Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO 0.02/0.05 Thin Valuebet aufm River

Alt
Standard
PLO 0.02/0.05 Thin Valuebet aufm River - 07-05-2008, 22:56
(#1)
Benutzerbild von coren86
Since: Aug 2007
Posts: 123
PokerStars Pot-Limit Omaha High, $0.05 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

Button ($9.85)
SB ($4.13)
Hero ($9.88)
UTG ($1.93)
MP ($6.80)
CO ($4.19)

Preflop: Hero is BB with , , , .
1 fold, MP calls $0.05, CO calls $0.05, 1 fold, SB completes, Hero checks.

Flop: ($0.20) , , (4 players)
SB bets $0.1, Hero raises to $0.5, MP folds, CO folds, SB calls $0.40.

Turn: ($1.20) (2 players)
SB checks, Hero checks.

River: ($1.20) (2 players)
SB checks, Hero checks.

Final Pot: $1.20

Macht ne Bet aufm River sinn?

Weitere Kritik zur Hand immer gerne.

Geändert von coren86 (07-05-2008 um 22:59 Uhr).
 
Alt
Standard
10-05-2008, 01:00
(#2)
Benutzerbild von SemmelNy
Since: Mar 2008
Posts: 29
Zu den schwierigeren PLO Händen scheint keiner was zu schreiben. Ich versuch mich mal dran.

Bet am River ist schwierig, da du den Turn nicht gebettet hast. So könnte er deine Angst vor einem Flush "lesen" und dich check/raisen. Irgendwie riecht die Sache nach Splitpot. Vielleicht hat er auch ein Set und du bist sogar vorn.
Machst du eine Potsizebet am Turn, weißt du eigentlich was Phase ist.
Viel mehr fällt mir leider zu der Hand auch nicht ein.
 
Alt
Standard
10-05-2008, 02:57
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Am River sehe ich eigentlich auch keine Valuebet mehr.

Turn ist schwierig.

Ich find Check behind gut, denn auf einen C/r musst Du folden. Wenn er dann den River bettet, wird's wieder schwierig.

Ich hasse PLO.

 
Alt
Standard
10-05-2008, 10:27
(#4)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Ich finde die Hand so wie sie gespielt wurde okay.

Mit Reads auf den Gegner würde ich den Turn eventuell mit 1/2 Pot anspielen um Infos zu erhalten oder die Hand dort zu gewinnen. Aber Check behind ist auch okay.

Den River anzuspielen halte ich für keine gute Idee, es gibt zu viele Möglichkeiten die dich schlagen könnten. Das untere Ende der Strasse bei einer 4 Card Str8 auf dem Board ist recht schwach. Also mitchecken und hoffen das sie hält. Ausserdem könnte der Gegner einen schwachen Karo Flush haben.
 
Alt
Standard
10-05-2008, 10:28
(#5)
Benutzerbild von coren86
Since: Aug 2007
Posts: 123
Evt ist Bet/fold Turn und checkbehind River ne gute line, zumindest wenn wir davon ausgehen, dass er den Diamon-River nicht donkbettet nachdem er den Turn gecallt hätte.

Sollte er dass tun kann man wohl ner Bet > 1/2 Pot sicher folden.
 
Alt
Standard
10-05-2008, 11:09
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von coren86 Beitrag anzeigen
Macht ne Bet aufm River sinn?

Weitere Kritik zur Hand immer gerne.
Aus meiner Sicht nicht, glaube zwar nicht, dass ein Flush da ist, sehe Dich aber gegen jede Karte, die zahlt, hinten.
Also allerschlechteste Voraussetzungen für eine Value Bet.
 
Alt
Standard
13-05-2008, 00:01
(#7)
Benutzerbild von graveisfree
Since: Dec 2007
Posts: 57
gibt einfach zu viele karten gegen die du hinten liegst, is ok wies gespielt wurde.
 
Alt
Standard
13-05-2008, 00:31
(#8)
Benutzerbild von GreatWolfram
Since: Feb 2008
Posts: 2
Ich hätte am Turn nochmal Pot angespielt da du auch noch 3 Pärchen hast und meiner Meinung nach der SB keine Stärke gezeigt hat.
Wahrscheinlich foldet er dann auch einen schwachen Flush.

Der check am river war absolut in Ordnung, hier zu betten nachdem du den turn gecheckt hast wäre meiner Meinung nach ein großer Fehler gewesen...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
a8s semibluff und valuebet? yaf7 Poker Handanalysen 9 09-05-2008 04:18
FL0.5/1 Valuebet am river verpasst ? fatadineve Poker Handanalysen 4 06-05-2008 16:29
2/4 Cent Flush aufm River aber was tun...? spenkmen Poker Handanalysen 8 30-01-2008 00:06
2/4 underpair valuebet am river? LaMaSta Poker Handanalysen 5 06-10-2007 03:18