Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

open ended straight und flushdraw

Alt
Standard
open ended straight und flushdraw - 28-04-2008, 16:39
(#1)
Benutzerbild von BigBloeff86
Since: Mar 2008
Posts: 172
BronzeStar
hi war letztens im cashgame in eine hand verwickelt in der ich am flop einen open ended straight und flushdraw hatte meine frage an euch ist ob man mit so vielen outs sein gesamtes geld in den pot bringen sollte? (wenn der gegenspieler raist oder ein anzeichen auf eine starke hand gibt) wie es in meinem fall auch passiert ist
 
Alt
Standard
28-04-2008, 16:48
(#2)
Benutzerbild von [DS]Firefly
Since: Apr 2008
Posts: 40
Ich stelle nicht sehr gerne meinen gesamten Stack in die Mitte wenn ich einen Draw habe. Gibt aber auch Situationen wo es passt (Outs, Odds) und dann mach ich es auch.
Würde jetzt nicht sagen, dass ich das jedesmal mache wenn ich diese Draws habe, eher selten. Situationsabhängig.
 
Alt
Standard
28-04-2008, 17:02
(#3)
Benutzerbild von Yajir0bi
Since: Dec 2007
Posts: 263
Ist es nicht eigendlich so, dass wenn ich einen Draw habe die naechste Karte lieber umsonst sehen moechte?
Wenn man gegen einen Draw spielt, dann setzt man ja soviel an, das sich der call aufgrund der Potodds nicht mehr lohnt, daraus folgt fuer mich, dass, wenn man einen Draw hat, man den Pot nicht groß machen sollte, weil der Draw zu teuer werden wuerde, wenn man nicht trifft.
 
Alt
Standard
28-04-2008, 17:28
(#4)
Benutzerbild von negreanu9
Since: Mar 2008
Posts: 8
WhiteStar
wenn die anderen aber checken und dann folden wenn du was gesetzt hast ist gut. Wenn die callen und du triffst den draw auch gut.Aber wenn sie callen und du trifst nicht pech
 
Alt
Wink
opend ended... - 28-04-2008, 17:44
(#5)
Benutzerbild von MuffyX
Since: Mar 2008
Posts: 29
Hi,

wenn ich diese karte habe würde ich wenn vor mir einer raist geh ich all in wenn es sein muss.... kommt drauf an wann...

Lg

MuffyX
 
Alt
Standard
28-04-2008, 17:50
(#6)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Wenn ich mich nicht irre hast du eine Wahrscheinlichkeit von 57%, dass du Straight oder Flush auf den River triffst. Sollte langfristig also mehr als profitabel sein in solchen Fällen All-In zu gehen.
 
Alt
Standard
28-04-2008, 18:09
(#7)
Benutzerbild von PimPi1989
Since: Mar 2008
Posts: 203
klares all in ich glaube du bist gegen jede hand zu diesem zeitpunkt vorne also all in oder raise
 
Alt
Standard
28-04-2008, 18:27
(#8)
Benutzerbild von KarlKani25
Since: Jan 2008
Posts: 89
Also bei nem Monster-Draw würde ich wenn s keine Aktion vor mir gibt ein Raise ansetzen.
Bei nem Raise vor dir...nach Odds&Outs spielen.

 
Alt
Standard
28-04-2008, 18:31
(#9)
Benutzerbild von leddow11
Since: Mar 2008
Posts: 47
ich gehe in so einer situation immer sofort all in kein larifari!!ich seh grade du bist nur bronze star bloeff wenn du willst zeig ich dir ein paar moves see you at the tables !! good luck
 
Alt
Standard
28-04-2008, 18:35
(#10)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Es wär ja auch ärgerlich, wenn man seine Draws verfehlt und der Gegner auf dem River sein Paar trift. Warum also lange rummachen?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VPPS auf open Table shao28 Poker Talk & Community 14 03-12-2007 17:06
Uni Poker Open bolm Poker Talk & Community 1 12-10-2007 17:26