Alt
Standard
pocket rockets - 06-05-2008, 19:07
(#1)
Benutzerbild von ribery_59
Since: May 2008
Posts: 14
WhiteStar
immer so eine sache wie spielt ihr eure 2 asse???
 
Alt
Standard
06-05-2008, 19:54
(#2)
Benutzerbild von KesseMitze
Since: Mar 2008
Posts: 36
BronzeStar
Mit den rockets immer all in. hab die ein paar mal slow gespielt und fast immer verloren, weil jemand ein flush oder ne straight bekommen hat. seit dem geh ich immer all in.hab da zwar auch schon mit verloren aber nicht so oft wie bei slow play
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:01
(#3)
Benutzerbild von terravitalis
Since: Sep 2007
Posts: 1
Ich habs mir abgewöhnt, bei Rockets immer all-in zu gehen. Zu oft gegen 2 Paare oder Drillinge verloren. Ich spiel sie mit 50% meiner Chips an, das ist meistens hoch genug, um zweifelnde Spieler zu überzeugen.
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:03
(#4)
Benutzerbild von PimPi1989
Since: Mar 2008
Posts: 203
spiel so wie es in sss steht.. das klappt eigentlich fast immer
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:12
(#5)
Benutzerbild von bloomy 1st
Since: Mar 2008
Posts: 44
Je nach Position.
In früher Position vor dem Flop slow (Mag ja nicht nur die Blinds abgreifen), danach je nach Flop aggressiver oder ganz vorsichtig. Ganz vorsichtig bei einem gefährlichen Flop wie 2 Könige, 2 Damen oder 3 x gleiche Farbe, die bei meinen Assen leider nicht dabei ist.
Aggressiver, wenn ich sicher bin, noch vorn zu sein.

In später Position je nachdem, wieviel schon im Pot ist.
Wenn sich der Pot bereits Preflop lohnt, warum nicht All in, versuchen, den Pot abzugreifen und kein Risiko mit dem Flop eingehen.
Wenn sich der Pot noch nicht lohnt, kleiner Value-Bet. Dieser soll dann zwar Geld bringen aber gleichzeitig Schwäche zeigen und den Eindruck erwecken, ich würde die anderen gerne raushaben, mag aber nicht zu viel meines Stacks riskieren. Eben setzen, aber nicht so, dass es jemand ernst nehmen könnte.
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:18
(#6)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
So gut wie immer mit einem saftigen raise bzw. reraise, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass ein sofortiges all-in aus mir unbekannten Gründen immer 2 bis 3 caller findet, und man dann meist das Nachsehen hat.
Auch slow-play würde ich dir nicht empfehlen,denn auch dabei fällt man oft auf die Schnauze.

mfg Dr.Dezibel
 
Alt
Standard
06-05-2008, 20:38
(#7)
Benutzerbild von NoDaps
Since: Nov 2007
Posts: 149
naja einfach all in zu gehen find cih schon sehr baumfäller-style. also cih würde versuchen alle außer eine gegner rauszudrücken udn je nachdem wie gefährlcih der flop ist (viele draws, zwei/drei bilder) nach dem flop den pot zu gewinnen. bei zwei gegnern sehr vorsichtig sein da deine gewinnchancen nur ncoh bei ca. 60% stehen sollten. also auch asse mal folden
 
Alt
Standard
07-05-2008, 00:35
(#8)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
Zitat:
Zitat von ribery_59 Beitrag anzeigen
immer so eine sache wie spielt ihr eure 2 asse???
...immer unterschiedlich...

hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B.
-spiel ich cash oder Turnier
-wenn cash, auf welchem Limit
-Position
-wie schätze ich meine Gegner ein
-...

das Ziel ist jedoch immer gleich:
ich möchte auf meine rockets ordentlich "ausbezahlt" werden !!!
-> kann so auch locker mal ne "Niederlage" verkraften

ein pre-flop all-in move, bei dem ich Gefahr laufe, nur die Blinds "abzugreifen", ist mit Sicherheit ein falscher Ansatz...
 
Alt
Standard
07-05-2008, 04:49
(#9)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Die Frage wurde schon zig-mal gestellt und beantwortet, daher *CLOSE*
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 10 / Rockets Filojoes Poker Handanalysen 12 01-08-2008 11:18
FL 0.05/0.10 - Rockets bei Flushgefahr Boxer BCN Poker Handanalysen 11 16-06-2008 10:57
Pocket 9s MP3 Doppelkopf!1 Poker Handanalysen 8 17-02-2008 14:49
NL 25 - Pocket QQ JennyAce Poker Handanalysen 11 20-12-2007 05:11