wennde son MTT spielst dann krigste vlt itm am anfang das 1,5 fache deines Buyins raus. So sollte man das nicht spielen. Ein mTT spielt man immer auf eine Top platzierung und nicht auf "itm". Wenn du verdoppelst oder gar verdreifachst stehen deine chancen viel besser auf mehr cash. War meiner meinung nach richtig gespielt
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:10
(#4)
Benutzerbild von McTwist85
Since: Apr 2008
Posts: 23
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Bumskalotte Beitrag anzeigen
Klares allin. Das war meiner meinung nach kein fehler. Ausserdem wennde son MTT spielst dann krigste vlt itm am anfang das 1,5 fache deines Buyins raus. So sollte man das nicht spielen. Ein mTT spielt man immer auf eine Top platzierung und nicht auf "itm". Wenn du verdoppelst oder gar verdreifachst stehen deine chancen viel besser auf mehr cash. War meiner meinung nach richtig gespielt
Meiner Meinung nach ist ein direktes allin ein einfaches Overplay.
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:20
(#5)
Benutzerbild von Bumskalotte
Since: Apr 2008
Posts: 104
BronzeStar
Zitat:
Zitat von McTwist85 Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach ist ein direktes allin ein einfaches Overplay.
Man kann ja potbet machen, es muss ja nciht direkt ein allin sein aber er wollte seine hand einfach gegen draws schützen die, wie man weiss, in turnieren meistens bis zum tode gejagt werden
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:41
(#6)
Benutzerbild von perect java
Since: Aug 2007
Posts: 14
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Bumskalotte Beitrag anzeigen
Klares allin. Ausserdem wennde son MTT spielst dann krigste vlt itm am anfang das 1,5 fache deines Buyins raus. So sollte man das nicht spielen. Ein mTT spielt man immer auf eine Top platzierung und nicht auf "itm". Wenn du verdoppelst oder gar verdreifachst stehen deine chancen viel besser auf mehr cash. War meiner meinung nach richtig gespielt
Ich stimme Dir schon zu, dass man so ein Turnier auf Sieg spielt, aber wenn es bis dahin nicht gelaufen ist, und man schon ein paar Stunden Zeit investiert hat, ist es da nicht besser, sein Ziel neu zu setzen? Das Ziel könnte lauten erst ins Geld und dann puschen.
So habe ich dann auch schon ein paar Mal ein Come Back gefeiert und es bis an den FT geschafft.

Aber ich gebe Dir auch Recht, dass ich in dieser Situation dachte ich sei Vorne, und wollte meine Hand gegen den Loose Aggressiv schützen. Im Nachhinein sehe ich auch einen Pot Bet als die bessere Variante an. Bei zwei Callern und Reraise wäre ich dann auch wahrscheinlich auch raus.
Aber dann wäre ich wirklich Short gewesen und hätte nur ums Überleben gekämpft.


Übrigens interessanter Name, den Du da hast.
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:42
(#7)
Benutzerbild von OnkelSchosch
Since: Sep 2007
Posts: 1
BronzeStar
Ich denke auch, wenn du schon QT spielst, und dann auch noch Top Two Pair triffst mit der schlechtesten Position als SB kannst du, bzw MUSST du AI gehn, da wirklich sehr viele Draws auf dem Board lagen. Ist halt immer sehr unglücklich, wenn dann jemand mit J9 schon seine Str8 gefloppt hat.

Ergo; Meine Meinung -> Richtig gespielt!
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:51
(#8)
Benutzerbild von AEnergy1337
Since: Mar 2008
Posts: 35
Der All-In Push war vielleicht etwas zu hoch angesetzt. Ein Bet in Höhe des Pots wäre evtl. angebracht gewesen. Wenn dann der King auf'm Turn kommt und die Einsätze bei deinen Kontrahenten entsprechend hoch werden, kannste dir vielleicht denken, dass jemand mindestens den King getroffen hat, evtl. mit einem zweiten Paar. Zumindest, um einen Flush auf dem Turn auszuschließen (wenn dann eben kein Herz kommt), hätte ich so gespielt. Allerdings denke ich, dass ich im Eifer des Gefechts an deiner Stelle vielleicht auch All-In gepusht hätte. Allein schon aus dem Grund, dass nach 'nem Fold nicht mehr viel Money bzw. Chips übrig geblieben wären und deine Chancen nach dem Flop ja recht gut standen, die beste Hand zu halten (abgesehen von der Straight, die dann auch noch leider jemand getroffen hatte).

Das Grundlegende Problem an der Situation war eigentlich, dass du durch dein All-In deinen Contrahenten die Möglichkeit genommen hast, selber in den Pot zu setzen, sodass du daran (evtl.) gewisse Stärken bzw. Schwächen hättest ablesen können.

Aber wie gesagt, bei einem Fold hättest du wahrscheinlich ohnehin zu wenig Chips gehabt und wärst bald rausgeflogen und falls du die Hand gewonnen hättest, wärst du ganz vorne gewesen. Um Gewinn zu machen reicht es ja eigentlich, wenn du 3 mal in so eine Situation kommst und davon einmal Gewinnst und soviel Chips hast, dass du auch erster wirst, damit sich die Sache rechnet. Zumal ich schon genug Leute angetroffen habe, die in solchen Situationen mit 'nem Pocket Pair Jacks oder schlechter mitgegangen sind.
 
Alt
Standard
27-04-2008, 23:56
(#9)
Benutzerbild von Yajir0bi
Since: Dec 2007
Posts: 263
Also ich finde, es war richtig gespielt.
Das einzige, wo eventuell diskutiert werden kann ist der call vorm Flop, aber der ist ohne Probleme zu vertreten.
Und nachdem Flop allin, was will man sonst machen?
Checken und jemand spielt an, wuerde man dann folden?
Kleinen Bet, jemand anderes Raised, geht man dann raus?
Also lieber selber den Push.
Das es so kommt ist pech und passiert.
 
Alt
Standard
28-04-2008, 00:30
(#10)
Benutzerbild von MrP90X
Since: Jan 2008
Posts: 503
2/3 vom pot hät gereicht, warst bisserl zu hektisch
der bb kann der im grunde auch alles mögliche haben wenn er immer passiv war, da er ja nur checken musste
grad in der phase bevor man itm is sollte man gut nachdenken da dort viele hektisch werden und schnell all in gehn
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufruf: Schickt mir interessante Fixed Limit Hände martenJ Poker Handanalysen 28 09-04-2008 21:03
Interessante Handverteilung TheFlying84 Poker Talk & Community 30 01-04-2008 16:35
Interessante Frage: Call or Fold? snp_Drake Poker Handanalysen 19 07-03-2008 12:44
$1,50 FLHE - AQ kurz vor ITM Boxer BCN Poker Handanalysen 5 03-03-2008 15:45
FL 0.5/1 Interessante Hand LX66 Poker Handanalysen 5 07-01-2008 20:16