Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Pot Odds nach Flop und Turn

Alt
Standard
Pot Odds nach Flop und Turn - 24-10-2007, 15:59
(#1)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
Ich hab da mal ne Frage

Ich sitz nach dem Flop auf einem Flush Draw. Berechne die Odds mit 9x4-2 und setz sie in Relation zu der Potsize. Das kann doch eigentlich nur stimmen, wenn ich auf dem River eine Freecard bekomme, denn ich lass ja ausser acht, dass ich für den river auch noch bezahlen muss.
Daher müsste ich die odds ja aucvh auf dem Flop mit 9x2+2 berechnen. Ausnahme ich bin gezwungen allin zu gehen.

Stimmt das so wie ichs geschrieben habe, oder sitze ich da einem massiven Denkfehler auf.

Bin für Antworten dankbar

lg
 
Alt
Standard
24-10-2007, 16:04
(#2)
Gelöschter Benutzer
Das stimmt generell schon. Wenn du mit 4 multiplizierst berechnest du ja die Odds für Turn und River zusammen.

Wenn du vermutest, dass der Gegner den Turn erhöht, kannst du ja nur die Odds für Turn berechnen. Man darf natürlich nicht davon ausgehen, dass man die mit mal 4 errechnete Zahl für den Turn annehmen kann, es handelt sich um die gesamte Wahrscheinlichkeit, die Hand noch zu gewinnen.

Du kannst ja auch durch ein Reraise eine Freecard für den River erspielen, sodass du mit 4 rechnen kannst, bzw. wenn du ein All in Calls oder selbst All in gehst.
 
Alt
Standard
24-10-2007, 18:00
(#3)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
Danke;

War bei der online pokerschule nicht ganz klar