Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200SH, 2Pair auf 1cardstr8board

Alt
Standard
NL200SH, 2Pair auf 1cardstr8board - 23-05-2008, 00:17
(#1)
Benutzerbild von VolkerGuttro
Since: Aug 2007
Posts: 47
Villain unknown.

Es geht mir ums Turnplay, b/f passt, oder?


Full Tilt Poker, $1/$2 NL Hold'em Cash Game, 5 Players
LeggoPoker.com - Hand History Converter

CO: $50.90
Hero (BTN): $220
SB: $79.80
BB: $682.15
UTG: $200

Pre-Flop: J:diamond: 7:diamond: dealt to Hero (BTN)
2 folds, Hero raises to $7, SB folds, BB calls $5

Flop: ($15) 7:spade: J:club: 8:spade: (2 Players)
BB checks, Hero bets $11, BB calls $11

Turn: ($37) 9:club: (2 Players)
BB checks, Hero bets $27, BB raises to $88, Hero folds

Results: $91 Pot ($3 Rake)
BB mucked and WON $88 (+$43 NET)

Geändert von VolkerGuttro (23-05-2008 um 00:22 Uhr).
 
Alt
Standard
23-05-2008, 14:26
(#2)
Benutzerbild von longhoorisch
Since: Feb 2008
Posts: 220
BronzeStar
Dass villain einen gut shot draw auf dem flop callt, glaube ich nicht.
Entweder hatte er den straight schon auf dem flop fertig mit 9T, wahrscheinlich suited wegen pre flop call, TJ suited ist auch denkbar.
Ich denke fold geht in ordnung.
 
Alt
Standard
23-05-2008, 16:22
(#3)
Gelöschter Benutzer
Habe die Hand die Nacht zusammen mit Tobsen im Skype belabert und wir finden die beide recht unglücklich gespielt. Praktisch hast du 2 Möglichkeiten:

1.) Check behind Turn. Hat den Vorteil, dass du bluff induce am river betreiben kannst und auf any river halt ne normale Bet callst. Nachteil: Du gibst auf dem superscary Board hier ne Freecard und verlierst viele River. Der Spot ist ziemlich varianzlastig imo.
2.) Du bettest den Turn. Nun wirds kniffelig. Der Raise ist halt ziemlich stark. Nun frage ich mich aber: Würde Villian hier eine so spielen? Imo meistens nein! Denn die hier zu raisen ist imo nen klarer Fehler! Er vertreibt alle schlechteren Hände und committed sich gegen die Nutz! Daher sehe ich ihn hier durchaus Hände als (semi)bluff raisen, die wir schlagen. Der Turn ist halt ne excellente Scarecard und wenn Villian thinking Player ist, kann er sowas durchaus ausnutzen.

Ob man hier am Turn broke gehen sollte oder nicht hängt imo ganz stark vom Gegner ab. Gegen Thinking Players würde ich wohl öfter zum broke tendieren, als gegen Fische. Da bevorzuge ich wohl Check behind.
 
Alt
Standard
24-05-2008, 20:29
(#4)
Benutzerbild von WHG-Champ 07
Since: Nov 2007
Posts: 580
WhiteStar
naja also wenn man nur am turn die action beobachtet isses ziemlich nschwer zu asgen was jetzt richtig is
klar liegt da fast ne strasse un auch der flushdraw aber du hast 2 paar die auch nich so shclehct sin
denke derjenige is schwer einzuschätzen un chackt die ganze zeit
also wenn du auch gecheckt hättest hättest du im ne freecard gegebne(vielleicht war er imme rnoch aufem draw) hättest dann abe r auch an seinem betverhalten am river gesehn wie stark seine hand is weil wenn er was starkes gehalten hätte hätts en raise von ihm auf jden fall gegeben
von daher wär das die action die ich glaub ich bevorzugt hätte
 
Alt
Standard
26-05-2008, 15:55
(#5)
Benutzerbild von longhoorisch
Since: Feb 2008
Posts: 220
BronzeStar
Ich hätte auf dem turn auch check behind gespielt.
Hätte er auf dem river gebettet, hättest du mit den odds auf jeden fall callen können.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL200SH - AJ BB vs SB gegen Aggro VolkerGuttro Poker Handanalysen 5 22-05-2008 16:40
NL200SH, Fold AK nach Squezze vs Nit? VolkerGuttro Poker Handanalysen 6 19-05-2008 22:40
NL200SH AQ TP+NFD auf 3suited Turn; koordiniert VolkerGuttro Poker Handanalysen 2 16-05-2008 19:43
2/4 AK 2pair Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 5 27-04-2008 12:42
NL25 2pair vs. riverminraise Timberinho Poker Handanalysen 9 01-03-2008 13:18