Alt
Standard
AA all in preflop - 25-05-2008, 11:04
(#1)
Benutzerbild von MTG2
Since: Oct 2007
Posts: 46
Hi an alle. Was sagt ihr dazu mit AA preflop immer all in zu gehen?Preflop ist man in 99% Favorit also müsste man auf die lange Sicht profit machen oder. Natürlich wird man auch leicht lesbar jedoch spielt es auf den mikrolimits meiner meinung nach nich so große rolle da es genug fische gibt und zweitens kann man sich so einen gewissen image aufbauen und so öffters stealen.

g.adrian
 
Alt
Standard
25-05-2008, 11:06
(#2)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
*unsinnige zitat entfernt - nutzungsbedingungen beachten - weissnich*

Ich versuch eher einen Pot aufzubauen und die Anzahl der Gegner zu reduzieren. Mit einem All-in verscheuchst du alle und gewinnst nur die Blinds. Mit Donks am Tisch könntest du aber einen "Bezahler" finden.

Geändert von Gelöschter Benutzer (15-06-2008 um 02:39 Uhr).
 
Alt
Standard
25-05-2008, 11:16
(#3)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
mit AA bist Du nie 99% Favorit!

Kannst ja Hier mal Deine Chancen ausrechnen


offline
 
Alt
Standard
25-05-2008, 11:19
(#4)
Benutzerbild von Bumskalotte
Since: Apr 2008
Posts: 104
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RoteLaterne Beitrag anzeigen
Ich versuch eher einen Pot aufzubauen und die Anzahl der Gegner zu reduzieren. Mit einem All-in verscheuchst du alle und gewinnst nur die Blinds. Mit Donks am Tisch könntest du aber einen "Bezahler" finden.
mit "zu 99% favorit" meint er dass man in 99% der fälle die bessere hand haält denkich mal, warsch sinds eher mehr 99,9%aufwärts weil die warsch dass n andrer au AA hat is sehr gering
 
Alt
Standard
25-05-2008, 11:26
(#5)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Gleich *bumm* all-in ist albern, da kassierst du nur die Blinds oder hast vielleicht das Glück, von einem Donk gecallt zu werden. Habe das auch mal eine Zeit lang scherzhalber probiert.
Aber was du versuchen kannst, ist bei einem Raise vor dir, diesen Menschen quasi schon vor dem Flop zu committen, so dass du unabhängig vom Board Richtung all-in gehen kannst.
Denn oftmals sind Raiser so verliebt in ihre Hand, dass sie sich auch bei einem starken Reraise nicht mehr davon trennen können.
 
Alt
Standard
25-05-2008, 11:36
(#6)
Benutzerbild von abcdchrist
Since: Sep 2007
Posts: 32
mit AA würde ich preflop nicht immer allin gehen....
die gefahr das alle passen, bei einem tighten image ist zu groß,
habe ich aber viele "loose" gegner, könnte man so spielen da man dann mit einer hohen wahrscheinlichkeit gecallt wird

aber lieber standard play^^
 
Alt
Standard
25-05-2008, 13:46
(#7)
Benutzerbild von Oskorei88
Since: May 2008
Posts: 4
auf jeden fall , dem kann ich nur zustimmen, wenn du sofort all-in gehst werden meistens alle folden und deine hand is futsch.
also auf jeden fall standard spiel und uach mal die hand weglegen.

preflop all-in gehen würd ich in jedem fall auf einen raise vor dir, dann hast du entweder scho ndie geraisten chips oder das glück und er callt direkt.
 
Alt
Standard
25-05-2008, 16:10
(#8)
Benutzerbild von G.B.1985
Since: Feb 2008
Posts: 19
BronzeStar
Wenn jemand schon vor mir geraist hat pack ich dann nochmal ein sattes re-raise oben drauf, aber gleich all-in klappt in den seltesten fällen.
 
Alt
Standard
25-05-2008, 16:14
(#9)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Ich spiele AA generell wie alle meine anderen Hände. So wird man u.U. sogar gereraised und dann kannst Du richtig die Keule rausholen.

Es ist ganz wichtig, nicht lesbar zu sein, auch wenn auf den Micros nicht alle darauf achten, etliche aber schon.
 
Alt
Standard
25-05-2008, 17:02
(#10)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Ab und zu kann ein sofortiges All In mit AA funktionieren, denke da aber eher an Turniere oder Cashgames mit blutigen Anfängern am Tisch. Ansonsten möchte ich mit AA eher viel Chips generieren und das klappt am besten mit Standardraises (um undurchschaubar zu sein) - bei den Micro-Tischen muss man ab und zu mehr als Standard raisen aber dabei solide bleiben... Sicherlich ist es das Ziel preflop All In zu sein...

Von der Pauschalisierung AA = sofort All In halte ich also nichts!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3$ MTT - QQ Preflop HSVJobig Poker Handanalysen 11 28-06-2008 18:02
AA Preflop Klausklausen Poker Handanalysen 64 04-06-2008 22:05
FR NL 10 AA preflop all in 227129 Poker Handanalysen 4 21-12-2007 20:49
NL 10 - QQ PreFlop JJanke88 Poker Handanalysen 19 12-10-2007 03:04