Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

"Müll-Karten"-Phase im Turnier -- was tun?

Alt
Standard
"Müll-Karten"-Phase im Turnier -- was tun? - 28-05-2008, 20:53
(#1)
Benutzerbild von von Bödefeld
Since: Oct 2007
Posts: 82
hallo
ich habe in den letzten Turnieren des öfteren das Problem gehabt das ich in eine Phase gekommen bin wo ich eeewig lange nur Müll-karten bekomme.....jo kennt jeder aber bei mir war das teilweise 20-30 min lang der fall...big blinds tun auch schon weh^
reinlimpen mit k 2 offs. fängt an und in der mittelphase vom turnier wird eh geraist also ..fold.. oder k kommt ..toll 2 kicker ^^ ..mitlerweile bisde unter 10x bb
nächste "gute" hand all-in und gamblen....
wollt mal horchen wie ihr so reagiert wenn die hälfte eures stack so drauf geht

von Bödefeld
 
Alt
Standard
28-05-2008, 20:57
(#2)
Benutzerbild von kenny1212
Since: Aug 2007
Posts: 301
kenne das Gefühl. Doch ich warte einfach auf ein paar guten Karten. Wenn mein Stack aber ziemlich klein ist versuchen zu limpen. gewusse wie
Finde es immer sehr amüsant wenn mein Vater bei sich online spielt und 3 minuten lang scheiss Karten bekommt er regt sich sofort auf
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:02
(#3)
Benutzerbild von esperanto81
Since: Apr 2008
Posts: 321
BronzeStar
ma ganz ehrlich warum gehste mit k2 mit wenn du dich dann übern flop ärgerst wenn der K kommt???
könntest du evtl noch ein paar beispiel hände posten?
eine halbe stunde keine karten hmm

das hört sich an als ob du auf ak aa etc. wartest

und wenn du unter 10bb kommst kommen die *guten* hände auf mal oder sind dann auch standart game hände all in karten von dir?

spielst du dann auch unsuited k5 als gute karten?
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:04
(#4)
Benutzerbild von Tooobi123
Since: Nov 2007
Posts: 77
Kenne das gut, ist mir auch schon oft passiert. Ich mache dann aber meist den Fehler zu spät all-in zu gehen. Mein Tipp: Auch mal mit A x oder so pushen auch wenn es nur Blinds und Antes sind. Gerade bei Turnieren in später Phase kann man dann trotzdem einiges abstauben. Das Problem von zu spätem Pushen ist, dass z.B. der Chipleader oder BigBlind callt auch wenn er keine gute Hand (einfach weil er wenig reinzahlen muss aber trotzdem viel gewinnen kann). Dann hast du A 9 vs. K 10, ist dann doch sehr ausgeglichen wer da gewinnt.
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:07
(#5)
Benutzerbild von ML316
Since: Dec 2007
Posts: 138
so etwas kommt schon mal vor.also entweder geduldig warten bis was besseres kommt, oder aber mal seine position ausspielen.wenn du in später position sitzt einfach mal raisen wenn vor dir gefoldet wurde.die anderen bekommen auch nicht immer super karten.
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:11
(#6)
Benutzerbild von Dominvasion
Since: Apr 2008
Posts: 23
BronzeStar
Na poker ist ein Geduldsspiel.ich habe schon mal mehere Tage sche... Karten bekommen.Aber NIE nervös werden.Es kommen auch bessere Hände und dann zuschlagen
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:12
(#7)
Benutzerbild von Fraqdevil
Since: Aug 2007
Posts: 337
Ich kenne sowas und habe ein noch besseres beispiel ich habe letzten das 1 million takdown 50 fpp gezockt was bekanntlichweise ja ein double shootot ist so es ging nicht so gut los aber letzenendes war ich mit einem im HU so dann paar gute karten erwischt und habe sage und schreibe schon 14280 chips von 15000.

Da sollte man doch meinen das ding ist mehr als gewonnen, aber dann würde ich eines besseres überzeugt ich habe 10 hände lang keine karten über 7 bekommen und da der big blind schon bei 400/800 oder so war wollte ich ihm nix schenken. Es war echt zum verzweifel ich bekam am lefenden band 3/6 2/5 4/7 ect ich habs ein paar mal versucht bin aber jedes mal gescheitert und das ende von der geschicht war das ich verloren habe was mich mehr als nur entäuscht hat denn dieses ding war eigentlich gewonnen.
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:23
(#8)
Benutzerbild von von Bödefeld
Since: Oct 2007
Posts: 82
Zitat:
Zitat von Tooobi123 Beitrag anzeigen
Kenne das gut, ist mir auch schon oft passiert. Ich mache dann aber meist den Fehler zu spät all-in zu gehen. Mein Tipp: Auch mal mit A x oder so pushen auch wenn es nur Blinds und Antes sind. Gerade bei Turnieren in später Phase kann man dann trotzdem einiges abstauben. Das Problem von zu spätem Pushen ist, dass z.B. der Chipleader oder BigBlind callt auch wenn er keine gute Hand (einfach weil er wenig reinzahlen muss aber trotzdem viel gewinnen kann). Dann hast du A 9 vs. K 10, ist dann doch sehr ausgeglichen wer da gewinnt.
jo denke ich muss anders spielen mit A x ...limp da zuoft nur rein..

Zitat:
Fraqdevil´s post
genau sowas mein ich ^^ ...übel das..sry

Zitat:
ML316
so etwas kommt schon mal vor.also entweder geduldig warten bis was besseres kommt, oder aber mal seine position ausspielen.wenn du in später position sitzt einfach mal raisen wenn vor dir gefoldet wurde.die anderen bekommen auch nicht immer super karten.
jo ...hab nur leider ..nicht grad selten^^ timingpech
und in den freerolls wird zu oft gecallt...mit **** ^^ +treffer denn hrhr

danke der infos
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:26
(#9)
Benutzerbild von tentakel5
Since: Sep 2007
Posts: 72
BronzeStar
einfach warten irgendwann kommen gute karten, und manchmal mit seinem tighten image steals ansetzen
 
Alt
Standard
28-05-2008, 21:32
(#10)
Benutzerbild von RicoJacks
Since: Dec 2007
Posts: 109
BronzeStar
in guten, späten positionen blinds stehlen, oder einfach ma versuchen eine stark hand zu repräsentieren.. bei mir kommt es eher selten zum showdown, dasin gute karten nicht unbedingt notwendig.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Karten zeigen Option" vor Showdown erwünscht plutonia2007 Poker Talk & Community 29 06-08-2008 21:30
Hubble Freeroll "Early Phase" - Push to isolate? Dalric Poker Handanalysen 8 16-06-2008 22:52
Turnier-Spiel Was macht ihr mit den "besten" Poker-Spielern, riesterm Poker Talk & Community 51 08-06-2008 01:16
MTT - Phase 2: "Blind steals" Chrizzz 1980 Poker Handanalysen 22 18-01-2008 20:45
Rookie FreeTourney "Early Phase" - Fold zu ängstlich ? Waltrad Poker Handanalysen 10 21-10-2007 20:44