Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Frage - Antwort ( Spiel nach dem Flop )

Alt
Standard
Frage - Antwort ( Spiel nach dem Flop ) - 12-05-2008, 18:41
(#1)
Benutzerbild von FanaticFreak
Since: May 2008
Posts: 5
BronzeStar
Hallo, ich bitte mal um einen Rat.

Wie soll ich z.B. meine Hand ( 6 und 9 ) spielen , wenn im Flop 2 5 9 z.B erscheint. Farbe ist mal egal. Ich habe ja nun Top Pair , doch wie soll ich mich verhalten bei noch 2-3 Gegenspielern?? Wenn ich in Anfangsposition bin , soll ich dann anspielen oder checken? Bzw. in letzter Poition , wieviel soll ich setzen, weil wenn noch 2 Gegner beispielsweise callen ist ja die Wahrscheinlichkeit groß , dass auf Turn und River noch eine Overcard ( 10 J Q K A ) kommt. Habe da sehr oft Probleme in dieser Situation. Das gleiche auch halt mit anderen Händen , wie 7/9 , 8/9 , 9/5 usw. Wenn man danach im Flop Top Pair trifft. Wie soll ich mich verhalten? Kann mir jmd helfen???

lg.
 
Alt
Standard
12-05-2008, 18:56
(#2)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
Eine Hand wie 6 9 würde ich, ausser im Heads Up, überhaupt nicht spielen. Du solltest vielleicht mal einen Blick in unser Ausbildungscenter werfen und Dich mit der SHC (Start Handing Chart) auseinander setzen.


Media in vita in morte sumus
 
Alt
Standard
12-05-2008, 20:06
(#3)
Benutzerbild von FanaticFreak
Since: May 2008
Posts: 5
BronzeStar
Das habe ich schon...

Aber im SM o. BB kann man ja schlecht wegwerfen vor dem Flop. Ausserdem spinnt mein internet immer rum , wenn der hier irgendwelche Videos lädt.
 
Alt
Standard
12-05-2008, 20:23
(#4)
Benutzerbild von krueppel1
Since: May 2008
Posts: 745
ich würd checken, wenn ich als 1. drann bin... wenn wer nen bet macht, callen wenn er nich zu hoch ist...

wenn ich am button bin und beide checken, dann nen big bet... damit sie folden... wenn einer callt und du hast immernoch toppair dann wieder bet...
 
Alt
Standard
12-05-2008, 20:28
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also wenn ich das richtig verstanden hab,
sind nur limper im spiel
(weil sonst hättest den mist ja hoffentlich weggeworfen^^)
also kannst davon ausgehen, dass die leute entweder
*hohe karten spielen-->gut für dich bist jetzt favorit
*connectors spielen-->auch gut wenn nich grad 9/T oder 9/8 unterwegs ist
*kleine paare spielen-->gut für dich, außer jemand hat das set getroffen,
also ganz klar raise in (2/3-1/1) pot, wenn jemand besser ist als du, kennst dich jetzt aus, sonst gewinnst den pot,
oder läßt dich für draws ausbezahlen...
also alles ganz easy looool
aber keine sorge, so oft wirst eh ned am flop so getroffen ggg
 
Alt
Standard
12-05-2008, 20:49
(#6)
Benutzerbild von tutnix
Since: Mar 2008
Posts: 26
Gegen so viele Gegner ist das am Flop ein ganz klarer check/fold Spielzug. Hier bezahlt man viel zu oft mit der zweitbesten Hand und wenn man nur gecallt wird, ist man nicht schlauer und weiss nicht wo man steht. Top Pair sollte man bei mehreren Gegnern erst ab einem Buben als Beikarte anspielen. Ansonsten ist das zu gefährlich. Gegen so viele Limper kannst du auch schon gegen 2 Pair hinten sein. Du hälst eine Trash Hand und willst damit kein Geld verschenken.
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:02
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von tutnix Beitrag anzeigen
Gegen so viele Gegner ist das am Flop ein ganz klarer check/fold Spielzug. Hier bezahlt man viel zu oft mit der zweitbesten Hand und wenn man nur gecallt wird, ist man nicht schlauer und weiss nicht wo man steht. Top Pair sollte man bei mehreren Gegnern erst ab einem Buben als Beikarte anspielen. Ansonsten ist das zu gefährlich. Gegen so viele Limper kannst du auch schon gegen 2 Pair hinten sein. Du hälst eine Trash Hand und willst damit kein Geld verschenken.
also check/fold wenn er toppair hält??? wow. der andere davor empfiehlt auch zu checken und dann zu bezahlen... was der sinn davon ist verschliesst sich mir!!!???

