Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 FR - mit KK broke gehen?

Alt
Standard
NL25 FR - mit KK broke gehen? - 01-05-2008, 22:34
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
War das in Ordnung den Gegner hier auf einen reinen Bluff zu setzen?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

Hero ($14.65)
Button ($26.65)
SB ($20.50)
BB ($12)
UTG ($24.05)
UTG+1 ($23.85)
MP1 ($25)
MP2 ($26.15)
MP3 ($24.60)

Preflop: Hero is CO with , .
2 folds, MP1 calls $0.25, 1 fold, MP3 calls $0.25, Hero raises to $1.5, 3 folds, MP1 calls $1.25, MP3 calls $1.25.

Flop: ($4.85) , , (3 players)
MP1 checks, MP3 checks, Hero bets $2.25, MP1 calls $2.25, MP3 folds.

Turn: ($9.35) (2 players)
MP1 bets $1, Hero raises to $3, MP1 calls $2.

River: ($15.35) (2 players)
MP1 bets $18.25 (All-In), Hero calls $7.90 (All-In).

Final Pot: $31.15


Bitte auch mal um Erfahrungen mit so Situationen...
Reiner Steal? Möglich bzw. Warscheinlich?
 
Alt
Standard
01-05-2008, 23:14
(#2)
Benutzerbild von kdpkr
Since: Aug 2007
Posts: 652
Vorher schon total misplayed.

1. Nicht mit 60BB an einen Tisch setzen. Entweder full stacked oder shortstack

2. Flopbet ist vieeeel zu klein. Bette 4$


3. Zwangsläufig ist auch die Turnbet zu klein. Wenn du am Flop 4$ bettest kannste hier all-in shoven


Wie du siehst hättest du dich gar nicht in diese Situation bringen müssen, wenn du vorher nicht so viele Fehler gemacht hättest.

Hoffe ich konnte dir helfen.
 
Alt
Standard
01-05-2008, 23:15
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Deine Bets am Flop und Turn sind (viel) zu klein.

Gegen 2 bette ich am Flop mind. $3, und am Turn eher sowas Richtung $6-Push.
 
Alt
Standard
01-05-2008, 23:17
(#4)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
kann kdpkr nur zustimmen.
Flop musst du mindestes 3.50$ setzen wenn nicht sogar wie er meint höher.
all-in raise am Turn nicht unbedingt doch der raise muss auf jeden fall höher ausfallen mindestens auf 6$ würde ich sagen
 
Alt
Standard
01-05-2008, 23:21
(#5)
Benutzerbild von kdpkr
Since: Aug 2007
Posts: 652
Zitat:
Zitat von SimS11187 Beitrag anzeigen
kann kdpkr nur zustimmen.
Flop musst du mindestes 3.50$ setzen wenn nicht sogar wie er meint höher.
all-in raise am Turn nicht unbedingt doch der raise muss auf jeden fall höher ausfallen mindestens auf 6$ würde ich sagen
Was macht das für einen Sinn am Turn 6$ zu betten und sich für den River dann 3$ aufzusparen?

Nochmal zum Mitrechnen:

Preflop-Stack= 14.65$

14.65$ - 1.5$ - 4$ - 6$ = 3.15$ für den River

Also: Shove all-in am Turn!
 
Alt
Standard
01-05-2008, 23:43
(#6)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Sorry, aber grottenschlecht gespielt die Hand.

1. Was hast du mit 15$ am Tisch zu suchen! Immer Full Stack am Tisch sitzen und auch gleich nach 2,3 BB reload. Außer natürlich du spielst SSS, was hier nicht der Fall ist.

2. Preflop raise 4BB + 1BB pro Limper

3. Conti am Flop viel zu klein, hier mach ich eine Conti um die 4$, aber unter 3$ find ich ganz schlecht (contibet 3,60-4,60 imho hier ok)

4. Turn ist ganz schlecht. Sinn dieses Miniraises? Shover hier!

Am River hast du nun die Situation die es niemals gebraucht hätte.. Bei den Pot Odds kannst du ohne schlechtem Gewissen callen, mit Reads natürlich aber auch folden.. Weiß nicht, wie gesagt, zu dieser Situation dürfte es bei normalem Spiel niemals kommen..

Handbewertung soll nicht beleidigend oder so rüberkommen, lediglich paar imho grundlegende Tipps wie hier deine Line aussehen sollte.
good luck weiterhin.
 
Alt
Standard
02-05-2008, 00:09
(#7)
Benutzerbild von fu_house_86_
Since: Feb 2008
Posts: 11
GoldStar
Kann ich den meisten hier zustimmen. Vorallem der Turn Raise ist ja lächerlich, da callt einer mit A high sogar noch.
 
Alt
Standard
02-05-2008, 00:45
(#8)
Benutzerbild von PimPi1989
Since: Mar 2008
Posts: 203
Ja ist schon mies gespielt, jedoch verständlich er wollte aufjedenfall das ihn jemand called , er hat vermutlich gedacht dass der gegner q hat, deswegen wollte er den pot füllen....
ging wohl schief... jedoch verständlich das er auf jedenfall verdoppeln wollte !


Leider missglückt
 
Alt
Standard
02-05-2008, 01:11
(#9)
Benutzerbild von wEkZoNe
Since: Mar 2008
Posts: 7
BronzeStar
nein ist absolut nicht verständlich, ich kotze gleich bei so vielen toys
 
Alt
Standard
02-05-2008, 07:19
(#10)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
setz dich mit 100bb an den tisch

preflop standard, am flop muss dann gegen 2 villians ne höhere bet her, like $4, du willst schließlich nen pot aufbauen... auf seine bet minibet am turn raised du ebenfalls potsize...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
broke gehen vermeidbar? chess87 Poker Handanalysen 37 04-08-2008 15:03
nl10 broke mit JJ? k0sii Poker Handanalysen 4 08-04-2008 23:44