Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Benötige Tips für Sit & Go Tuniere

Alt
Question
Benötige Tips für Sit & Go Tuniere - 13-05-2008, 21:12
(#1)
Benutzerbild von alexwin24
Since: May 2008
Posts: 4
BronzeStar
Wie spiele ich am effektivsten Sit & Go ? Welche Hände sollte ich meiden und wann welche Hände spielen ?
Danke im voraus
 
Alt
Standard
13-05-2008, 21:13
(#2)
Benutzerbild von Luphan
Since: Oct 2007
Posts: 693
Also 2 tipps fallen mir da gleich ein! Das Ausbildungscenter hier und GOOGLE!!!
 
Alt
Standard
13-05-2008, 21:16
(#3)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Ja, Ausbildungscenter. Da hast du 4 gute SnG-Artikel. Menu Ausbildung/ Artikel & Videos und dann Suchwort SNG wählen. Das packst du
 
Alt
Standard
13-05-2008, 21:17
(#4)
Benutzerbild von Gun Mike41
Since: Apr 2008
Posts: 157
ohne den nötigen erfolg wird es dir nichts bringen. man, hier heißt es eigentlich neuland betreten!!!
dein pokerspiel muss irgendwann formen annehmen, wenn die nach wegen suchst ein spiel zu kopieren dann spiel nur hohe/gute karten. als eigenständiger spieler muss man aber anpassungsfähig sein/bleiben. ist schwer zu beanwtorten. besorg dir doch ein paar lektüren oder bücher
 
Alt
Standard
13-05-2008, 21:23
(#5)
Benutzerbild von PeseusEvans
Since: Oct 2007
Posts: 710
ich fand das buch " sit 'n go strategy" von collin moshman sehr hilfreich. er beschreibt auch gut welche hände man in den verschiedenen phasen des sngs spielen sollte.
 
Alt
Smile
14-05-2008, 01:04
(#6)
Benutzerbild von Annilini
Since: Nov 2007
Posts: 2
also wenn du auf der "sicheren" seite sein willst, kann ich dir nur raten die ersten paar hände schön tight zu spielen, damit sich diejenigen die gern preflop ins unermäßliche raisen oder all in gehen erstmal austoben können....
ansonsten ist es echt schwer solche tips zu geben, jeder hat ne andere strategie...
manche pollieren ihre stacks gern mit all in auf, andere spielen nur starke hände, wieder andere auch gern kleine zahlen suited...
üb weiter wird schon klappen
 
Alt
Standard
14-05-2008, 01:17
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
als Anfänger würde ich dir raten erstmal die Finger von SNGs zu lassen, und erstmal ein paar tausend Hände Cashgame zu spielen.

SNGs sind für pokeranfänger meist sehr problematisch, da man bei ihnen sehr große Swings erlebt. Und wenn man noch nicht das Selbstvertrauen hat, dass man besser ist als die Gegner, kann das sehr frustrierend werden.
 
Alt
Standard
14-05-2008, 01:20
(#8)
Benutzerbild von Buller90
Since: Feb 2008
Posts: 61
BronzeStar
Jo also bin auch der Meinung man sollte vorsichtig mit SnGs sein....in der frühen phasen lieber tight spielen. zum ende hin aber looser werden und versuchen blinds zu stehelen etc. aber deine handauswahl musst du dir selber aussuchen!
 
Alt
Standard
14-05-2008, 02:55
(#9)
Benutzerbild von MrSnoops85
Since: Apr 2008
Posts: 251
ChromeStar
Strange,...warum sind SnGs nichts für anfänger ?
ich bin blutiger Anfänger und mache mir seit dem ich spiele (knapp 6 wochen)die arbeit und schreib mir meine SnG ergebnisse auf und werte sie aus.
Jedes fünfte SnG gewinne ich und bei jedem dritten lande ich in den preisen....Und ich spiele eigentlich nur SnG...
zur deiner Frage : Es ist schonmal wichtig ob es sich um einen tisch oder um multi table handelt.
Irgendwann im verlauf stellt sich dann heraus ob du viele oder wenige chips hast. und danach musst du dich einrichten.
als chipleader versuche ich mir viele flops anzuschauen(natürlich
müssen dafür die bets stimmen), wenn ich wenige habe spiele ich SSS.
 
Alt
Standard
Sngs - 14-05-2008, 05:05
(#10)
Benutzerbild von shinjirei
Since: Apr 2008
Posts: 120
BronzeStar
Sngs sind meiner Meinung nach sogar sehr gut für Anfänger, da man erstens über eine überschaubare Zeit spielt und gar nich erst das Spiel aus den Augen verliert; und zweitens kann man sich andie Gegner "gewöhnen", man hat genügend Zeit, sie stückweise einordnen zu können und sein eignes Spiel dementsprechend enzustellen. Außerdem hat man von Anfang an einen bestimmten Stackund gerät daher nicht in Gefahr seinen Bankroll massiv zu plündern....
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tips zur Strategie??? Izidizi IntelliPoker Support 41 22-05-2008 21:13
Welche Vorraussetzungen benötige ich um Private Turniere zu erstellen ? ERLER14 IntelliPoker Support 2 21-04-2008 10:49
SnG Tips-Strategie ? RoyalAceA Poker Handanalysen 35 07-04-2008 19:23
benötige etwas hilfe bei PO johann most Poker Ausbildung 12 08-03-2008 02:49