Alt
Standard
88 early position - 28-05-2008, 00:03
(#1)
Benutzerbild von obi0808
Since: Sep 2007
Posts: 56
Leider bekomme ich bei allen möglichen Handconvertern für Turnierhände immer eine error Meldung.

Also hier die Hand etwas unkonventionell:

50$ No Limit Turnier - 600 spieler - Level 4 Blinds 100/200

Hero- 15380 chips
Villan1- 2485 chips
Villan2- 5440 chips



Hero hat 88 (UTG+2) raist auf 600

Villan1 (UTG+3) called 600

Villan2 (Button) called 600


FLOP: 4c 7s 5c

Hero??


Im pot sind 2100. Villan1 hat noch 1800 Villan2 noch 4800.
 
Alt
Standard
28-05-2008, 00:13
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Auf Grund ihrer Chips hätten die Gegner einen tighten Calling Range. (Bzw. müssten eigentlich preflop pushen (3 Spieler vorausgesetzt).)
Also Push und Fertig.

Allerdings bin ich nicht sicher wieviele Spieler am Tisch sind und auch die anderen üblichen Werte zum Turnier bleiben möglicherweise verborgen.

Bitte immer alle wichtigen Infos bereithalten bei Turnierhänden.
 
Alt
Standard
28-05-2008, 00:25
(#3)
Benutzerbild von Ciclon77
Since: Dec 2007
Posts: 335
da ich nicht weiß ob die gegner generell tight oder loose spielen ist es schwer genaueres zu sagen,aber ich würde ausm bauch raus den flop anspielen,ich würde vermutlich ca 1/2 Pott,also ca 1000 oder 2/3 vom pott anspielen,denn die chance das man vorne liegt ist doch sehr hoch
 
Alt
Standard
28-05-2008, 09:56
(#4)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Ich würde hier an sich dazu tendieren, den flop gleich over-the-top zu pushen. Gegen den Shorty bist du sowieso commited, und gegen den anderen Spieler nach einer Conti-Bet auch. Des Weiteren gibts einfach zu viele Karten, die du nicht sehen möchtest (eigentlich mehr als die Hälfte im Deck).
Die anderen Spieler dürften hier in der Regel Overcards halten, es sind aber auch noch einige Draws möglich, gegen die du mit einem Push maximal protectest.
Auf ein Set setz ich die Gegner nicht, da sie mangels Implieds deine Preflopbet nicht hätten mitgehen dürfen. Im schlechtesten Fall hält einer 99 oder TT, höhere Pockets wären wohl ge3bettet worden.
 
Alt
Standard
29-05-2008, 07:02
(#5)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
ich push das auch bei diesen chipständen. villain1 wird dich immer callen (oder drüber pushen) wenn er irgendwas getroffen hat bzw. auf gutem draw sitzt. dadurch bekommt villain2 (im falle einer kleinen bet deinerseits) super gute pot odds, und am turn wärst du eh committed.
 
Alt
Standard
29-05-2008, 07:34
(#6)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von obi0808 Beitrag anzeigen
Leider bekomme ich bei allen möglichen Handconvertern für Turnierhände immer eine error Meldung.

Also hier die Hand etwas unkonventionell:

50$ No Limit Turnier - 600 spieler - Level 4 Blinds 100/200

Hero- 15380 chips
Villan1- 2485 chips
Villan2- 5440 chips



Hero hat 88 (UTG+2) raist auf 600

Villan1 (UTG+3) called 600

Villan2 (Button) called 600


FLOP: 4c 7s 5c

Hero??


Im pot sind 2100. Villan1 hat noch 1800 Villan2 noch 4800.
*hmmm merkwürdige hand. also preflop ist mir das nicht agressiv genug für meinen geschmack wenn du schon raised. damit lässt du zuviele hände drin. wenn du setvalue spielen würdest und nur callst ist das besser. wenn du aber nen raise machst solltest du hier mehr pushen. villain1 ist mit unter 13BB bereits short und nach dem call von 3BB bereits pot comittet. es ist auf jeden fall gegen villain1 ne push or fold entscheidung.
wenn du also hier raisen willst dann solltest du hier mehr druck aufbauen. ich geh hier mal von fullring aus und da die blinds noch recht niedrig sind, dürfte der auch voll besetzt sein. insofern passt mir dein raise aus UTG eigentlich nicht wirklich. aus der position würde ich nur premiumhände raisen. 88 ist ansich da sehr loose. der schlüssel ist hier vermeintlich der chipcount, aber bevor ich mich darauf einlasse will ich die gesamte hand sehen. bis dahin setvalue. du bist der BS und es geht um überleben und nicht um den heldentod für die anderen zu geben...

also bitte rest der hand nachliefern. btw, ist das turnier ein turbo?

