Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Welche Limits Spielen

Alt
Standard
Welche Limits Spielen - 10-05-2008, 08:39
(#1)
Benutzerbild von Mr.Reen
Since: Nov 2007
Posts: 53
BronzeStar
hallo intellis...

ich hab ne fragen an euch und zwar wollt ich wissen mit welcher bankroll ich bei welchen limits spielen kann...

wann es sinn macht höhere zu spielen und wann es besser ist eins runter zu gehen...

ich spiele eigentlich die ganze zeit 10er und 20er SNG´s
von daher iss meine BR "sag ich jetzt mal" gar ned schlecht

aber bei cashgames wills irgendwie nie klappen da ich immer mit set over set oder kickertechnisch immer verlier...

naja egal ...kann ja bloss besser werden...

schreibt mir bitte welche limits man mit welcher BR spielen kann "soll" und wann man runter soll...

danke...

play intelli
 
Alt
Standard
Cashgames - 10-05-2008, 08:46
(#2)
Benutzerbild von Revager
Since: Sep 2007
Posts: 289
BronzeStar
Du spielst 10er und 20er Sit and Goes und willst auf Cashgame umsteigen?

Das wird dir sehr schwer fallen. Viele gute Turnierspieler schaffen diesen Sprung nicht und sind zwar Winning SnG Spieler, aber loosen im Cashgame weil ihnen einfach viele Kniffe fehlen, die sie dort brauchen, jedoch in SnGs nicht..

Falls du es trotzdem versuchen möchtest, würde ich die als SnG Spieler die Short Stack Strategie auf NL50 oder NL100 raten. (20BB)

Viel Glück dabei
 
Alt
Standard
10-05-2008, 10:59
(#3)
Benutzerbild von krueppel1
Since: May 2008
Posts: 745
wie revager schon sagte... vom turnier-spieler zum cash-spieler gehts nich von heut auf morgen...

da sind viele unterschiede, die gegner denken einfach, dass man sich ja neu einkaufn kann, wenn nen allin schief geht... ausserdem fällt es dir leichter bei nem mini-blind mitzu gehen, da man sich keine sorgen um sein stake macht... somit callen die spiele hände, die man im turnier nie anfassen würde, da man jeden chip spart... wenn du sng´s spielst, dann bleib dabei, oder üb ersmal an micro-tables...

aber pass auf, wenn du cash beherscht, wirst du im sng oder mtt schlecht...

mfg
 
Alt
Standard
10-05-2008, 14:25
(#4)
Benutzerbild von VegasVisit
Since: Feb 2008
Posts: 72
Willst du denn NL oder FL spielen.

Wenn 10er und 20er das Buy In in Dollar meint, denke ich du kannst problemlos auf .25/.50 FL und vielleicht NL 25-50 anfangen.

Da solltest du genug erfahrung haben um dies meistern zu können.

Es besteht aber m.E. ein deutlicher Unterschied zwischen FL und NL Poker, was die Spielweise angeht.

Ich persönlich bevorzuge FL, was aber sicherlich reine Geschmackssache ist.

Vegas
 
Alt
Standard
10-05-2008, 16:01
(#5)
Benutzerbild von p0k3rp2o
Since: May 2008
Posts: 55
BronzeStar
du solltest den meisten profit ziehen..d.h wenn cash nich klappt speilste es halt nich :P

und wenn sng nich mehr läuft, versuch dich bei cash..irgendwann entwickelste ein rhytmus dfür
 
Alt
Standard
10-05-2008, 22:10
(#6)
Benutzerbild von luckthatshit
Since: Apr 2008
Posts: 2
BronzeStar
jo genau immer umsteigen wenns net läuft
 
Alt
Cool
Lesen, lesen und üben! - 10-05-2008, 22:21
(#7)
Benutzerbild von s_thruspider
Since: Feb 2008
Posts: 38
Hi.

Nur weil es gerade mal nicht läuft nicht gleich die Fronten wechseln!!!

Wie wäre es den mal mit lesen und üben. Es ist noch kein Master-Pokerspieler vom Himmel gefallen.:
 
Alt
Standard
11-05-2008, 09:30
(#8)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
Genau.
Analysier dein Spiel.
Mit welchen Karten hast du verloren? War es Pech oder hast du falsch gesetzt? Haben deine gegner den Flpo häufiger als du getroffen? Welche Starthände verlieren zu häufig? Mit welchen Händen musst du vorsichtiger, mit welchen aggressiver werden?
Usw.
 
Alt
Standard
11-05-2008, 11:04
(#9)
Benutzerbild von fafre90
Since: May 2008
Posts: 2
BronzeStar
Also ich würde dir raten, wenn du noch nicht lange cashgame spielst, gehe erstmal an einen table , wo du mit einem Einsatz spielst der mindestens nur 1/3 von deinem gesamten guthaben ist, weil wenn du beim ersten Mal alles verspielst , hast du wenig gekonnt.

Und mein 2. Rat ist , gucke dir vorher die Tische an , was da für stacks vorhanden sind. Ist selten gut , wenn du dich an einen Tisch mit 10 $ Limit zB rann setzt und dort sitzen nur welche , die schon 40-50 $ erspielt haben und dann dort sitzen.

Gruß Fafre.
 
Alt
Standard
11-05-2008, 11:56
(#10)
Benutzerbild von Poker4Iceman
Since: Feb 2008
Posts: 796
Zitat:
Zitat von Mr.Reen Beitrag anzeigen
hallo intellis...

ich hab ne fragen an euch und zwar wollt ich wissen mit welcher bankroll ich bei welchen limits spielen kann...

wann es sinn macht höhere zu spielen und wann es besser ist eins runter zu gehen...

ich spiele eigentlich die ganze zeit 10er und 20er SNG´s
von daher iss meine BR "sag ich jetzt mal" gar ned schlecht

aber bei cashgames wills irgendwie nie klappen da ich immer mit set over set oder kickertechnisch immer verlier...

naja egal ...kann ja bloss besser werden...

schreibt mir bitte welche limits man mit welcher BR spielen kann "soll" und wann man runter soll...

danke...

play intelli
dann wünsch ich dir viel erfolg ich habe den sprung schon. 2 mal versucht und hat nicht geklappt ich bin winning player auf 5er und 10 er sngs aber cashgame lose ich ohne ende
ich habe damals auf 1/2 dollar fixed limit gespielt
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche limits für welchen spielertyp? 96 DEVIL 82 IntelliPoker Support 56 24-10-2008 20:28
Um welche Uhrzeit spielen? Daffy78 Poker Talk & Community 15 17-02-2008 16:04
welche tische spielen? 96 DEVIL 82 IntelliPoker Support 31 20-12-2007 14:44