Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

wieviel ist ein FPP wert?

Alt
Standard
wieviel ist ein FPP wert? - 12-05-2008, 20:37
(#1)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
und zwar habe ich in einem anderem thread folgende rechnung gepostet:

mein Anliegen dazu ist einfach, dass ich wissen möchte, ob ich einen groben logikfehler order irgendwas in der art drinen habe, sodass die rechnung nicht aufgeht.

in dem anderen thread past das wohl irgendwie nicht rein, also nimmt auch keiner stellung, jedenfalls glaube ich das

Zitat:
Zitat von the_DjJ Beitrag anzeigen
grade das finde ich nicht, 3.000.000 fpp für sagen wir mal der kleinste einsatz um ein fpp zu bekommen ist ein 1 dollar +10 cent turnier.

also um 3 mio fpp zu bekommen muss ich 300.000 dollar zahlen (3.000.000*0,1)

für dreihundertausend dollar bei dem aktuellen kurs (1,5399) sind 194.817,84 EUR, also könnte mann über drei caymann kaufen.

wie gesagt, das ist das günstigste model um einen fpp zu bekommen ander kosten 0,2 (sunday million, highroll heads up sng) ich kann mich auch erinnern irgendwo mal ein turnier gesehen zu haben wo man sogar pro 0,25 dollar 1fpp bekommt.

natürlich kann man sagen, dass man als supernova elite 4 mal schneller fpp´s zusammen bekommt, aber da dazu viel cashgame nötig währe, und mann da nicht genau nachvollziehen kann (jedenfalls in meinem sehr theoretischen beispiel) wieviel rake man zahlen muss um wieviel fpp zu bekommen ist das ne komplizierte geschichte.

im besten fall (jedenfalls so wie ich das fpp programm verstehe):

den ersten fpp gibts für nen pot über 1,00 dollar
den zweiten gibts wenn rake 2 dollar erreicht
den dritten für einen pot ab 5 dollar.

sagen wir einfach zwei supernova elite spieler sind in einer hand und der pot ist so groß, dass ps sich 5 dollar raus nimmt. dh. für jeden spieler der in der hand involviert ist, gibts 3 fpp, da nun aber 400% supernove elite bonus dazu kommt. also 12 pro spieler. nun hat aber ja nicht jeder 5 dollar rake bezahlt, sondern jeder "nur" 2,5.

also 2,5 durch 12 fpp ergibt 0,208333 (periode) dollar.

also nun rechnung von oben nochmal

3.000.000 für caymann (im übrigen ein scheiss auto) * 0,208333 = 625.000 dollar (gerundet um ein cent = 405.870,51 EUR.

dafür bekommt mann 2 porsche turbo mit overboost funktion, einen gebrauchten (aber fast neu) porsche carrera gt, auch einen fast neuen mc laren slr, ein paar y2k (einfach mal bei youtube eingeben) und und und.

also bitte nicht falsch verstehehn, ich will das bonusprogramm nicht schlecht machen, aber nur mal ein denkanstoss dahin geben, das man soch nicht von einem PORSCHE täuschen lassen soll (obwohl der caymman sogar von einem einser werks bmw mit dem neuen "super"disel abgezogen wurde, auch in austattung usw.... ).

das was ich aber noch anmerken muss, ich weis nicht was das mit den vpp auf sich hat, vielleicht ist das ja ein bisschen attraktiver.
 
