Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Crazy Outsuck oder die Gefahr des Slowplays

Alt
Smile
06-05-2008, 17:43
(#1)
Benutzerbild von LeonidM
Since: Jan 2008
Posts: 52
Diese Situation ereignete sich während des 8,80 Dollar Rebuy turniers auf Pokerstars, bei dem ich recht gut gestartet war und dann wie es in nl holdem so üblich ist alles in einer Hand verlor.

Hier die Hand und meine Gedanken dazu:
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t200 (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Button (t2700)
SB (t4290)
BB (t7230)
UTG (t27025)
UTG+1 (t5100)
MP1 (t6885)
MP2 (t12635)
MP3 (t13060)
Hero (t12225)

Preflop: Hero is CO with K, T.
4 folds, MP3 calls t200, Hero raises to t800, 3 folds, MP3 calls t600.

Flop: (t1900) A, J, Q (2 players)
MP3 bets t200, Hero raises to t600, MP3 calls t400.

Hier entscheide ich auf eine nicht so starken raise auf 1/3 Pots, denn die Hand ist Nuts.

Turn: (t3100) 4 (2 players)
MP3 checks, Hero bets t1700, MP3 calls t1700.

Hier bette ich ungefähr 1/2-1/3 des Pots an üm mich vor möglichen Gefahr wie Flush zu schützen bzw. Value rauszuholen.

River: (t6500) 9 (2 players)
MP3 bets t5000, Hero raises to t9125, MP3 calls t4125.

Hier bin ich einfach auf eure Hilfe angewiesen.
Würdet ihr hier Check-Folden?Genauso spielen?
Bitte um Bewertung.

Final Pot: t24750

Also,zeig ka warum net alles auf jedem fall kreuz ass+9 pik turn+ 7 pik river.

*Beiträge zusammengeführt - Bitte EDIT-Funktion nutzen!*
Knalli666

Geändert von Knalli666 (06-05-2008 um 17:47 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Crazy Pineapple abgerammelt Poker Handanalysen 15 29-08-2008 23:37
Aufklärung über die Gefahr von Fischen! AEnergy1337 Poker Handanalysen 10 17-05-2008 11:25