Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Playmoneytransaktionen

Alt
Unhappy
Playmoneytransaktionen - 27-05-2008, 12:02
(#1)
Benutzerbild von Nervous2008
Since: May 2008
Posts: 73
BronzeStar
Hallo

Also... Wollte mir eben mal in meinem "Übungsraum" (Partypoker) die Variante Five Card Stud/Seven Card Stud anschaun und vielleicht dabei noch etwas lernen...

Gehe also an einen Spielgeldtisch mit drei anwesenden Usern/Spielern. Alle stehen auf Aussetzen... da fällt mir auf einmal auf das deren Stack kontinuierlich steigt... immer um 5000 Chips, fast schon im Sekunden Takt...

Mhh, also mal danach gegoggelt und festgestellt das es tatsächlich die Möglichkeit gibt zu "manipulieren".

Muss man jetzt Angst haben das Online Pokerräume doch nicht so sicher sind wie gesagt wird?

Was meint ihr dazu?

(@mods: Sollte mein Thread hier fehl am Platz sein bzw. durch seine Thematik zu "heiss", bitte ich um Amtshandlung )
 
Alt
Standard
27-05-2008, 12:11
(#2)
Benutzerbild von Noah2407
Since: Oct 2007
Posts: 847
Yeah, Playmoney rulezzz !!!

Dort wurde wohl nur eine Spielgeld-Transaktion vorgenommen.
Man kann bei PP ebenso Playmoney-Chips kaufen wie hier auf Stars.


Zitat:
Zitat von gerd85 Beitrag anzeigen
naja dafür gibst ja poker.ist ja imo grad das tolle am pokern dass man mit seiner spielsucht seine alkholsucht finanzieren kann.
Suckin too hard on the Lollipop
 
Alt
Standard
27-05-2008, 12:13
(#3)
Benutzerbild von axelfoleyx
Since: Apr 2008
Posts: 196
Hört sich komisch an???

War das ein Echtgeldtisch oder nur Playmoney???
 
Alt
Standard
27-05-2008, 12:16
(#4)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Zitat:
Zitat von Nervous2008 Beitrag anzeigen
Gehe also an einen Spielgeldtisch mit drei anwesenden Usern/Spielern.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil

@Edit: Überschrift: "Online pokern noch sicher ?" geändert

Geändert von granufink (27-05-2008 um 15:47 Uhr).
 
Alt
Standard
27-05-2008, 12:29
(#5)
Benutzerbild von LaSilva 666
Since: Apr 2008
Posts: 15
Ich habe heute schon einen Beitrag geschrieben, über Anleitungen bei Ebay ersteigert. Dort wurde auch eine Anleitung gegeben wie man
bis zu 5400 Spielchips kommen kann. Wo Du das erwähnst mit dem aussetzen, da stand da was von drin.Leider hat Ebay auf meine E-Mail,das da Betrug stattfindet noch nicht reagiert!!!
 
Alt
Standard
27-05-2008, 12:48
(#6)
Benutzerbild von BumBum2000
Since: Jan 2008
Posts: 348
BronzeStar
Hört sich schon sehr Merkwürdig an wobei man sich dann auch die Frage stellt wieso die Leute Aussetzen oder ob diese Art der Manipulation nur so von statten geht. Aber am besten mal den Support von dem Anbieter anschreiben! Aber Gedanken macht man sich ja dann schon aber so was derartiges habe ich bei PS noch nicht gehört!!!

lg BumBum2000
 
Alt
Standard
27-05-2008, 17:20
(#7)
Benutzerbild von Nervous2008
Since: May 2008
Posts: 73
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Noah2407 Beitrag anzeigen
Yeah, Playmoney rulezzz !!!

Dort wurde wohl nur eine Spielgeld-Transaktion vorgenommen.
Man kann bei PP ebenso Playmoney-Chips kaufen wie hier auf Stars.
nein, es sind definitiv keine transaktionen...

du kannst dich echt an den tisch setzen und dabei zuschauen wie im sekundentakt immer 5000 chips auf das konto des spielers wandern... ich habe das ganze wirklich mal einige minuten beobachtet... der typ kam mit 10.000 und ging vom tisch mit 7.800.000
 
Alt
Standard
27-05-2008, 17:40
(#8)
Benutzerbild von LUK21
Since: Dec 2007
Posts: 59
BronzeStar
Playmoney ist immer so eine sache. Manche leute setzen sich ernsthaft daran und wollen einfach nur ein bisschen pokern ohne Geld auszugeben. andere kommen gefrustet vom cashtable und wollen einfach nur noch ein paar mal All Inn , egal welche Hand sie halten.
 
Alt
Standard
27-05-2008, 18:39
(#9)
Benutzerbild von sklghso
Since: Apr 2008
Posts: 6
Meiner Meinung nach kann man nur an Echtgeldtischen vernünftig spielen, weil bei Playmoney-Tischen oftmals viel zu aggressiv gespielt wird. Will man wirklich was lernen sollte man mit geringem Einsatz mit kleinen Blinds auf Echtgeldtischen spielen.
MfG
 
Alt
Standard
27-05-2008, 19:23
(#10)
Benutzerbild von PeseusEvans
Since: Oct 2007
Posts: 710
Zitat:
Zitat von Nervous2008 Beitrag anzeigen
nein, es sind definitiv keine transaktionen...

du kannst dich echt an den tisch setzen und dabei zuschauen wie im sekundentakt immer 5000 chips auf das konto des spielers wandern... ich habe das ganze wirklich mal einige minuten beobachtet... der typ kam mit 10.000 und ging vom tisch mit 7.800.000

vielleicht war das jemand, der spielgeld für echtgeld ankauft oder er hat playmoney von einem anderen account auf seinen transferiet um das große mengen auf einmal zu verkaufen.