Alt
Standard
Omaha FL - 20-05-2008, 14:12
(#1)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Hi,

bin jetzt von einem Bekannten auf Omaha FL angesprochen worden, wusste gar nicht, dass das gespielt wird, angeblich in Hohensyburg, spielt das jemand? Literaturempfehlungen? Erfahrungen?

LG
Sky

PS: Ich spiele nur Omaha8 FL/PL/NL(Vorsicht:sick) und Omaha PL.
 
Alt
Standard
20-05-2008, 14:19
(#2)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
Was heißt: du wußtest nicht, daß das gespielt wird?
Kannst du doch auch online zocken!
 
Alt
Standard
20-05-2008, 14:22
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
Was heißt: du wußtest nicht, daß das gespielt wird?
Kannst du doch auch online zocken!
Ich weiss, dass Omaha FL implementiert ist in den Pokerrooms, habe aber noch nie welche spielen sehen. Und ich habe zigmal versucht ein paar Runden zum Zuschauen zu finden. Spielt keine Sau online...
 
Alt
Standard
21-05-2008, 09:49
(#4)
Benutzerbild von brontonase
Since: Aug 2007
Posts: 191
FL omaha ist so gut wie tot, PLO aber lebt
genauso wie FLO8, da ist immer was los
 
Alt
Standard
21-05-2008, 11:15
(#5)
Benutzerbild von deparade
Since: Feb 2008
Posts: 14
BronzeStar
omaha an normalen tischen habe ich mir noch garnicht angeschaut, aber gespielt wird das auf jedenfall unter den stt&go's und dort sind dann auch kleine 1 table tournaments mit omaha..viel erfolg =)
 
Alt
Standard
21-05-2008, 12:25
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von deparade Beitrag anzeigen
viel erfolg =)
Will doch gar nicht spielen, sondern nur zuschauen bzw. Literaturhinweise oder andere Tipps bekommen.
Kann man das irgendwo spielen, also sind da wirklich Leute ma Tisch, bei bspw. $2/$4 oder höher? Welcher Pokerroom?
 
Alt
Standard
21-05-2008, 13:06
(#7)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
Zitat:
Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
Will doch gar nicht spielen, sondern nur zuschauen bzw. Literaturhinweise oder andere Tipps bekommen.
Kann man das irgendwo spielen, also sind da wirklich Leute ma Tisch, bei bspw. $2/$4 oder höher? Welcher Pokerroom?
Schau ma nachts bei Full Tilt. Da gibt es manchmal ein oder zwei Tische, an denen FL Omaha hi gespielt wird.

Im I-Poker-Network gibt es auch manchmal Tische (CDPoker o.ä.).
 
Alt
Standard
21-05-2008, 13:57
(#8)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich habe FL Omaha einmal angetestet, aber fand es extrem witzlos. Wenn es ein bißchen Preflop-Action gibt und genug Spieler in den Pot einsteigen, dann wird es praktisch ein reines Kartenvergleichsspiel, denn jeder, der den Flop halbwegs getroffen hat, bekommt dann die Odds zum Drawen, dh. selbst die klassischen Calling Stations machen dann weniger Fehler als in anderen FL-Varianten.
 
Alt
Standard
21-05-2008, 18:56
(#9)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
... dh. selbst die klassischen Calling Stations machen dann weniger Fehler als in anderen FL-Varianten.
Mein Kumpel meint, dass eine Kombination selektiven Preliop-Spiels und das halbwegs sinnhafte Interpretieren der Beschaffenheit des Flops (also ob die Holecards connecten bspw. ) ausreicht die CSs bestens abzuarbeiten.
Allerdings mangelt es ihm an theretischem Überbau.
Bzgl. der Spielbarkeit von Omaha FL hatte ich auch gewisse Zweifel, die sich allerdings langsam abbauen.

@andere:
Danke für den Tipp mit FT, werde da mal zuschauen!
 
Alt
Standard
27-05-2008, 07:56
(#10)
Benutzerbild von Midas14
Since: Aug 2007
Posts: 180
Pokerroom:
Einigermaßen regelmäßig werden Spiele auf OnGame angeboten, allerdings auf eher kleinen Limits. Ebenso ist bei Party Poker in der Regel mindestens ein Tisch 0.50/1.00 oder 1/2$ aktiv.

Literatur:
Cloutier/Evans: Championship for Omaha (oder so ähnlich) und das Omaha-Buich von Farha enthalten Kapitel zu FL Omaha hi.

Praxis:
Die geringe Zahl an Spielmöglichkeiten und die kleinen Limits machen eine Beschäftigung mit dieser Variante sicherlich weniger lukrativ. Allerdings scheint mir die theoretische Durchdringung der Materie auch noch nicht weit fortgeschritten. Wie bei den meisten Darstellungen zu Omaha-Varianten nimmt die Literatur überwiegend auf die Starthandauswahl Bezug. Naütrlich ist das wichtig, ich sehe aber für denjengen, der sich mit PLO bereits vertraut gemacht hat, hier wenig Neuland.
(Am Rande: Cloutier/Evans meinen meiner Erinnerung nach, dass man wengen des geringeren finanziellen risikos pro Hand im FL etwas looser werden kann als bei PLO, während Farha eine tightere Spielweise empfiehlt, weil der Ertrag bei spekulativen Händen kleiner ist.)
Postflop dürfte die Sache für denjenigen, der eigene Theoriearbeit leisten will interessant werden:
Zunächst überzeugt mich das Argument von Kollegen Oblom (bei ausdrücklich bekundetem Respekt vor dessen Sachkunde und der hohen Qualität seiner Beiträge hier im Forum) nicht, dass jeder die nötigen Pot-Odds zum callen hat. Ich denke vielmehr, dass die Outs, die sich jeder am FLop geben möchte, viel stärker discounted werden müssen. Der Grundsatz, dass man nur zu den Nuts drawen sollte, gilt meines Erachtens uneingeschränkt auch bei FL Omaha hi. Ich denke daher, dass auch Postflop eine tighte Spielweise ihren Lohn bringt.
Sodann müßte untersucht werden, inweitweit die Variante Spots für Semi-Bluffs bietet. Ich bin hier skeptisch, weil die meisten Hände zum Showdown gehen dürften, aber das ist nur eine Meinung, keine durch Empirie oder Berechnungen erhärtete Erkenntnis.
Schließlich habe ich noch nichts über die Anwendbarkeit der aus LHE bekannten lines (call flop/raise turn etc.) gelesen. Auch hier könnte sicherlich noch einiege Pionierarbeit geleistet werden.

Alles in allem ein arbeitsreiches Feld - allerdings wie erwähnt angesichts der geringen Popularität der Variante wohl eines von begrenzter Fruchtbarkeit.

Nachtrag: Aktuell, Dienstag vormittag werden zwanzig Internetspieler gemeldet, davon die Hälfte auf PP und Ongame mit Limits 0.25/0.50 und 05.50/1.00$ und die andere Hälfte auf Stars und Absolute auf marginalem Level (0.02/0.04$).

Geändert von Midas14 (27-05-2008 um 08:09 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist Omaha PL Hi/Lo beliebter als Omaha PL Andurias79 Poker Talk & Community 29 13-10-2009 19:05
Omaha Hi/Lo werderwerder Poker Handanalysen 26 15-07-2008 10:29
Omaha Hi/Lo Zogga2007 IntelliPoker Support 7 29-02-2008 22:57
Omaha Hi unschlagbar_ IntelliPoker Support 6 29-10-2007 16:14
Sit&Go NL Omaha Hi/Lo MBAdept IntelliPoker Support 4 17-10-2007 16:56