du bist nun in der situation drin also spiel sie auch. wenn du nicht spielen willst dann folde.

wenn du spielst dann setze mal nen raise an auf 3-5 BB. dafür bekommst du dann die info wie es weitergeht. vor der nächsten karte solltest du dich aber auf jeden fall mal nicht fürchten weil du sonst nie spielen wirst. die anderen treffen ja nun auch nur jedes dritte mal!

grundsätzlich solltest du aber mal nicht in eine hand reingehen ohne vorher einen plan zu haben! selbst ein schlechter plan ist besser als kein plan!

du hast preflop den fehler gemacht aus meiner sicht. wenn du hier spielen willst dann lass dir dein risiko bezahlen und verlange infos über die hände. wenn du deinen blind verteidigen willst dann mache ne erhöhung. wenn du dann nen reraise bekommst weisst du wenigstens woran du bist.

spielst du diese hand jetzt einfach so weiter wirst du nur deine chips verlieren und bei den anderen nen passiven eindruck hinterlassen was zur folge hat das du dann immer wieder attackiert wirst.

das einzige was ich also nie machen würde wäre in der situation einfach nur check/fold zu spielen, wenn ich nicht absichtlich als passiver spieler eingestuft werden möchte. du hast toppair und spielst das passiv. damit lädst du die anderen ein...

im übrigen lässt sich über die situation aber so nicht viel sagen ohne eine beschreibung der situation. heisst wie sind deine mistpieler drauf.

an der stelle mal was grundätzliches. immer wieder werden hier hände zur analyse reingestellt ohne beschreibung der situation. das ist ein reines kaffeesatzlesen so!!!!

viel spass beim pokern
vvolf69

Geändert von Gelöschter Benutzer (12-05-2008 um 21:16 Uhr). Grund: nachtrag
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:11
(#8)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Ich würde es von der Situation: also Position, eigener Stack, Vergleich zu den Mitspielern, Blindhöhe, u. a. abhängig machen! Das kann also ein Bet rechtfertigen, genauso ist ein Check möglich... einfach mal testen was passiert :-) .
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:43
(#9)
Benutzerbild von Boerenkamp
Since: Mar 2008
Posts: 77
kommt ja immer auf die situation an und auf die leute, wenn am tisch leute sitzen die alles betten, dann mal ruhig potsize reraisen, musst du immer nach der situation ganz unterschiedlich spielen
 
Alt
Standard
13-05-2008, 21:02
(#10)
Benutzerbild von WHG-Champ 07
Since: Nov 2007
Posts: 580
WhiteStar
also ich würd erst ma überlegen gegen wen ihc spiele un in welchem limit
in unteren limits wird ja ziemlich viel gecallt da bringt en raise die andern ncih unbedingt raus
ansonsten würd ich einfahc mal anspielen mit 3 fachem bb
wenn dihc dann einer callt dann haste ja nich zuviel verlorn falls de die hand verlierst un ncoh ne overcard kommt

aber aufpassen würd ich immer mit nem schlehcten kicker
also mit ner 5 musste von ausgehn dass einer vielleicht ne andere 9 mit nem besseren kicker hat
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spiel nach dem Flop DrSFreud Poker Handanalysen 16 01-08-2008 04:08
SSS Nach dem Flop Maecces4Life Poker Handanalysen 24 21-07-2008 19:46
Horse /LH - post flop spiel ok? obi0808 Poker Handanalysen 1 21-04-2008 07:23
Deal-Frage bitte um schnelle antwort Dangarembga IntelliPoker Support 7 19-04-2008 14:54
Frage zu Chancen vor Flop + Gesamt Chance nach Flop Meccan IntelliPoker Support 11 13-12-2007 00:53