Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Pokertracker/TourneyTime Stats falsch

Alt
Standard
Pokertracker/TourneyTime Stats falsch - 28-04-2008, 16:14
(#1)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Hi,
irgendwie stimmen die Stats nicht mehr, die ich auf den Tisch bekomme. Bis jetzt war das auffälligste ein WTS-Wert von 140% (nein, kein Tippfehler).

Kennt das jemand und weiss vielleicht, was ich dagegen tun kann?
 
Alt
Standard
28-04-2008, 18:37
(#2)
Benutzerbild von n3wamst3rdam
Since: Apr 2008
Posts: 163
SilverStar
Liest Du auch die Handsummary ein? Hast Du Daten von jemand anderem eingelesen? usw.

Erläutere mal dein Problem näher, ich habe mal Hände von einem Kumpel eingelesen die ohne Summary waren, die sind dann nicht mit einem Wert versehen wie z.B 6$ für die 6,50er SNG, sonder waren unter N/A.

Wenn ich die Daten zu dem Spieler rausgenommen habe, hat sich der Wert verändert. Ace hat wohl die Werte zusammengefasst (einige SNG waren dann doppelt drin).
Vielleicht liegt es daran
 
Alt
Standard
28-04-2008, 22:33
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von udo69 Beitrag anzeigen
Hi,
irgendwie stimmen die Stats nicht mehr, die ich auf den Tisch bekomme. Bis jetzt war das auffälligste ein WTS-Wert von 140% (nein, kein Tippfehler).

Kennt das jemand und weiss vielleicht, was ich dagegen tun kann?
PokerTracker erwartet glaube ich eine englischsprachige Zeitdarstellung. Das kannst Du also über Windows einstellen.
 
Alt
Standard
28-04-2008, 23:32
(#4)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
An der Zeiteinstellung kann es eigentlich nicht liegen. Die hab ich nicht verändert und bisher haben die Daten gestimmt (soweit ich das einschätzen kann)

Alle Hände in der Datenbank sind auf meinem PC gespielt worden, kann also auch nicht an falschem Import oder so liegen.

Zusätzlich habe ich noch das Problem, dass mein PC oft kurzfristig hängen bleibt, wenn ich das HUD einschalte (kann bis zu einer Minute dauern). Sobald ich HUD an 2 Tischen aufhabe, kommen die Karten sowieso nur noch in Zeitlupe.
Auch wenn ich in PT die Datenbank komprimiere ändert sich nicht wirklich was daran.
 
Alt
Standard
29-04-2008, 10:52
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von udo69 Beitrag anzeigen
An der Zeiteinstellung kann es eigentlich nicht liegen. Die hab ich nicht verändert und bisher haben die Daten gestimmt (soweit ich das einschätzen kann)
Laut Bedienungsanleitung benötigt PokerTracker eine englische Zeiteinstellung. Bei der Installation kommt auch ein dbzgl. Dialog hoch, wenn ich mich recht erinnere.

Das _kann_ natürlich die Ursache Deiner Problemchen sein.

Zitat:
Zitat von udo69 Beitrag anzeigen
Zusätzlich habe ich noch das Problem, dass mein PC oft kurzfristig hängen bleibt, wenn ich das HUD einschalte (kann bis zu einer Minute dauern). Sobald ich HUD an 2 Tischen aufhabe, kommen die Karten sowieso nur noch in Zeitlupe.
Auch wenn ich in PT die Datenbank komprimiere ändert sich nicht wirklich was daran.
Das liest sich wie Rechnerüberlastung. Mal den sog. task-Manager zu Rate ziehen und die CPU-Auslastung und die auslastenden Programme/Prozesse identifizieren.

M.E. zwei unterschiedliche Probs.
 
Alt
Standard
29-04-2008, 12:31
(#6)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
@skyfly: Mit der Rechnerüberlastung hast du recht.
Gibts denn eine Möglichkeit, den Leistungsbedarf von PT/Tourneytime zu reduzieren.
Am Anfang hat es gereicht, wenn ich die Datenbank komprimiert habe. Dann wurde es wieder deutlich schneller. Das hilft mittlerweile aber auch nicht mehr.
Kann man vielleicht irgendwie filtern, dass nur die Hände von der jeweiligen Pokerseite berücksichtigt werden oder macht PT das sowieso?
 
Alt
Standard
29-04-2008, 14:00
(#7)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von udo69 Beitrag anzeigen
@skyfly: Mit der Rechnerüberlastung hast du recht.
Gibts denn eine Möglichkeit, den Leistungsbedarf von PT/Tourneytime zu reduzieren.
Am Anfang hat es gereicht, wenn ich die Datenbank komprimiert habe. Dann wurde es wieder deutlich schneller. Das hilft mittlerweile aber auch nicht mehr.
Kann man vielleicht irgendwie filtern, dass nur die Hände von der jeweiligen Pokerseite berücksichtigt werden oder macht PT das sowieso?
Hast Du mal geprüft, wann Dein Rechner _genau_ stark ausgelastet ist? Ist es zweifelsfrei PokerTracker, der die CPU-Zeit frisst? Falls ja, hast Du vielleicht "hunderttausend" Hand Histories im zu sacnnenden Ordner? (Dann diese wegkopieren, die sind ja schon importiert, ansonsten schaut sich PT wieder alles an.)

Zur Spracheinstellung, diese kannst Du über Windows ändern.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 SH - Pokertracker Stats - Was ist wichtig? thanh81 Poker Handanalysen 5 09-04-2008 19:12
PokerTracker Stats IMEF Poker Ausbildung 6 31-03-2008 17:01
Pokertracker Stats FL jaybeastie Poker Handanalysen 13 29-02-2008 12:01
stats xMrBadBeatx Poker Handanalysen 12 10-12-2007 20:19
Stats Von mir!! BoHendrik Poker Talk & Community 18 25-11-2007 10:25