Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Value auf dem River verschenkt?

Alt
Standard
Value auf dem River verschenkt? - 30-05-2008, 10:24
(#1)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
[6/44]
##########################################
FullTilt Poker Game 6583945362 / Ring Game
Table FTP Forum -
Blinds : 0.25/0.5
##########################################

7 players
[SB] wpd911 (16.4)
[BB] SkuNkyBiatch (15.65)
[1] zcoob (23.8)
[2] Hero (22.75)
[3] SamSeed59 (18.5)
[4] Miss_Nancy (8.6)
[b]simonsez2_7 (23.9)

Hero Initial Pot: 0.75

zcoob folds
Hero raises to 1
SamSeed59 folds
Miss_Nancy folds
simonsez2_7 raises to 1.5
wpd911 folds
SkuNkyBiatch folds
Hero calls 0.5
### FLOP ### Pot: 3.75
Hero checks
simonsez2_7 bets 0.5
Hero calls 0.5
### TURN ### Pot: 4.75
Hero checks
simonsez2_7 bets 1
Hero calls 1
### RIVER ### Pot: 6.75
Hero checks
simonsez2_7 bets 1
Hero calls 1
simonsez2_7 shows
Hero shows
Hero wins 8.75 from the main pot with A Flush, ace high


Hab ich hier auf dem River ne Valuebet verpaßt?
Meine Überlegung war die, daß ich zwar die hi-nuts habe und zum river war ich überhaupt nur gegangen, weil ich dachte, daß mein lo zum split reicht.
Aber seine bet auf dem river hat mich dann stutzig gemacht und ich dachte, daß mein lo vielleicht zu schlecht ist und ein raise auf das nut-hi nur den rake erhöht.
Bzw. wenn ich scoope, mein Gegner hier das raise sowieso nicht mehr callt.

Kommentare / Meinungen?
 
Alt
Standard
30-05-2008, 11:41
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Das ist aus Early keine Raising Hand -> Limp preflop.

Check/call am River ist IMO zu weak. Du hast mit den Hi-Nuts die Hälfte sicher, und die Begründung mit dem Rake ist albern.

Seine Preflop 3-Bet ist oft auch ein Isolation Raise mit einer AA-Hand, die er HU bekommen möchte, dh. es nicht gesagt, dass er hier A2 haben muss.

Ich würde den River direkt betten. Mit einer Hi-only Hand wird er auf Deinen Check oft behind checken, und eine Hi-Hand mit weakem Lo (zB. AA37), die gut für das Lo ist, wird er auf eine Bet oft folden.

Warum glaubst Du eigentlich, dass Dein Lo für einen Split reicht? Dazu braucht er spezifisch A3.
 
Alt
Standard
Raise mit den Hi-Nuts am River trotz Rakes? - 30-05-2008, 11:58
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Da kannste mal sehen zu was die fähig sind. In vllt 1 von 20 Fällen scoopst Du hier den River. Musst Du Dir selbst mal ausrechnen, obs den Rake wert ist zu raisen, ich fand den Call OK.

Welchen Converter nutzt Du?
 
Alt
Standard
30-05-2008, 12:27
(#4)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Ich denke, du scoopst hier öfter als in 5 % der Fälle. Doppelt so oft ist eigentlich immer noch selten.

Auch wenn dein Low Mist ist - der Hi-Pot gehört auf jeden Fall komplett dir und du hast eine Chance aufs Low. Davon abgesehen könnte dein Gegner auch ein Set, Two Pair und (ziemlich theoretisch, ok) sogar eine Straight ohne Low haben.

In dieser Hand hättest du sicher nur einen Fold gekriegt, aber probieren schadet ja nicht.

Um wie viel hätte sich der Rake denn erhöht bei einem Raise? Daran zu denken, finde ich ja grundsätzlich klug. Aber ob es hier angebracht ist?
 
Alt
Standard
31-05-2008, 11:31
(#5)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
Danke für die Kommentare!
Der Reihe nach:

@oblom:
1. danke für den Hinweis, daß meine Hand keine raising hand ist, aber manchmal raise ich auch aus anderen Gründen als direkt for value.

2. Die Begründung mit dem rake find ich nicht albern, war aber ja auch nur ausschlaggebendes letztes Element.

3. Den River hab ich deswegen nicht direkt gebettet, weil der Typ auf jeder Straße selbst gebettet hat und mir ohnehin als ziemlich aggro bekannt ist.

4. Mit Split meinte ich nicht Split innerhalb des lo pots, sondern den gesamten lo pot, da der gesamte Pot sich meiner Meinung nach in lo und hi splittet...

@ sky:

Den Converternamen hab ich dir per PM geschickt.

Wer ist zu was fähig???

@ Poka:

Naja, um wieviel ist ja nicht so entscheidend, oder?
Wir waren HU, es hätte den rake erhöht und somit FT mehr Geld gebracht als einem von uns.

Im übrigen: sooo Mistig find ich mein lo jetzt auch wieder nicht ;-)

Die entscheidende Sache ist wohl wirklich, daß ich aller Wahrscheinlichkeit nach nur nen Fold gekriegt hätte...
 
