Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

medium pairs re-reraise 6max?

Alt
Standard
medium pairs re-reraise 6max? - 04-05-2008, 14:12
(#1)
Benutzerbild von black labby
Since: Nov 2007
Posts: 7
BronzeStar
folgendes beispiel:

6max table:
ich bin button oder small blind und bekomme 99/TT/JJ/QQ

vom button: 2 limper ich erhöhe (6bb) bekomme ein re-raise vom sb/bb (auf 18bb), limper folden.
soll ich jetzt callen/folden/raisen/pushen?

hab bisjetzt immer gecallt, und wenn keine overcard aufn flop kommt contibettet villain oft und ich pushe


von oop: 2 limper ich erhöhe (6bb), bekomme ein reraise (auf 18bb), GROßER UNTERSCHIED: villain hat vorher nur gecallt was auf ein monster hinweißt UND ich bin oop.
call/fold/raise/push?
 
Alt
Standard
04-05-2008, 14:41
(#2)
Benutzerbild von graveisfree
Since: Dec 2007
Posts: 57
99 & TT würde ich in beiden spots easy folden, da der flop in den meisten fällen mindestens eine overcard bringt und du ohne set diese hände nur schwer und meistens auch unprofitabel fortsetzen kannst.
du kannst davon ausgehen, etwa jedes 8te mal dein set zu treffen, also musst du bei deinem beispiel etwa 12BBs*8=96BBs nachwerfen bevor du überhaupt dein set triffst und ob dich der Gegner dann verdoppelt ist auch noch eine andere frage. mit 99/TT würde ich also maximal deepstacked callen.
JJ kannst du folden, falls der gegner sehr tight ist. bei QQ musste dein geld reinbringen und kannst sogar mit den Gedanken zu 4-betten spielen, da du deine Hand so auch noch klarer definierst, falls er dann pusht bist du meistens vs AA/KK/AK und kannst deine hand gegen einen solidgen gegner ruhig folden.

oop: würde ich JJ folden, außer ihr beiden seid deepstacked und es lohnt sich für dich auf setvalue zu spielen. QQ würde ich definitiv callen und mein geld, falls es keine overcards gibt in den meisten fällen auch in die mitte bringen.

(Ich bin einfach davon ausgegangen, dass du NL10 oder Nl25 spielst. Auf diesen kleinen limits machen die soliden gegner preflop meistens nicht so oft quatsch mit kleinen paaren und co. und deswegen bevorzuge ich dort die etwas passivere spielweise.)
 
Alt
Standard
04-05-2008, 15:17
(#3)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Zitat:
Zitat von graveisfree Beitrag anzeigen
. bei QQ musste dein geld reinbringen und kannst sogar mit den Gedanken zu 4-betten spielen, da du deine Hand so auch noch klarer definierst, falls er dann pusht bist du meistens vs AA/KK/AK und kannst deine hand gegen einen solidgen gegner ruhig folden.
wenn du mit QQ 4 bettest musst du auch den push callen
4bet/fold is da keine alternative
 
Alt
Standard
04-05-2008, 20:57
(#4)
Benutzerbild von DarkJesuz89
Since: Oct 2007
Posts: 186
ich würde auch insgesammt eher passiv spielen. oop würde ich nur QQ evtl. callen. kommt darauf an wie tight/loose der gegner ist. vom button würde ich callen und schauen was er macht. wenn ihr deepstackt seid würde ich auf dem flop ohneovercards auf ne contiebet vom gegner nen raise machen und wenn er dann pushed evtl. noch folden. Bei overcards kann man dann getrost folden und auch vor dem flop kann man ganz gut folden !
 
Alt
Standard
04-05-2008, 22:02
(#5)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Zitat:
Zitat von DarkJesuz89 Beitrag anzeigen
ich würde auch insgesammt eher passiv spielen. oop würde ich nur QQ evtl. callen. kommt darauf an wie tight/loose der gegner ist. vom button würde ich callen und schauen was er macht. wenn ihr deepstackt seid würde ich auf dem flop ohneovercards auf ne contiebet vom gegner nen raise machen und wenn er dann pushed evtl. noch folden. Bei overcards kann man dann getrost folden und auch vor dem flop kann man ganz gut folden !
wenn du ne 3 bet mit QQ callst und ihn auf nem flop ohne overcards dann raist kannst du bei 100bb stacks idR nicht mehr folden
 
Alt
Standard
05-05-2008, 12:40
(#6)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
also bis auf QQ würde ich alles gegen nen reraise wegschmeißen oder JJ vielleicht noch callen. Kommt natürlich auch drauf an wie dein gegner vorher gespielt hat, denn gegen nen höheres paar zu laufen, könnte in den meisten fälllen ziemelich teuer werden
 
Alt
Standard
14-05-2008, 09:39
(#7)
Benutzerbild von royal_rocket
Since: Apr 2008
Posts: 20
Kommt darauf an, was dein Gegner für ein Spieler ist. Ist er LAG, kannste die Hand spielen, entweder callen und pushen auf nem guten flop.
Aber gegen einen Unbekannten würde ich zum Fold tendieren.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pocket Pairs in Turnieren gerd7 IntelliPoker Support 57 09-07-2008 23:43
nl25 medium flush als poster bei 2 aces aufm board sb222 Poker Handanalysen 11 10-01-2008 17:33
Pocket Pairs LadygetCash Poker Talk & Community 44 30-11-2007 01:13