Alt
Standard
Kleine Paare - 06-05-2008, 18:23
(#1)
Benutzerbild von HorstHamster
Since: Apr 2008
Posts: 2
BronzeStar
wie spiele ich kleine Pärchen vor dem Flop wenn jemand geraist hat???????
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:34
(#2)
Benutzerbild von NoDaps
Since: Nov 2007
Posts: 149
kommt auf deine implied odds an. wenn du bzw. dein gegner ncoh genügend geld nach dem flop hat kannst du callen und hoffen dein flop zu treffen und dann deinem gegner seinen ganzen satck wegnehmen. bedeutet: deine chancen ein set zu floppen sind 12%. wenn der raise deines gegners also ein achtel deines stacks/seines stacks beträgt und du glaubst eine all in situation zustande zu bekommen kannst du ihn callen
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:35
(#3)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Zitat:
Zitat von HorstHamster Beitrag anzeigen
wie spiele ich kleine Pärchen vor dem Flop wenn jemand geraist hat???????
Easy fold. Was willst du denn mit deinen kleinen Paaren gegen ein Raise (Ich nehme an, du meinst ein vernünftiges raise, nicht 2 BB) anfangen? Rechne mal deine Odds aus und vergleiche sie mit den Pot-Odds? Keine Chance.
 
Alt
Standard
06-05-2008, 23:59
(#4)
Benutzerbild von PlanetBen
Since: Feb 2008
Posts: 37
BronzeStar
Zitat:
Zitat von HorstHamster Beitrag anzeigen
wie spiele ich kleine Pärchen vor dem Flop wenn jemand geraist hat???????
meist nen fold. im heads-up ist das natürlich was anderes.....
 
Alt
Standard
07-05-2008, 01:05
(#5)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Zitat:
Zitat von NoDaps Beitrag anzeigen
kommt auf deine implied odds an. wenn du bzw. dein gegner ncoh genügend geld nach dem flop hat kannst du callen und hoffen dein flop zu treffen und dann deinem gegner seinen ganzen satck wegnehmen. bedeutet: deine chancen ein set zu floppen sind 12%. wenn der raise deines gegners also ein achtel deines stacks/seines stacks beträgt und du glaubst eine all in situation zustande zu bekommen kannst du ihn callen
ist leider nicht ganz richtig, weil dein Set ja auch noch geschlagen werden kann durch bessere Sets, Straight, Flush.
Ein Raise kann in der Regel wirtschaftlich gecallt werden, wenn alle beteiligten Spieler(also auch du selbst) noch mindestens das 15-fache des Raises als Stack haben. Darunter kann man sie je nach Spielweise der Gegner ggf. auch callen und noch wirtschaftlich spielen, z.b. wenn der Preflop-Agressor nach dem Flop gerne mal checkt, wenn er nichts getroffen hat.

Ein easy fold wie von Micky Maus54 beschrieben ist das sicher nicht, dafür ist das Potenzial des unerkannten Monsters und der damit verbundenen Möglichkeit große Pots zu gewinnen einfach zu groß. Vor allem rechnet niemand mit AK auf einem flop mit A K 4 rainbow damit, dass er gegen ein 4 er Set hinten liegt.
 
Alt
Smile
07-05-2008, 01:09
(#6)
Benutzerbild von egni49
Since: Aug 2007
Posts: 2.320
Zitat:
Zitat von HorstHamster Beitrag anzeigen
wie spiele ich kleine Pärchen vor dem Flop wenn jemand geraist hat???????
Eigentlich sollte das Intelliausbildungscenter da doch auch etwas hergeben zu dem Thema.

Im cashgame ist es ein fold, ganz eindeutig.
Im Turnier kommt es auf die Situation an. Irgendwann bist du gezwungen, Blinds zu stehlen, und dann wirst du auch mit kl. Paar einen Reraise machen als Resteal, zumindest wenn du annehmen kannst, daß der Raiser vor dir wirklich nur die Blinds stehlen wollte. Was natürlich nicht eindeutig feststellbar ist!
 
Alt
Standard
07-05-2008, 01:14
(#7)
Benutzerbild von Mikatal
Since: Aug 2007
Posts: 9
BronzeStar
Zitat:
Zitat von egni49 Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte das Intelliausbildungscenter da doch auch etwas hergeben zu dem Thema.

Im cashgame ist es ein fold, ganz eindeutig.
Im Turnier kommt es auf die Situation an. Irgendwann bist du gezwungen, Blinds zu stehlen, und dann wirst du auch mit kl. Paar einen Reraise machen als Resteal, zumindest wenn du annehmen kannst, daß der Raiser vor dir wirklich nur die Blinds stehlen wollte. Was natürlich nicht eindeutig feststellbar ist!
naja, so eindeutig auch wieder nicht. kommt auf die position und die einschätzung mit was dein gegner üblicherweise raist.stichwort manicac.
 
Alt
Standard
07-05-2008, 04:00
(#8)
Benutzerbild von NeuroStar81
Since: Dec 2007
Posts: 11
BronzeStar
Zitat:
Zitat von hagenvers Beitrag anzeigen
Ein easy fold wie von Micky Maus54 beschrieben ist das sicher nicht, dafür ist das Potenzial des unerkannten Monsters und der damit verbundenen Möglichkeit große Pots zu gewinnen einfach zu groß. Vor allem rechnet niemand mit AK auf einem flop mit A K 4 rainbow damit, dass er gegen ein 4 er Set hinten liegt.
Sicherlich nicht immer ein klarer Fold. Und vor allem sollte man sich nicht wundern wenn Gegner auch einfach mal locker mit kleinen Paaren re-raisen. Skandinavien ist so dunkel im Winter da hat man ansonsten keinen Spaß
 
Alt
Standard
08-05-2008, 17:57
(#9)
Benutzerbild von Mr.BIG1893
Since: May 2008
Posts: 6
BronzeStar
für mich ein klarer fold, zu grosses risiko...
 
Alt
Standard
08-05-2008, 21:36
(#10)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Klarer Fold - es gibt wenige Situationen, die ein Call rechtfertigen. Wenn ich nicht gerade das Set treffe ist die Hand Müll und du investierst auf Dauer zu viel Geld in die Calls ohne wirklich dauerhaft gewinnbringend mit den kleinen Pocketpairs zu spielen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleine Paare limpen? braxfan IntelliPoker Support 147 21-10-2008 13:09
Hohe Paare LorD Hub3rT Poker Handanalysen 17 03-10-2008 12:19
kleine paare? Zickenpila IntelliPoker Support 109 19-09-2008 23:13
mittlere paare/AK Filojoes Poker Handanalysen 14 07-11-2007 10:38
Zuviele Paare bei PS? SoapBubble07 IntelliPoker Support 1 07-10-2007 17:29