Alt
Standard
31-05-2008, 12:49
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
1. danke für den Hinweis, daß meine Hand keine raising hand ist, aber manchmal raise ich auch aus anderen Gründen als direkt for value.
Was sind die Gründe? Blinds angreifen, geht von der Position schwer, und die Superduper-HU-Hand ist das auch wieder nicht (falls DU mit 3-Bet und HU-Pot rechnest).

Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
2. Die Begründung mit dem rake find ich nicht albern, war aber ja auch nur ausschlaggebendes letztes Element.
Doch, mit Hi-Nuts und Lo-2nd-Nuts (HU!) eine Valuebet auszulassen, nur weil es eventuell Rake kosten könnte, ist garantiert Mega-Minus-EV.

Da musst Du Dir schon ganz extrem supersicher sein, um da nur zu checken, und das widerspricht Deiner Ansicht, dass Dein A3-Lo gut ist (s.4), dh. Deine ganze Überlegung ist inkonsistent. Du gehst wegen des Los zum River (wie Du schreibst), bekommst die Hi-Nuts dazu, und auf einmal soll das nur ein Split sein?!


Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
3. Den River hab ich deswegen nicht direkt gebettet, weil der Typ auf jeder Straße selbst gebettet hat und mir ohnehin als ziemlich aggro bekannt ist.
Ok, ein spezifischer Read geht natürlich über allgemeine Strategie. Aber gerade die Tatsache, dass er hier viel betten wird und nicht nur die Nuts, ist ein weiterer Grund dafür, noch einmal zu raisen.

Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
Die entscheidende Sache ist wohl wirklich, daß ich aller Wahrscheinlichkeit nach nur nen Fold gekriegt hätte...
Nein, das ist überhaupt nicht die entscheidende Tatsache! Aus gutem Grund ist es Usus, beim Posten einer Hand die Ergebnisse wegzulassen, weil das die objektive Analyse beeinflusst.

Und auch wenn Dir ein Raise hier in diesem spezifischen Fall vielleicht keine Extra-Bet gebracht hätte (obwohl es durchaus auch Clowns gibt, die hier mit KK noch callen!), wäre es doch der richtige Move gewesen. Denn beim nächsten Mal hat der Gegner hier ein Set, einen kleineren Flush oder eine Straight und zahlt Dich aus.

Wenn Du generell so starke Hände aus Angst vor Split oder Gequartert-werden etc. nur check/callst, lasst Du longterm massiv Value liegen.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 19:49
(#7)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Doch, mit Hi-Nuts und Lo-2nd-Nuts (HU!) eine Valuebet auszulassen, nur weil es eventuell Rake kosten könnte, ist garantiert Mega-Minus-EV.
Er hat nicht die 2nd Nuts - das wäre A5. Er hat wirklich ein mistiges Lo, wie ich geschrieben habe, deshalb ist ein Raise schon eine engere Geschichte.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 20:05
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Pokamon4e Beitrag anzeigen
Er hat nicht die 2nd Nuts - das wäre A5. Er hat wirklich ein mistiges Lo, wie ich geschrieben habe, deshalb ist ein Raise schon eine engere Geschichte.
Gibt doch kaum schlechtere Lows als diese "2nd Nuts", LOL.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 20:56
(#9)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
@ Poka:

Naja, um wieviel ist ja nicht so entscheidend, oder?
Wir waren HU, es hätte den rake erhöht und somit FT mehr Geld gebracht als einem von uns.
Sorry, das hatte ich vorhin übersehen: Um wie viel ist schon entscheidend. Wenn der Rake um 5 Cent steigt, dein Raise aber einen EV von 10 Cent hat, machst du 5 Cent Gewinn. Ist es umgekehrt, verlierst du Geld.

Das Problem ist halt, dass du den EV nicht genau kennst.

Aber trotzdem: Oblom hat grundsätzlich recht - du kannst hier theoretisch sogar von einer schlechteren Hi-only Hand gecallt werden, deshalb würde ich in der Regel raisen.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 21:32
(#10)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von Pokamon4e Beitrag anzeigen
Er hat nicht die 2nd Nuts - das wäre A5. Er hat wirklich ein mistiges Lo, wie ich geschrieben habe, deshalb ist ein Raise schon eine engere Geschichte.
Oops sorry, beim zweiten Post habe ich mir die Hand nicht mehr genau angeschaut.

Am Turn war's immerhin noch die 2nd Nuts.

Aber das bringt ein anderes Argumnet für einen Raise ins Spiel. Eine Hand wie AA37 oder A37Kds, die hier mit einem absoluten Mist-Lo splittet, könnte folden (HU wahrscheinlich nicht oft, aber manchmal doch). Weiters bleibt nach wie vor die Möglichkeit, von Hi-Hands (Set etc.) noch gecallt zu werden.

Longterm bekommst Du die 5c Extra-Rake sicher herein.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
River Bet wntr IntelliPoker Support 15 01-06-2008 15:21
FL 10/20 River 3- bet ? funmai Poker Handanalysen 5 29-01-2008 16:07