Alt
Standard
12-05-2008, 20:52
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Wenn Stars für die 1 Million FPPs soviel Rake kassieren würde, wie der Porsche kostet, wo bleibt dann der Gewinn für Stars?
Also von irgendwas müssen die ja auch leben.
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:01
(#3)
Benutzerbild von Boerenkamp
Since: Mar 2008
Posts: 77
ich find die rechnung is totaler schwachsinn, man spielt doch nicht mit dem ziel sich durch die fpp einen porsche zu leisten, sondern um seine Bankroll zu vergrößern. Wenn man dann irgendwann die 3mio fpp zusammen hat ist das sicherlich ein schöner Bonus, aber wenn man 3mio fpp gesammelt hat könnte man sich den porsche auch so leisten, ist auch um vieles einfacher
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:01
(#4)
Benutzerbild von DaCeQa
Since: Dec 2007
Posts: 51
also ich find die rechnung zwar ok, aber man soll bedenken, dass man durch ein kleinen geldbetrag sich halt die fpps erspielen kann. quasi zahlt man 10€ ein macht daraus 100.000$ und schon müsste man wenn man desöfteren runterfällt auch auf die ausreichenden fpps kommt um sich den porsche zu gönnen. nicht jeder ist doch so blöd und zahlt innerhalb von 5 jahren über 10.000€ ein. Naja vl hab ich da nen anderen Blickwinkel aber ich find das system um einiges besser, was es gibt im onlinepoker!
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:07
(#5)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Wenn du dich an einen NL Tisch mit 10/25 Cent kannst du für 35 Cent auch deutlich mehr FPP erspielen als 2, besonders bei Omaha Hi/Lo.
Ausserdem könnte man ja auch mal davon ausgehen, dass man zwischendurch vielleicht eine Hand gewinnt.
Wenn du jede Hand und jedes Turnier verlierst, fände ich deinen Wert für FPP (ich halte ihn für niedriger) doch ganz ordentlich.
In einer staatlichen Spielbank ist dein Geld weg und fertig.
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:08
(#6)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
Zitat:
Zitat von Boerenkamp Beitrag anzeigen
ich find die rechnung is totaler schwachsinn, man spielt doch nicht mit dem ziel sich durch die fpp einen porsche zu leisten, [...]
thx und auch an DrJ_22222 und DaCeQa

genau das habe ich ja auch gesagt, mein post am anfang ist natürlich aus dem zusammenhang gerissen.

es sollte ja uach nicht kritiesiert werden wieviel ps an einem verident, ich finde, das schon in ordung immerhin bieten die ja eine menge für den rake (tunierstruktur, welche gut ist, servie, support usw.)

ich wollte in dem anderen thread einfach sichtbar machen, das die produkte einfach nicht so günstig sind wie sie erscheinen.

so das dazu, aber ursprünglich wollte ich ja wissen, ob ich einen fehler in der rechnung habe oder nicht
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:20
(#7)
Benutzerbild von DaCeQa
Since: Dec 2007
Posts: 51
also rechnung ist definitv in ordnung. und ja ich stimm dir auch zu das ps echt guten support/service anbietet, wenn man dann die anderen größeren pokerplattformen sich anschaut ist und bleibt ps doch bislang nr. 1. selbst softwaredesign ist spitze bei ps!!!

und nochmals japs deine rechnung ist korrekt, was das verhältnis angeht fpps und realmoney!
 
Alt
Standard
12-05-2008, 21:38
(#8)
Benutzerbild von Boerenkamp
Since: Mar 2008
Posts: 77
[QUOTE=the_DjJ;429622]
ich wollte in dem anderen thread einfach sichtbar machen, das die produkte einfach nicht so günstig sind wie sie erscheinen.
[QUOTE]
Eigentlich sind die Produkte ja gratis, die fpp sind ja im prinzip sowas wie der rake von pokerstars
 
Alt
Standard
12-05-2008, 22:01
(#9)
Benutzerbild von Poker4Iceman
Since: Feb 2008
Posts: 796
so habe ich es bis jetzt noch gar nicht betrachtet.. aber du hast recht das ist ja echt lächerlich.
aber ich meine besser als nichts bei Everest bekommt man ja gar nichts
 
Alt
Standard
12-05-2008, 22:06
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
naja gratis würde ich jetzt nicht sagen, da ja die meisten Seiten irgendeine Art von Bonus-/Rakeback-Programm haben.

Aber es stimmt schon: es gibt Seiten auf denen man mehr zurückbekommt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Stunden am Tag spielt ihr, und wieviel verdient ihr?? pokerbasti00 Poker Talk & Community 119 26-08-2010 20:48
frage zum wert check-raise turn btownstar Poker Handanalysen 3 07-04-2008 19:32
ROI Wert ? ColaFlasche2 IntelliPoker Support 4 03-04-2008 23:06
wieviel ist eine 10 wert? mmuuuuhh Poker Talk & Community 68 02-04-2008 14:23
M-Wert RxCloud Poker Handanalysen 10 21-11-2007 23:30