über villain1 sollte man hier mal kurz sprechen. der hat hier nen bösen schnitzer gemacht! der darf hier eigentlich nicht callen! also auf dem level sollte das nicht mehr vorkommen. ok fische gibts ja überall, aber bei nem $50 MTT so en bock, da wäre ich stutzig!!! also entweder fisch oder er hatts auf einen stop and go abgesehn. slow played airline und will den pot voll machen. das wäre mir allerdings an seiner stelle alles viel zu riskant, ausser er hat nen read auf dich. wenn er ein ungünstiges board bekommt ist es aus für ihn. fold equity ist da eh schon gleich null...

zum board. der flop. du hast ein overpair. du hast es begonnen. der raise von villain1 ist zwangsläufig. also würde ich hier nen ordentlichen raise spielen, potsize ist angezeigt oder ein checkraise mit ner 3-bet. wie gesagt villain1 kann zwangsläufig nicht anders als reingehen. wobei, wer weiss was dem fisch noch einfällt. villain2 hat eigentlich ein schlechtes board. ne drawing hand sollte aber in seiner range liegen. callt der dich also musst du auf dem turn deine strategy fortführen mit ner conti.

an der stelle mal kurz ein link zu nem anständigen handkonverter der auch funzt... FlopTurnRiver.com

hab hier noch ne ähnliche hand für dich, auch mit pocket 8. die hab ich gestern reingestellt. vielleicht interessiert es dich ja...

http://intellipoker.com/forum/showthread.php?t=27851

da kannste auch sehen was der handkonverter leistet.

@TimTolle: die pot odds hat villain2 eh schon weil er am button sitzt und villain1 eh rein muss. wenn du also daran schrauben willst, muss hero den checkraise spielen, was ich auch machen würde. da bekommt villain2 es nur über die implied odds... committed...also wenn man sich auf die hand einlässt muss einem vorher eigentlich kalr sein das der pot gross wird und man hier wahrscheinlich um 1/3 seines stacks spielen wird. von daher ist das eigentlich ein fold, weil hero es hier auf nen coinflip gegen 2 spieler anlegt und für setvalue so wie die situation aussieht ja eindeutig nicht ausgezahlt wird, von keinem der beiden. aus dem gesichtspunkt heraus ist der call von villain1 übrigens gar net so schlecht wenn er AQ-AT offsuite hält...

viel spass beim pokern
vvolf69

Geändert von Gelöschter Benutzer (29-05-2008 um 08:06 Uhr). Grund: was man net alles net im kopf hatte...
 
Alt
Standard
31-05-2008, 14:50
(#7)
Benutzerbild von ML316
Since: Dec 2007
Posts: 138
auf jeden fall anspielen um informationen zu bekommen.kann gut sein, dass dein paar noch gut ist.das board ist aber sehr drawlastig.wirst du geraise denke ich kann man das noch gut folden.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 15:41
(#8)
Benutzerbild von OU THE NICK
Since: Nov 2007
Posts: 46
bet ca. 2/3 des pots und shove von utg+3 callen und shove vom button folden. wenn der button natürlich nur callt haste auf dem turn wieder ne schwere entscheidung...

mfG Nick
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[MTT 11$] AQ in später Position nach Raise in früher Position Scots75 Poker Handanalysen 16 30-05-2008 07:34
$10+$1 sh sng - early paschl Poker Handanalysen 6 28-05-2008 00:32
Early fold von QQ? hanni610 Poker Handanalysen 5 09-04-2008 16:29
AKo in early Phase weconic Poker Handanalysen 46 09-10-2007 14:24