Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Alles nur Abzocke ?

Alt
Standard
Alles nur Abzocke ? - 23-10-2007, 16:47
(#1)
Benutzerbild von sdoerner
Since: Sep 2007
Posts: 14
Es ist mir schon klar das es in erster Linie an meinem (schlechtem) Spiel liegt aber ich finde es doch sehr seltsam das bei fasten allen online Anbietern früher oder später der krasse Badbeat kommt. Erst gewinne ich, verdopple meinen Stack und dann mit AA, KK oder irgenden ner anderen guten Hand treibt dich einer All-in und alles ist weg !!
Habe ich nen Drilling, er die Strasse, ich die Strasse, er nen Flush usw.
Auch bei Turnieren und Freerolls ist es doch verdammt auffällig wie oft man Monsterhände kriegt, floppt oder drawt und doch verliert !
Wenn ich live zocke dauert es Stunden bis ich mal die A sehe...
Letztendlich gewinnt doch nur der Anbieter durch das Rake und mein Verlust landet irgendwann in den höheren Levels bei den Pros´s !
Hab auch mal in nem anderen Forum einen Bericht von einem IT-Experten (angeblich) gelesen und er meinte das es auf jeden Fall Manipulationsmöglichkeiten (nicht unbedingt wie bei AP) gibt und ihm das auch komisch vor käme.
Man muss nicht lange warten und man verliert mit AA gegen zB 82o seinen ganzen Stack. Oder mit AA gegen KK preflop alles rein und schon kommt der dritte K.
Oder AA gegen AA! So was schon mal live erlebt ? Nein, aber der Anbieter zieht dir ein fettes Rake ab !!

Wie seht Ihr das ?
Ähnliche Erfahrungen ?
 
Alt
Standard
23-10-2007, 16:54
(#2)
Benutzerbild von santazero
Since: Aug 2007
Posts: 148
omg.

ist das ernst gemeint?
Tu mir ein Gefallen, überleg bitte wieviel Leute vom Poker leben (incl. der Pros ausm TV etc.) und dann frag dich mal warum bei diesen ganzen Leuten dein sogenannter krasser BB nicht kommt bzw. warum diese Leute immer noch vom Pokern leben.

Natürlich verliert man mit Händen wie AA KK etc. AA hat auch "nur" ne Winquote von ca. 80%. dh von 10 mal verlierst du 2mal. Spielst du nun, sagen wir mal minimum 8 Tische (ist normal für pros. meistens sogar mehr) und schaffst 60 hände / stunde / Tisch macht das 480 Hände / stunde. AA bekommt man alle 220 gedealte Hände im Schnitt. Sind also knapp 3 mal AA / Stunde. Spielt man nun 5 Stunden an 8 tischen gibts im Schnitt 10-12 Mal AA und du verlierst im Schnitt 2-3 mal damit.

Und wenn dabei dann der ganze Stack in die Mitte wandert ist das Pech.

Keine Hand hat 100% winquote.

das einzige was an deinem Post wahrscheinlich realistisch und sinnvoll ist, ist der erste Satz.

Dein Spiel ist einfach schlecht. Und natürlich kann man "theoretisch" ne Pokersite hacken. Ist auch nur ne Software. Aber glaubst du wirklich das jemand ne Pokersite hackt um dich auf Micro / Nanolimits um ein paar Cent zu betrügen? I lol'd

Edit: zu deinem letzten Satz mit AA vs AA live usw.

1. spielt man online tausende Hände mehr in nem viel geringerem Zeitraum als Live.

2. Ich hab sogar schon AA vs KK vs. QQ live gesehen. Alle Preflop all in und QQ hat gewonnen weil ne Q kam.

AA vs AA und AA vs KK vs KK hab ich auch schon gesehen. Und nun? war der dealer rigged oder wat?

Edit 2: Der Onlinepokeranbieter zieht dir so oder so das Rake ab. egal ob du verlierst oder gewinnst. Von daher ist dem das Wurst ob du gewinnst oder verlierst.

Poker ist eins der wenigen Glücksspieler wo es der Bank / dem Anbieter scheiss egal ist ob du verlierst oder nicht.

Geändert von santazero (23-10-2007 um 17:00 Uhr).
 
