Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Homegame NL20 - KQ falsch gespielt?

Alt
Standard
Homegame NL20 - KQ falsch gespielt? - 23-10-2007, 11:17
(#1)
Benutzerbild von neocougar
Since: Aug 2007
Posts: 10
Hallo zusammen,

ich würde mich freuen, wenn Ihr Kommentare zu folgender Hand geben könnt, die sich gestern bei uns bei einem Homegame ereignet hat:

Wir spielen NL Holdem mit Blinds .10/.20 und sitzen zu fünft am Tisch. Ich habe seit ca. einer Stunde das Image des Tischtyrannen und raise ca. jede zweite Hand, zumeist mit Value oder guter Position, wenn ich vor mir keine Stärke vermute.

Ich sitze UTG und raise KcQc auf 80ct. Der Cutoff und Button callen, da sie mich vermutlich auf eine nicht sehr starke Hand setzen. SB foldet. BB geht allin mit einem Rest von 3,40 Euro. Es war nicht das erste Mal, dass der BB gepusht hat. Er war relativ short, musste heute früh arbeiten und wollte demnächst nach Hause.

Vor dem Hintergrund, dass Cutoff und Button nur mich und meine vermeintlich mittelmässige Hand in Position callen wollten, bin ich nicht davon ausgegangen, dass sie weiter spielen und habe die 3,40 gecalled. Vermutlich habe ich in diesem Moment einen Fehler begangen. Man kann KcQc auch ohne weiteres in dieser Situation folden. Naja, ich war grad in Spiellaune, hatte aber keine Eier noch einmal zu raisen (da ich doch Angst hatte, ggf. dominiert zu werden).

1. Frage: Was hättet ihr in dieser Situation gemacht? War mein preflop-Spiel die totale Katastrophe?

Ich calle also die 3,40. Cuttoff foldet. Button called.

Im Pott sind ca. 11 Euro und es kommt JdTc8c. Ich habe also einen OESD und einen Flushdraw, ggf auch noch zwei Overcards. BB ist wie gesagt allin und ich spiele 8 Euro in den 11 Euro Pott. Der Button raist allin auf insgesamt 14 Euro. Ich calle.

2. Frage: Habe ich postflop einen Fehler begangen durch ein evtl zu hohes Anspiel? Auf was kann ich den Button setzen?

Danke für die Anmerkungen. Den weiteren Verlauf gibt’s dann später.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:37
(#2)
Benutzerbild von Setosun
Since: Aug 2007
Posts: 99
zuerst einmal solltest du nicht schnell alles setzen wollen weil du nach hause musst. dann höre lieber auf und nimm das geld was du hast.

zu 1: der raise war schon ok, aber das cutoff und small blind mitgehen sind wohl eher anfängerfehler, das findest du bei guten spielern nicht. wenn der bigblind viel raist um nur seine blinds zu schützen wie du sagst, dann wäre ich auch mitgegangen. KQ suited ist schon eine gute hand.

zu 2: wenn der button ein reraise all-in macht und du zur zeit nur auf einem monsterdraw bist, sollte man es sich auch zweimal überlegen da mitzugehen, weil du ja erstmal nichts hast und dein gegner dann vermutlich schon was getroffen hat.
da hängt es auch vom gegner ab, ob er nur spielt wenn er trifft oder sehr oft loserkarten spielt.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:39
(#3)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Habe es mal ins richtige Forum verschoben und den Threadtitel angepasst!

Gruß
Scots75
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:43
(#4)
Benutzerbild von neocougar
Since: Aug 2007
Posts: 10
Zitat:
Zitat von Setosun Beitrag anzeigen
zuerst einmal solltest du nicht schnell alles setzen wollen weil du nach hause musst. dann höre lieber auf und nimm das geld was du hast.
Ich weiß. Das bezog sich ja auch auf den BB.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:45
(#5)
Benutzerbild von neocougar
Since: Aug 2007
Posts: 10
Zitat:
Zitat von Setosun Beitrag anzeigen

zu 2: wenn der button ein reraise all-in macht und du zur zeit nur auf einem monsterdraw bist, sollte man es sich auch zweimal überlegen da mitzugehen, weil du ja erstmal nichts hast und dein gegner dann vermutlich schon was getroffen hat.
da hängt es auch vom gegner ab, ob er nur spielt wenn er trifft oder sehr oft loserkarten spielt.
Naja, die 3 Euro hinterher ist ein No-Brainer denke ich.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:49
(#6)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
ich glaub ich push da KQ einfach preflop damit ich die beiden coldcaller raushauen kann... die haben dort warscheinlich fast nie ne hand die sie da callen können...
kannst lustig is ja der herr der in frage stellt ob man mit oesd flushdraw + overcards überhaupt broke geht.... es is ja nunmal so das man da gegen so ziemlich alles mindestens nen coinflip hat bzw favorit ist...
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:58
(#7)
Benutzerbild von Scarface1978
Since: Sep 2007
Posts: 82
KQs aus UTG, wenn man eh ein looses image hat, finde ich sehr grenzwertig.

Fold auf jedenfall nach reraise all in, zumal Du in der schlechtesten Position sitzt und ein squeezeplay riskierst.

Wenn Du dann meinst drinbleiben zu müssen und der Flop so kommt, auf jeden Fall pushen!!!




Zitat:
Zitat von Setosun Beitrag anzeigen
zu 2: wenn der button ein reraise all-in macht und du zur zeit nur auf einem monsterdraw bist, sollte man es sich auch zweimal überlegen da mitzugehen, weil du ja erstmal nichts hast und dein gegner dann vermutlich schon was getroffen hat.


66% gegen TPTK
50% gegen 2pair
 
Alt
Standard
23-10-2007, 11:58
(#8)
Benutzerbild von neocougar
Since: Aug 2007
Posts: 10
Ja, die haben echt fast nie ne Hand.
Naja, der Button hatte aber in diesem Fall TT und der BB AJ.
Ich hab also >40%, obwohl ich in ein Set laufe...
http://www.intellipoker.com/tools/od...d=1811&lang=de
 
Alt
Standard
23-10-2007, 12:05
(#9)
Benutzerbild von neocougar
Since: Aug 2007
Posts: 10
Zitat:
Zitat von Scarface1978 Beitrag anzeigen
KQs aus UTG, wenn man eh ein looses image hat, finde ich sehr grenzwertig.



Fold auf jedenfall nach reraise all in, zumal Du in der schlechtesten Position sitzt und ein squeezeplay riskierst.
Ein squeezeplay habe ich eigentlich nicht befürchtet, weil der Cutoff mich in loosen Phasen auch mit Trashhands coldcalled und der Button nicht sehr tricky ist und meist nur seine Karten spielt.

Danke für deine Anmerkungen. PF-Fold wäre nach dem Allin wahrscheinlich richtig gewesen.

Geändert von neocougar (23-10-2007 um 14:37 Uhr). Grund: keine
 
Alt
Standard
23-10-2007, 12:19
(#10)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
ähm also meiner meinung nach is KQs 5 handed UTG quasi die nuts, ich raise das day in day out....


edith kam auch hier vorbei :
und bei TT muss man sich natürlich fragen ob er da mal locker nen call raushaut wenn du pusht, is wohl ziemlich close weil er halt meißtens bestenfalls nen flip hat...

Geändert von Tobsen (23-10-2007 um 12:20 Uhr). Grund: gibs nich!