Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Es klappt alles nicht mit dem Bankrollmanagment

Alt
Standard
Es klappt alles nicht mit dem Bankrollmanagment - 27-05-2008, 18:35
(#1)
Benutzerbild von Stephano16
Since: May 2008
Posts: 5
BronzeStar
Also ich habe folgendes Problem, ich spiele nun seit gut 1 Monat Poker um Echtgeld, absoluter Low Level Bereich (0,02$BB) nur irgendwie verlier ich mehr als ich gewinne. Andauernd lauf ich mit flush oder street in stärkere Sachen rein und verlier natürlich eine Menge. Wodrin liegt mein Problem, ich meine wer folded flush street oder ein mittleres Fullhouse? Habe ich einfach nur Pech oder spiele ich da irgendwie falsch, wobei man bei so geringen Niveau kaum starke Spieler hat.
 
Alt
Standard
27-05-2008, 18:39
(#2)
Benutzerbild von Necofear
Since: Sep 2007
Posts: 141
BronzeStar
Wird wohl oder übel was mit deiner Spielweise zu tun haben. Betrachte am besten nochmal den Artikel mit den Odds und Outs und denke daran, dass auch Hände die du nur zur Hälte, passen nach dem Flop zb ^^, oder gestohlene Blinds -$ bedeuten
 
Alt
Standard
27-05-2008, 18:42
(#3)
Benutzerbild von Jango82
Since: Apr 2008
Posts: 47
BronzeStar
Vor allem habe ich die Erfahrung gemacht, dass auf diesem Blinds Niveau sowie die Gegner viel mehr callen und irgendwelche "Müll"-Hände spielen. Finde die Spieler fangen erst ab 0,25$ bb einigermaßen anständig zu spielen.
Reduzier einfach Deine Hände wirklich nur auf die stärksten und ließ Dir mal die SSS durch, die sollte Dir doch deutlich helfen
 
Alt
Standard
27-05-2008, 18:46
(#4)
Benutzerbild von Sniper HSV 8
Since: Jan 2008
Posts: 144
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Stephano16 Beitrag anzeigen
wobei man bei so geringen Niveau kaum starke Spieler hat.
Das ist ja wahrscheinlich das problem es ist wie bei Spielgeld meisten raist einer die andern callen weil es um nichts geht (oder um wenig) ich glaub deswegen würst du so offt gecallt wenn du denkst das du was starkes hast kommt dann meisten nen bad beat oder der gegner hat was bessers weil das niveau so tief ist und jeder seine hand ausspielen will weil erdenkt das die karte die erbrauch noch kommt.

mein tipp du solltest mal was andres spielen (SnGs) oder das limit weckseln (nach oben)

hoffe ich konnte dir helfen
Gruß sniper

Geändert von Sniper HSV 8 (27-05-2008 um 18:49 Uhr).
 
Alt
Standard
27-05-2008, 18:48
(#5)
Benutzerbild von BumBum2000
Since: Jan 2008
Posts: 348
BronzeStar
Hi,

wenn du dauernd mit so straken Händen baden gehst dann fällt das in deinem Fall tatsächlich unter persönliches Pech! Sollte dich aber nicht zur Verzweifelung bringen denn es kommt der Zeitabschnitt wo es genau anders rum läuft. Poker ist und bleibt irgendwo ein Geduldsspiel!!!

lg BumBum2000
 
Alt
Standard
27-05-2008, 19:10
(#6)
Benutzerbild von PeseusEvans
Since: Oct 2007
Posts: 710
Zitat:
Zitat von Stephano16 Beitrag anzeigen
Also ich habe folgendes Problem, ich spiele nun seit gut 1 Monat Poker um Echtgeld, absoluter Low Level Bereich (0,02$BB) nur irgendwie verlier ich mehr als ich gewinne. Andauernd lauf ich mit flush oder street in stärkere Sachen rein und verlier natürlich eine Menge. Wodrin liegt mein Problem, ich meine wer folded flush street oder ein mittleres Fullhouse? Habe ich einfach nur Pech oder spiele ich da irgendwie falsch, wobei man bei so geringen Niveau kaum starke Spieler hat.
so wie du es schreibst, hört es sich nach einem downswing an. wieviele hände hast du schon gespielt? manche sagen ja, dass man keine ordentlichen aussagen über seine spielweise machen kann, bevor man nicht mindestens 10.000 hände auf einem limit gespielt hat.
 
Alt
Standard
27-05-2008, 19:34
(#7)
Benutzerbild von Sailer5000
Since: May 2008
Posts: 294
Vielleicht spielst du auch einfach das falsche. Ich hatte auch am Anfang meiner Cash-Zeit ein wenig gebraucht, bis ich das richtige Spiel für mich gefunden hab. Vielleicht versuchst Du es mal mit NL, oder wechselst auf SnG's.

Ich hab für mich festgestellt, dass auf den unteren Leveln die 1 Table SnGs noch am ehesten spielbar waren. (vielleicht auch Einbildung )
 
Alt
Standard
Es klappt alles nicht mit dem - 27-05-2008, 19:38
(#8)
Benutzerbild von Falken11x
Since: Sep 2007
Posts: 215
Hi leute,
also ich wurde auch sagen das es mit dem Level Bereich (0,02$BB)zusammen hängt, im dem Level spielt man auch Hände die man in höheren Level nicht spielen wurde!!!
Das du mal ein paar beispiel Hande Postes wehre gut!!

Gruss Falken11x
 
Alt
Standard
27-05-2008, 19:40
(#9)
Benutzerbild von Poker4Iceman
Since: Feb 2008
Posts: 796
oja das kenne ich deswegen spiele ich solche blinds gar nicht mehr bin auf 25/50 cent hoch und zack kommt der erfolg auf den low lvls komme ich einfach nicht zurecht ka warum
 
Alt
Standard
27-05-2008, 19:57
(#10)
Benutzerbild von Wo$taKi
Since: Nov 2007
Posts: 130
ich hatte am anfang dasselbe problem. nachdem ich vom "high-stakes-playmoney" , wo ich niemals probleme beim chipsansammeln hatte, zum realmoney übergegangen bin. man hat einfach ein falsches bild von den gegenspielern. man denkt, jetzt spielt man um echtes geld, jetzt wird alles tight und die leute denken alle in potodds und outs. Aber arschlecken, es gibt immernoch unheimlich viele calling-stations und all-in-donks.

Das gilt es zu begreifen und die richtigen schlüsse draus ziehen:

beobachte das setzverhalten deiner gegner. wenn du häufiger seltsame bets bemerkst ist das ein klares indiz, dass er seine bets nicht an der potgröße festmacht --> riecht nach mittelmaß, jetzt greifen folgende punkte:

1. slow play vermeiden!!! wenn du beim micro-limit cashgame triffst, und du weißt dein gegner ist nicht gerade ultra-tight, spiel an! mit der zeit kriegst du damit die kohle

2. und wichtigster punkt: wie beim playmoney musst du starke aber evtl anfällige hände mit dicken bets schützen, größer als du es normal tun würdest, vor allem gegen die spieler, dessen call-taste klemmt.

nachdem mir diese punkte klar geworden sind lief es bei mir wesentlich besser.

vielleicht ist dir damit ja auch geholfen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pokern nach den "Regeln" klappt nicht... trottel_1973 IntelliPoker Support 154 28-03-2009 10:13
Echtgeld- und Playmoneyspiel, warum klappt es mit dem einen und dem anderen nicht? PaTaSu Poker Talk & Community 52 27-06-2008 20:18
Nicht alles NEUE ist immer Gut Centraler IntelliPoker Support 2 15-05-2008 21:35