Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Starthände in Prozent

Alt
Standard
Starthände in Prozent - 04-05-2008, 08:55
(#1)
Benutzerbild von TexasZocker9
Since: Aug 2007
Posts: 2
BronzeStar
guten morgen in die runde.

mein erster beitrag und gleich eine dumme frage. halt stopp. dumme fragen gibt es nicht. also dann folgendens. lese gerade ein pokerbuch von jan meinert und reibe mir verwundert die augen. da steht: wahrscheinlichkeit AA als starthand zu bekommen liegt bei 0,45%. wahrscheinlichkeit KK, QQ oder JJ als starthand zu bekommen liegt bei 1,36%. wie kann das mathematisch gesehen, sein. oder nur eine denkfehler meinerseits?

immer ein gutes blatt

TexasZocker9

Geändert von TexasZocker9 (04-05-2008 um 09:01 Uhr). Grund: sorry doppel-posting
 
Alt
Standard
komisch - 04-05-2008, 09:18
(#2)
Benutzerbild von dancingflush
Since: Dec 2007
Posts: 83
BronzeStar
das kann leider nicht sein die wahrscheinlichkeit das du AA oder z.B. 51 zu bekommen ist immer gleich ich glaub den fehler solltest du beim verlag des buches melden
 
Alt
Standard
merkwürdig - 04-05-2008, 12:22
(#3)
Benutzerbild von [DS]Firefly
Since: Apr 2008
Posts: 40
Ist wirklich komisch. Scheint mir ein Fehler zu sein.
Dachte bisher eigentlich immer, das die Wahrscheinlichkeit das man Pocketpair bekommt bei jedem die selbe ist.
 
Alt
Standard
04-05-2008, 12:36
(#4)
Benutzerbild von the_duke667
Since: Mar 2008
Posts: 13
BronzeStar
Da hat wohl jemand Murphys Gesetz etwas übertrieben angewendet. Es gibt von jedem Kartentyp genau 4 im Deck. Was das für die Wahrscheinlichkeiten bedeutet sollte offensichtlich sein.
 
Alt
Standard
04-05-2008, 12:42
(#5)
Benutzerbild von Mm6467
Since: Mar 2008
Posts: 34
Zitat:
Zitat von TexasZocker9 Beitrag anzeigen
guten morgen in die runde.

mein erster beitrag und gleich eine dumme frage. halt stopp. dumme fragen gibt es nicht. also dann folgendens. lese gerade ein pokerbuch von jan meinert und reibe mir verwundert die augen. da steht: wahrscheinlichkeit AA als starthand zu bekommen liegt bei 0,45%. wahrscheinlichkeit KK, QQ oder JJ als starthand zu bekommen liegt bei 1,36%. wie kann das mathematisch gesehen, sein. oder nur eine denkfehler meinerseits?

immer ein gutes blatt

TexasZocker9
Kann nicht sein -- ausser es wurden nur eine feste Anzahl von Händen als Vergleich herangezogen
 
Alt
Standard
04-05-2008, 14:38
(#6)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Zitat:
Zitat von TexasZocker9 Beitrag anzeigen
guten morgen in die runde.

mein erster beitrag und gleich eine dumme frage. halt stopp. dumme fragen gibt es nicht. also dann folgendens. lese gerade ein pokerbuch von jan meinert und reibe mir verwundert die augen. da steht: wahrscheinlichkeit AA als starthand zu bekommen liegt bei 0,45%. wahrscheinlichkeit KK, QQ oder JJ als starthand zu bekommen liegt bei 1,36%. wie kann das mathematisch gesehen, sein. oder nur eine denkfehler meinerseits?

immer ein gutes blatt

TexasZocker9
Hallo TexasZocker9, Dein Thread wurde aus versehen gedoppelt. Die Antwort habe ich in dem anderen Strang gegeben.

Die Mods können hier closen, nachdem fast nur Antworten kommen, die nicht zur Frage gehören...
 
Alt
Standard
04-05-2008, 15:00
(#7)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
*CLOSE* Doppelposting des Themas
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Prozent eurer Hände spielt ihr heddlein Poker Handanalysen 9 15-05-2008 02:50
Starthände in Prozent TexasZocker9 IntelliPoker Support 3 04-05-2008 14:35
Staken- Wieviel Prozent? Zycho_flo Poker Talk & Community 3 18-02-2008 13:02
Gewinnanzeige in Prozent KingPlay600 IntelliPoker Support 13 06-01-2008 13:04