Alt
Smile
NL 100 AA?!Broke?! - 06-05-2008, 17:49
(#1)
Benutzerbild von LeonidM
Since: Jan 2008
Posts: 52
PokerStars Game #17241558264: Hold'em No Limit ($0.50/$1.00) - 2008/05/06 - 11:45:39 (ET)
Table 'Seili' 9-max Seat #5 is the button
Seat 1: eunhobae ($119.90 in chips)
Seat 2: davey0725 ($100 in chips)
Seat 3: toluschev ($135.80 in chips)
Seat 5: rlay ($105.10 in chips)
Seat 6: xeie1 ($96.15 in chips)
Seat 7: 1p0kerboy ($94.30 in chips)
Seat 8: setarcos1234 ($57.25 in chips)
Seat 9: LeonidM ($100 in chips)
xeie1: posts small blind $0.50
1p0kerboy: posts big blind $1
*** HOLE CARDS ***
Dealt to LeonidM [Ac As]
setarcos1234: folds
LeonidM: raises $3 to $4
eunhobae: folds
davey0725: folds
toluschev: folds
rlay: folds
xeie1: calls $3.50
1p0kerboy: folds
*** FLOP *** [Qh 3d 7c]
xeie1: bets $3
LeonidM: raises $6 to $9
xeie1: calls $6
*** TURN *** [Qh 3d 7c] [3s]
xeie1: bets $10
LeonidM: raises $15 to $25
xeie1: calls $15
*** RIVER *** [Qh 3d 7c 3s] [Kd]
xeie1: bets $25
LeonidM: raises $37 to $62 and is all-in
xeie1: calls $33.15 and is all-in
*** SHOW DOWN ***
LeonidM: shows [Ac As] (two pair, Aces and Threes)
xeie1: shows [3h Kc] (a full house, Threes full of Kings)
xeie1 collected $190.30 from pot

Darf man hier Broke gehen?!oder hättet ihr hier anders gespielt?
 
Alt
Standard
06-05-2008, 17:59
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Auf dem flop das raise hätte etwas höher ausfallen müssen.
Er spielt 3 an. Also muss er ganz offenichtlich minimum 1 pair getroffen haben. Hätte ihm an der Stelle noch kein Set gegeben.

Als er auf dem turn nochmal 10 anspielt musst Du Dir dann wirklich Gedanken machen wenn da zwei dreier liegen. Sind die Asse da wirklich noch gut?

Ich war früher auch sehr verliebt in meine Asse, mittlerweile habe ich gelernt diese in bestimmten Situationen auch aufzugeben.


offline
 
Alt
Standard
06-05-2008, 18:34
(#3)
Benutzerbild von Morguhl
Since: Nov 2007
Posts: 34
Raise am Flop höher. Wenn er da nur called würd ich ihn aber auch auf kein Set setzten und eher denken das er die Queen getroffen. AQ, KQ, QJ eventuell.
Spätestens ab dem Turn wärs dann auch wichtig zu wissen wie dein Gegenüber in vorigen Händen gespielt hat. Ist im zuzutrauen mit 3X zu callen Preflop? Seine Stats / Reads wären recht gut.
Wenn du dir unsicher bist, warum spiel lieber call, call auf Turn und River. Den Pot klein halten und immer dran denken das AA nicht automatisch die Nuts sind.

Ansonsten kann ich dir noch ein Hand Converter Tool ans Herz legen, macht keinen Spass sich solche Hände anzusehen :P
 
Alt
Standard
06-05-2008, 23:55
(#4)
Benutzerbild von Bauz222
Since: Nov 2007
Posts: 15
aaalso es is ja ganz leicht was zu schreiben wenn man das ergebnis schon kennt...

1. ergebnis weglassen
2. hand converter

zur hand:

der typ callt K3o aus dem small blind. wenn du da mehr als 10 hände an dem tisch warst musst du eigentlich schon gesehen haben das das ein absoluter volldonkey ist (wenn jemand solche fehler macht, dann macht der in 5 händen mindestens 5 andere grobe fehler).

board is sehr dry und der typ bettet alle 3 streets obwohl du ihn immer raised, zumindest am river sollten dann schon mal alle alarmglocken schrillen glaub ich...

is halt jetzt alles recht einfach daherzuschreiben wenn man das ergebnis kennt und 3 bier getrunken hat, dann fügt sich das alles zu nem sinnvollen ganzen zusammen, am tisch mit 5 sekunden zeit zu überlegen tu ich mir da leider selber sehr schwer
 
Alt
Standard
07-05-2008, 12:50
(#5)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
du gehst broke in der hand
ne 3 kann er normaler weise nicht halten, es sei denn er is ein volldonk,was er zu sen scheint aber selbst dann muss er mit ner blanken 3 den flop gecallt haben...
gegen alle two pair bist du vorne,falls er also sowas wie KQ haben sollte
das einzige was dich halt schlaegt is ein set was zum fullhouse wurd und ne 3
ne 3 sollte er hier nicht sehr oft halten...

flop musst du aber auf jeden fall viel hoeher raisen
 
Alt
Standard
08-05-2008, 20:58
(#6)
Benutzerbild von cihmi
Since: Jan 2008
Posts: 18
flop auf jeden fall höher raisen, wenn er dann den turn nochmal ansetzt bin ich evtl versucht nur zu callen zwecks potcontrol.
aber broke gehn is auch ok
 
Alt
Standard
09-05-2008, 06:55
(#7)
Gelöschter Benutzer
Imho musste hier broke gehen.

Wie schon gesagt: raise Flop und Turn höher, Board ist drawless and as played donkt Villian hier oft nen weakes Holding wie QJ, KQ, ... Die 2. 3 ist dabei eigentlich deine Moneycard, da du jedes Twopair wie Q7 oder KQ beatest.

Das er das FH hat ist zwar badluck, aber imo musste auf solchen Boards broke gehen mit AA

Nen Set würde er auf son Drawless Board wohl kaum Check/call donk/call turn spielen, makes no sense. Wenn du auf som drawless Board den Flop raist, dann haste mindestens Top Pair und wirst auch gegen nen reraise von ihm in vielen Fällen(da du UTG geraist hast) auch broke gehen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
broke gehen vermeidbar? chess87 Poker Handanalysen 37 04-08-2008 15:03
nl10 broke mit JJ? k0sii Poker Handanalysen 4 08-04-2008 23:44