Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Private Turniere - HU - Freilose oder nicht?

Alt
Standard
Private Turniere - HU - Freilose oder nicht? - 20-05-2008, 21:25
(#1)
Benutzerbild von rogolom
Since: Oct 2007
Posts: 32
hallo.
weiß hier irgendjemand, wie das bei den privaten HU-turnieren ist, wenn die spielerzahl nicht aufgeht?
werden dann die überzähligen vor turnierstart gekickt (nach anmeldezeitpunkt?) oder werden irgenwelche freilose verteilt?
 
Alt
Standard
20-05-2008, 21:54
(#2)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
HU Turnier? Was ist das?

Man kann doch bei Multitable Turnieren die Spieleranzahl an den Tischen immer ausgeglichen bzw. +/- 1 gestalten. Sollte doch kein Problem sein. Ggf. dann umsetzen wenn jemand aussscheidet.
 
Alt
Standard
20-05-2008, 22:37
(#3)
Benutzerbild von rogolom
Since: Oct 2007
Posts: 32
HU heißt Heads-Up-Turniere.
also z.b. finden bei 16 leuten 8 HU's statt, deren gewinner sich in 4 HU-matchs treffen, dann 2, dann final table.

was ist aber, wenn z.b. nur 15 angemeldet sind?
es gibt dann zwei möglichkeiten: entweder ein spieler bekommt ein freilos und ist automatisch in runde 2 oder die pokerstars software schmeißt vor beginn die letzten 7 spieler die sich angemeldet haben raus, damit es wieder aufgeht mit 8 spielern.

was ich wissen wollte ist, nach welcher variante bei privaten turnieren verfahren wird.
muß jetzt auch nicht die große diskussionswelle losbrechen, würde mir reichen, wenn mir einer antwortet, der es sicher weiß...
 
Alt
Standard
21-05-2008, 00:04
(#4)
Benutzerbild von Aboxy
Since: Apr 2008
Posts: 195
Zitat:
Zitat von rogolom Beitrag anzeigen
HU heißt Heads-Up-Turniere.
also z.b. finden bei 16 leuten 8 HU's statt, deren gewinner sich in 4 HU-matchs treffen, dann 2, dann final table.

was ist aber, wenn z.b. nur 15 angemeldet sind?
es gibt dann zwei möglichkeiten: entweder ein spieler bekommt ein freilos und ist automatisch in runde 2 oder die pokerstars software schmeißt vor beginn die letzten 7 spieler die sich angemeldet haben raus, damit es wieder aufgeht mit 8 spielern.

was ich wissen wollte ist, nach welcher variante bei privaten turnieren verfahren wird.
muß jetzt auch nicht die große diskussionswelle losbrechen, würde mir reichen, wenn mir einer antwortet, der es sicher weiß...
Ich glaube, die Turniere werden erst gestartet, wenn genug Teilnehmer angemeldet sind, also kein zeitlich festgelegter Start.

MfG Aboxy

 
Alt
Exclamation
21-05-2008, 04:36
(#5)
Benutzerbild von sachse77
Since: Aug 2007
Posts: 497
Zitat:
Zitat von Aboxy Beitrag anzeigen
Ich glaube, die Turniere werden erst gestartet, wenn genug Teilnehmer angemeldet sind, also kein zeitlich festgelegter Start.

MfG Aboxy

Falsch! Es wird auf die Zahl reduziert das es aufgeht. Macht auch keinen Sinn bei Tunieren mit einem festen Zeitpunkt zu warten bis eine bestimmte Teilnehmeranzahl angemeldet ist.

Gruß Sachse77

Geändert von sachse77 (21-05-2008 um 04:39 Uhr).
 
Alt
Standard
21-05-2008, 19:31
(#6)
Benutzerbild von WHG-Champ 07
Since: Nov 2007
Posts: 580
WhiteStar
Zitat:
Es wird auf die Zahl reduziert das es aufgeht
absolut korrekt
alles andere würde echt nich sinn machen un en freilos wäre unfair
 
Alt
Standard
21-05-2008, 22:41
(#7)
Benutzerbild von rogolom
Since: Oct 2007
Posts: 32
wunderbar.
danke für die hilfe.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Private Turniere Steph-JJ Poker Talk & Community 8 22-05-2008 15:55
Private Turniere ThuglLuv31 IntelliPoker Support 1 31-03-2008 15:52
Private Turniere ausrichten aber nicht bewerben mibejeni IntelliPoker Support 5 25-01-2008 16:35
Private Turniere Noob_Forever Poker Talk & Community 6 10-01-2008 21:59