Alt
Standard
1/2 bluff river? - 22-05-2008, 13:19
(#1)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar


Sorry für die beschi**ene Darstellung, aber iwie hab ich für den Anbieter keinen Handconverter gefunden bisher und dann hat der Screenshot auch noch beide Bildschirme erfasst -.-

Was sagt ihr zu meiner gewählten line?

Preflop klar, am Flop wollt ich nicht gegen den Limper setzen.
Nachdem dann beide Schwäche gezeigt haben setze ich mit meinem Nutflushdraw und werde vom SB gecallt.

Nun der River, kann ich hier pure bluffen?

Wie häufig wird hier ein King callen und wie häufig ein gebusteter Draw folden? Ich denke, dass die bets an Turn und River richtig sind, bin mir aber nicht ganz sicher...
 
Alt
Standard
22-05-2008, 15:59
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Nen pair hätte er entweder auf eine turnbet gefoldet oder er wird es hier auf die riverbet auch noch callen .
Gegen einen busted Fd bist du auf jeden fall ahead.

ich spiel c/b da du mit Q high hier noch sd value hast und er eh kaum eine bessere hand foldet.
 
Alt
Standard
22-05-2008, 16:51
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
wie schauts mit PPs 22-88 oder ner getroffenen 9, 5 oder 4 mit FD aus?
ich denke er wird mir hier häufig genug den king oder besser geben und das weglegen. bin mir aber nicht sicher
 
Alt
Standard
22-05-2008, 17:37
(#4)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Ich beziehe mich nur auf die Fragestellung...
beim 1/2 kannst Du nur auf ausgewählten tablen bluffen.

Reads sind super Wichtig!


offline
 
Alt
Standard
23-05-2008, 14:21
(#5)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
22-88 hätte er wenn dann am turn gefoldet , wenn er sowas am turn callt dann wird ers am river auf die absolute blank ebenfalls tun...