Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Was Macht Ihr Wenn Die Kohle Weg Ist??

Alt
Standard
Was Macht Ihr Wenn Die Kohle Weg Ist?? - 22-10-2007, 17:20
(#1)
Benutzerbild von Piranhas030
Since: Oct 2007
Posts: 62
BronzeStar
Ick glaube jeder kennt das, man spielt mit seinem letzten geld und verliert es. :
WAS DANN??
Ach ja ick müsste ja noch 10euro in der tasche haben,
also ab zur tanke.Ich bin schon beim schuhe anziehen, als ick mir die frage stelle ob das notwendig ist.
Warum sollte ich mir jetzt wieder ne paysafe card holen??
Um WIEDER die kohle zu verlieren.
Also wie geht ihr damit um??
Kauft ihr euch auch wieder ne neue aufladekarte oder setzt ihr euch ein limit im monat von 30euro???
Wie kann man am bestens mit dem geld umgehen?

Ick freu mich über jeden eintrag!!
DANKE
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:25
(#2)
Benutzerbild von CLo0uD
Since: Sep 2007
Posts: 417
1.Vernünftiges Bankroll Management ist der schlüssel zum Erfolg.

2. Man kann nicht immer nur ein "Winning Online Poker Player" sein
Denn jeder hat mal einen schlechten tag eine schlechte Woche oder sogar einen schlechten Monat. In diesen Zeiten spiele ich meistens micro limits und bin meistens dank den vielen Donks trotzdem noch ein winning Player

Wenn du die beiden Punkt beachtest dann wird dir das Geld auch nicht so schnell ausgehen(hoffe ich!!!)

Geändert von CLo0uD (22-10-2007 um 17:29 Uhr).
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:32
(#3)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Also in der Situation war ich noch nicht, weil meine Eltern mich zu verantwortungsvollem Umgang mit Geld erzogen haben (Danke nochmal an meine Eltern) . Dabei wäre ich auch gleich bei der letzten Fragen, wie man mit dem Geld am bestem umgehen kann. Verantwortungsvoll.

Übrigens wenn der Drang bei dir so groß ist, wie beschrieben, würde ich mir gedanken über meine Spielgewohnheiten machen.
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:35
(#4)
Benutzerbild von Sheesha2
Since: Oct 2007
Posts: 3
BronzeStar
wenn die kohle weg ist (was schon manchmal vorkommt da ich ab und zu auscashe und sehr tiltanfällig bin) nehme ich einfach meine fpps und baue mir wieder meine bankroll auf , klappt ganz gut

auf jeden fall werde ich nichts eincashen , da ich im bankrollmanagement ein grosser donkey bin
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:38
(#5)
Benutzerbild von europol
Since: Oct 2007
Posts: 10
gut wenn das immer so geht
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:39
(#6)
Benutzerbild von yogoLe
Since: Sep 2007
Posts: 17
Bankrolllmanagement ist das A und O beim pokern... dazu kommt noch das man mit seiner BR die richtigen limits zockt. Denn eine verlorene Hand darf einem nicht gleich die ganze BR kosten.
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:40
(#7)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Wenn du ständig Geld verlierst, solltest du vielleicht erstmal an deinem Spiel arbeiten, dann stellt sich irgendwann eher die Frage, wieviel man maximal auscashen sollte, ohne seinen Aufstieg in den Limits zu sehr zu stören

Dank einer bekannten deutschen Pokerschule bin ich zum Glück nie in die Verlegenheit gekommen, etwas eincashen zu müssen, aber erste Regel sollte sein, nie so viel einzuzahlen, dass einem der Verlust spürbare Probleme im Alltag bereitet.

Wichtig ist außerdem das richtige Limit zu wählen.
Wenn du 30€ einzahlst, solltest du damit maximal NL5, bzw. die 0.05/0.1-Blinds bei FL spielen, bei allem dadrüber kannst du die 30€ ganz schnell verlieren, ohne überhaupt etwas falsch gemacht zu haben, einfach nur, weil du Pech hattest.

An deiner Stelle würde ich mich intensiv mit der Strategiesektion hier auseinandersetzen, die beiden Quize(?) lösen und mit den 55$ dann versuchen, das gelernte auf den Microlimits umzusetzen.
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:40
(#8)
Benutzerbild von europol
Since: Oct 2007
Posts: 10
ok das werde ich mal testen
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:40
(#9)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Wenn Du ständig neu einzahlst, arbeite lieber erstmal die Strategien bei Intelli & Co. durch, bevor Du dich wieder an die Tische setzt. Mit viel Disziplin kannst Du dann aus Deiner nächsten Paysafe-Card viel mehr machen. Schau Dir als erstes unbedingt diesen Artikel an: BRM

Ich finde es sonst schon bedenklich, wenn Du regelmäßig Dein Geld verpulverst.

Edit: KingMidas83 war schneller.

Geändert von Sunchez (22-10-2007 um 17:43 Uhr).
 
Alt
Standard
22-10-2007, 17:54
(#10)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Zitat:
Zitat von Sunchez Beitrag anzeigen
Ich finde es sonst schon bedenklich, wenn Du regelmäßig Dein Geld verpulverst.

Edit: KingMidas83 war schneller.
Irgendwer muss ja, damit ich Winning Player sein kann