Alt
Standard
23-10-2007, 16:55
(#3)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Dass ist selektive Warnehmung.
Ich denke eher das liegt daran dass du Online in viel kürzerer Zeit viel mehr Hände bekommst.
Spiel mal Live so viele Hände und du wirst sehen dass das ganze auch Live passieren kann.
Dein Gehirn merkt sich solche Bad Beats auch wesentlich leichter als die etlichen male in denen du mit den Assen gegen die Könige gewonnen hast.
Benutzt du sowas wie Pokertracker oder Pokerace ... da kannste das auch gut nachverfolgen und du wirst sehen dass du mit solchen Händen wesentlich mehr Gewinn als Verlust machst.
So lange du die Hände natürlich korrekt Spielst.
Wenn du zum Beispielt denkst mit deinem Monster Slow spielen zu müssen und der BB der nur gecheckt hat trifft nen doppelpair oder nen Set, dann biste natürlich selber Schuld.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 16:55
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
ich kann da nur auf die anfängerübung mit den wahrscheinlichkeiten hinweisen!

Solange etwas mathematisch nicht unmöglich ist, kann es passieren!
also auch das man mit AA gegen 82o verliert.
und wenn wie du es beschrieben hast, du eine straight hast, und da ein möglicher flush sich abzeichnet, dann würde ich mal darüber nachdenken, warum dein gegenüber immer noch mit geht.
und dann würde ich auch mal eine straight wegwerfen, bevor ich mein komplettes bankroll verpulvere.
Ich kann natrülich deinen ärger verstehen, wenn man mit einem 5x oder noch höheren BB ansetzt preflop, und jemand mit 82o callt und gewinnt. das wiederspricht jeglicher logik!

so, dann zu deiner kritik an der software:
sollten fehler im programm existieren(was ich nicht glaube) dann wirken sie sich auf alle aus. also könnte man schon wieder von chancengleichheit sprechen
Und selbstverständlich verdient jeder anbieter an den spielen, die bei ihm getätig werden. das sind ja auch keine wohlfahrtsorganisationen, sondern wirtschaftunternehmen. und ich find ein rake von 5% (an echtgeldtischen)nicht übertrieben. das ist eine information die jedem vorher zur verfügung steht, also kann jeder entscheiden ob er damit einverstanden ist.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 16:58
(#5)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
seh es doch mal von der anderen seite da sitzen doch auch echte menschen die dich schlagen oder glaubste das der anbieter bots einsetzt um dir die kohle abzunehmen

beim pokern ist es ja gerade das schöne wo es einen verlierer gibt muss auch immer ein gewinner sein

nur die gewinner posten hier natürlich nicht
 
Alt
Standard
23-10-2007, 16:58
(#6)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
in der zeit wo du live eine hand spielst,
hast du online meistens schon ca 5 hände,
also ist es keiner wunder das man a, k usw.
online öfter bekommt als live,
und das du bei nem cashgame mit a,a preflop allin pushst und verlierst kommt nun mal vor
 
Alt
Standard
23-10-2007, 16:58
(#7)
Benutzerbild von BSEintracht
Since: Sep 2007
Posts: 353
BronzeStar
Oh Mann, wieder so jemand der nicht verlieren kann. Nach 3 Händen kann man ja schon prima eine Handhistory ablesen, die eindeutig beweist, dass nicht alles mit rechten Dingen zugehen kann.

Müsst Ihr für solchen Mist jedes mal einen neuen Thread aufmachen?

Vieleicht sollte man ein Unterforum: "Ich wurde betrogen aufmachen, Mami hilf mir." aufmachen
 
Alt
Standard
23-10-2007, 17:05
(#8)
Benutzerbild von Schippy1982
Since: Oct 2007
Posts: 36
.....oder das ganze gleich wieder löschen und nen netten Hinweis auf die Sufu per PM schicken.

Gruß

P.S. Poker ist und bleibt zu nem gewissen Prozentsatz ein Glücksspiel und dann kann schonmal alles passieren was nicht zu 100% unwahrscheinlich ist.
 
Alt
Standard
23-10-2007, 17:09
(#9)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Und weil man nur mit den Nutz gewinnt sollte man auch nur die Nutz spielen

Genug Bemitleidet
@sdoerner
benutz die Suchfunktion dann wirst du auf gleich gesinnt treffen

-CLOSED-