Alt
Standard
nl25 sh AK tptk - 22-05-2008, 17:50
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

MP ($25)
CO ($27.55)
Hero ($24.90)
SB ($22.45)
BB ($52.50)
UTG ($13.20)

Preflop: Hero is Button with , .
UTG calls $0.25, 2 folds, Hero raises to $1, 2 folds, UTG calls $0.75.

Flop: ($2.35) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $1.25, UTG raises to $2.5, Hero raises to $5, UTG raises to $12.2, Hero calls $7.20.

wtf hier auf den 1. reraise folden ?
auf den 2. reraise folden ?
den 1. reraise nur callen und später broke gehen gegen whatever villain hat ?
seht ihr hier gegen nen weaken midstack eine möglichkeit TPTK wegzulegen ?


(bitte keinen kommentar von jenny-ace,deine punkte kannste dir woanders erspammen gehen)

Geändert von sb222 (22-05-2008 um 17:54 Uhr).
 
Alt
Standard
22-05-2008, 20:15
(#2)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Hätte erstmal sein Raise nur gecallt, Turn call oder check behind, bei einem check von ihm am River eine kleine Valuebet.
TPTK leg ich hier generell erstmal nicht weg gegen einen mid fish.

As played solltest du ihn auf seinem zweiten Raise All In setzen. Gegen einen thinking player big stack fold ich hier, aber wie gesagt nicht gegen den midstack. Zeigt mir hier zu oft AQ, AJ, AT, 99+, wogegen wir super vorne liegen.

nh
 
Alt
Standard
22-05-2008, 21:43
(#3)
Gelöschter Benutzer
Preflop: 1.25$
Flop: 2/3 Pot, auf den Minraise hast du praktisch 2 Möglichkeiten:
a) Callen und any blank turn shoven
b) Drübergehen und zwar deftig und jeden Push callen
Auf so einem Board sehe ich mich fast immer vorne und eigentlich nie TPTK weglegen. Gegen einen Limp/caller wirds schwierig, da er meistens utg entweder mittelgute aces limpt oder sc oder PP. Ab und an rennen wir sicher gegen ein Set in diesem Spot. Daher sollte die Entscheidung welche Line wir nehmen, von den Stats abhängen.

In den meisten Fällen würde ich hier call/raise any turn spielen um maximalen Value aus kleineren Aces und kleineren PPs zu ziehen. Das Board ist so dry, da kann er ruhig den Turn für "seinen" Preis sehen. Hat er hier ein Set: Badluck.
 
Alt
Standard
23-05-2008, 08:57
(#4)
Benutzerbild von OneCrazyBeat
Since: Nov 2007
Posts: 182
ja würde hier auch viel größer am flop 3betten, da er ein niedrigers A fast nie weglegt.
mach preflop mehr und der pot spielt sich leichter weil größer
 
Alt
Standard
23-05-2008, 09:08
(#5)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Betsizes wie geschrieben.

PreFlop 1,25
Flop 2/3 - Potsize

Nunja, as played würde ich sagen villain hat hier sein set getroffen. Gerade weil er weak ist. Schwierig. Meinen Stack hätte ich hier wohl nicht gespielt. Aber Villain weak + midstack und ich am Multitablen ? Könnte gut sein das ich reingestellt hätte.

Wie heisst es so schön: Jedesmal wenn du deine Hand anders gespielt hättest, wenn du die Hand von Villain gekannt hättest, hast du was falsch gemacht.

Geändert von 22basho22 (23-05-2008 um 09:30 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 FR laydown mit TPTK am River DrJ_22222 Poker Handanalysen 8 05-05-2008 03:19
nl25 AK tptk vs tighten villain sb222 Poker Handanalysen 7 10-03-2008 17:40
Nl25 Ak Tptk sb222 Poker Handanalysen 5 19-12-2007 12:59
NL25 FR AJ TPTK vs maniac sb222 Poker Handanalysen 1 10-12-2007 00:28
NL25 AK - TPTK Potcontrol sb222 Poker Handanalysen 8 06-12-2007 02:35