Alt
Standard
nl25 SH - 55 3bet - 23-05-2008, 16:36
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

SB ($8.95)
Hero ($27.40)
UTG ($16.40)
MP ($27.65)
CO ($26.75)
Button ($12.10)

Preflop: Hero is BB with , .
UTG raises to $1, 4 folds, Hero raises to $3, UTG calls $2.

Flop: ($6.10) , , (2 players)
Hero bets $3.75, UTG folds.

Final Pot: $6.10

Habe von villain hier 2700 Hände in der Datenbank. Er spielt nen 21/9-style,also called vielleicht ein bisschen zu viel. Nichtsdestotrotz ist er krasser winningplayer mit >20BB/100.
Sein Motto lautet "aggressiv bis sich jemand wehrt" sobald er in einer Hand als Agressor aufgetreten ist.
Allerdings hat er den Fehler zu verraten wenn er selber super Hände hat - er 3bettet NUR QQ+ und sehr selten AJ-AQ(vs shorties) sowie AK.
Ich bin mir also sicher das er hier nicht QQ+ hat da er sonst reraised...
aus seiner sicht bin ich selber auf QQ+ unterwegs und er muss am flop einfach folden wenn er keinen Monster Draw (Jh9h) oder set hat... NH sag ich mal schon vor euren Kommentaren...
Ich wollte Ihm hier halt einfach net meinen SB schenken
 
Alt
Standard
24-05-2008, 22:59
(#2)
Benutzerbild von JennyAce
Since: Nov 2007
Posts: 109
in der situation war das völlig ok. finde es aber schon etwas sehr mutig 55 so zu pushen. hab die erfahrung gemacht das der preflopraise auch etwas softer ausfallen darf bei.
 
Alt
Standard
25-05-2008, 00:38
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
hm gegen nen utg raise evtl etwas light, aber nicht wild.. kann man ab und zu zum balancen machen, aber wenn das std wird isses spew und hundert prozentig ein minusgeschaeft

hier hats geklappt, alles ok
 
Alt
Standard
25-05-2008, 00:48
(#4)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
Ich bin mir also sicher das er hier nicht QQ+ hat da er sonst reraised...
aus seiner sicht bin ich selber auf QQ+ unterwegs und er muss am flop einfach folden wenn er keinen Monster Draw (Jh9h) oder set hat... NH sag ich mal schon vor euren Kommentaren...
Ich wollte Ihm hier halt einfach net meinen SB schenken
Ein klarer Fall für Dr.C-Bet, oder? Was Ihr Euch hier für Gedanken macht. Interessant auch die Spielerbeschreibung des Gegners.
LG, Sky
 
Alt
Standard
25-05-2008, 15:17
(#5)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen

Habe von villain hier 2700 Hände in der Datenbank. Er spielt nen 21/9-style,also called vielleicht ein bisschen zu viel.
UTG Open von Villain mit 21/9 Style mit 55 oop zu reraisen ist stark -ev. Hier callen wir immer auf Setvalue und gut ist.
Seine Stacksize lässt gerade noch ein Call zu.
Und 20BB/100 auf 3k Hände, lasse dich nicht blenden... ;o
 
Alt
Standard
27-05-2008, 10:29
(#6)
Benutzerbild von OneCrazyBeat
Since: Nov 2007
Posts: 182
ich finds garnicht so schlecht,
er sagt ja selber dass er nur premium hände 3bettet, das gilt dann auch für 4bets.

da du sicher sein kanst, dass wenn er so tight 3bettet, nur eine hand hat, mit der er preflop nicht broke gehen will, ist es ein guter move.da er hier selten was getroffen hat, und deswegen folden wird
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl25: KsKc auf 8c9cTc nach 3bet gegen Minraise am Flop, fold zu weak? Assetgasse Poker Handanalysen 16 23-11-2008 15:38
NL50SH AQ from SB vs 3bet from BB coren86 Poker Handanalysen 6 10-04-2008 10:15
3Bet??? gerd7 IntelliPoker Support 9 10-03-2008 11:50
nl25 -aces flop nach 3bet preflop sb222 Poker Handanalysen 7 10-01-2008 21:24
NL25 Hätte ich Preflop nen 3bet machen sollen?? Leitwolff Poker Handanalysen 6 09-10-2007 12:21