Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ gefoldet, richtige Entscheidung?

Alt
Standard
JJ gefoldet, richtige Entscheidung? - 03-05-2008, 11:07
(#1)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
*********** # 58 **************
PokerStars Spiel #17165914319: Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) - 2008/05/03 - 04:35:30 (ET)
Tisch 'Shane III' 9-max Platz #5 ist der Dealer
Platz 1: Burcsa ($9.10 in Chips)
Platz 2: Thod89 ($6.10 in Chips)
Platz 3: Spleen25 ($9.50 in Chips)
Platz 4: KinskyX ($6.70 in Chips)
Platz 5: JoeDeertay ($10.20 in Chips)
Platz 6: allstar3004 ($6.85 in Chips)
Platz 7: onenoc ($24.70 in Chips)
Platz 8: stationbc ($10.15 in Chips)
Platz 9: Cheryl36 ($6.40 in Chips)
allstar3004: setzt Small Blind: $0.05
onenoc: setzt Big Blind: $0.10
*** HOLE CARDS ***
Thod89 bekommt: [Jc Jh]
stationbc: passt
Cheryl36: passt
Burcsa: passt
Thod89: erhöht $0.30 auf $0.40
Spleen25: passt
Time Out für KinskyX
KinskyX: passt
KinskyX setzt aus
JoeDeertay: passt
allstar3004: passt
onenoc: erhöht $0.80 auf $1.20
Thod89: geht mit $0.80
*** FLOP *** [6h 4c 9h]
onenoc: setzt $1.80
Thod89 sagte, "JJ"
Thod89: passt
onenoc gewinnt $2.35 aus dem Pot
onenoc: zeigt seine Karten nicht
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: $2.45 | Rake: $0.10
Board: [6h 4c 9h]
Platz 1: Burcsa passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 2: Thod89 passt auf dem Flop
Platz 3: Spleen25 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 4: KinskyX passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 5: JoeDeertay (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 6: allstar3004 (Small Blind) passt vor dem Flop
Platz 7: onenoc (Big Blind) gewinnt ($2.35)
Platz 8: stationbc passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 9: Cheryl36 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)

Also nach seinem preflop reraise, dacht ich mir ja schon, dass er mindestens AK hält. nach seinem 1,80 bet auf diesem eher unstruckturierten Flop, dacht ich mir er hält AA-QQ.

Richtiger Fold?
 
Alt
Standard
03-05-2008, 11:24
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
schwer zu sagen,
es kann auch einfach ein semibluff sein,
mit 2 overcards und 2 herzen,
z.b. AK in herz,
wobei dies dann eh eher ein value for bet war mit den höchstwahrscheinlichen 15 outs,
da du ja nicht gereraised hast(also wahrscheinlich nicht AA oder KK hälst)
ich hätte einmal nach dem flop gereraised,
dann kennst dich zumindest aus...
 
Alt
Standard
03-05-2008, 11:39
(#3)
Benutzerbild von Haraldino
Since: Apr 2008
Posts: 116
Wenn du keine weiteren Reads hast, würde ich auch den Bet am Flop reraisen... quasi als Prob-/ oder Infobet.

Wenn ich keine Infos habe, gehe ich immer von einem tighten Spieler aus.
 
Alt
Standard
03-05-2008, 11:46
(#4)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Reads hatte ich keine, deswegen bin ich auch her raugegangen.

Ich denke aber wirklich, dass das donklevel auf diesem limit noch extremst hoch ist und er mich dann auch mit AK all-in gesetzt hätte.. wenn es so wäre, wärs ja noch schön, aber kann ja dann auch AA-QQ sein.
 
Alt
Standard
03-05-2008, 11:57
(#5)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Bei Fullstack gegen Fullstack hätte ich wohl auch den Reraise nur gecallt und wäre nach der vernünftigen Contibet am Flop raus.
Aber: Du hast gerade mal etwas mehr als den halben Stack (warum)? Da wäre ich bei dem Flop wohl nicht mehr raus bzw. hätte ich vor dem Flop gepusht oder gefoldet, auf Setvalue kannst du nicht mehr spielen.
 
Alt
Standard
03-05-2008, 13:12
(#6)
Benutzerbild von J3r1cHo
Since: Sep 2007
Posts: 25
BronzeStar
Ich hätte hier ganz klar meine restlichen 4,90$ reingebuttert.
Also entweder du foldest preflop nach dem reraise oder du pusht preflop direkt all in oder du gehst nach der contibet am flop all in.
Ich meine...welchen Flop erhoffst du dir mit JJ?
 
Alt
Standard
03-05-2008, 17:50
(#7)
Benutzerbild von furord
Since: Sep 2007
Posts: 55
BronzeStar
Schwer zu sagen ich hätte wahrscheinlich geraist, aber kommt natürlich drauf an wie ihr beide vor dieser Hand gespielt habt.
 
Alt
Standard
03-05-2008, 18:14
(#8)
Benutzerbild von kju0r
Since: Jan 2008
Posts: 284
Zitat:
Zitat von J3r1cHo Beitrag anzeigen
Ich hätte hier ganz klar meine restlichen 4,90$ reingebuttert.
Also entweder du foldest preflop nach dem reraise oder du pusht preflop direkt all in oder du gehst nach der contibet am flop all in.
Ich meine...welchen Flop erhoffst du dir mit JJ?
wenn der gegner dann callt, hat er maximal nen coinflip, im schlimmsten fall ist er klar dominiert
im cashgame muss man nicht unbedingt die coinflips suchen oder fast schon unnötig seinen ganzen stack setzen


du konntest postflop nur raisen oder folden, von daher war dein spiel nicht unbedingt falsch


kkthxbyenore
 
Alt
Standard
03-05-2008, 18:53
(#9)
Benutzerbild von DarkJesuz89
Since: Oct 2007
Posts: 186
ja finde den fold auch nicht schlecht. der call vor dem flop ist auch nicht so eindeutig. nicht dass ich denke, man sollte JJ preflop folden aber man muss sich gedacken machen, was man macht wenn der flop kommt. und dann würde ich auf dem flop all in pushen!
 
Alt
Standard
03-05-2008, 19:59
(#10)
Benutzerbild von TRD3000GT
Since: Nov 2007
Posts: 60
BronzeStar
ich hätte bestimmt auch geittert...ist ja nie einfacj, denn wie oft kommt es vor, dass man mit nem full house gegen ein höheres verliert...außerdem kommt es auch auf die spielweise deiner gegner an, spielen sie aggresiv, kann man davon ausgehen, dass der gegner einen nur blufft...ist so ne 50:50 entscheidung, call oder fold, beides ist eigentlich korrekt..
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gecallt oder gefoldet? Joschi9878 IntelliPoker Support 30 02-08-2008 14:58
Was ist gemäß SSS der richtige Move? amarbs Poker Handanalysen 19 13-03-2008 16:44
Mit AQs ein all-in callen??? Hättet ihr gefoldet? falo_1967 Poker Handanalysen 17 12-01-2008 21:48
PL 2 War meine Entscheidung richtig? steve2301 Poker Handanalysen 36 08-12-2007 16:40