Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$10 sh sng - AA am Bubble

Alt
Standard
$10 sh sng - AA am Bubble - 24-10-2007, 20:32
(#1)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Ok, habe nicht viele Infos über den Villain, außer das er mit seinen PF Raises recht tight war.
Ich bekomme Asse am Button und raise auf 2.5 BB, er callt.
Flop kommt mit 3 Spades, ich checke ob ich ein Spade hab, checke nochmal und habe immernoch keins.
Ich spiele trotzdem 2/3 Pot an um mehr Infos zu bekommen, er callt.
Am turn kommt kein Spade, prima ich spiele nochmal 1/2 Pot an und er callt.
Was könnte er halten? Mit 2 Spades würde er mich wohl Reraisen, außer er hat den Nutflush und ich bin stone dead.
Auch mit einem Set würde er wohl reraisen, immerhin bin ich Chipleader und könnte Semibluffen.
2 Pair? Ok, 78 ist möglich aber 72 oder 82?
Und zum Schluss das Offensichtlichste, ein FD.
Er könnte ihn wohl gegen die Odds runtercallen, aber nur einen FD?
Am River war ich ratlos, das einzige was mir logisch erscheint ist ein Bluff mit busted FD, ein Flush oder eine 2 mit hohem Spade, A2 K2 whatever.
Was macht ihr da?
Starting game 2261471070.

sosa67 is at seat 0 with 1,490.
Vesper-Lynd is at seat 3 with 1,800.
dermeisterr is at seat 4 with 2,710.


The dealer is seat 4.

sosa67 posts a blind of 30.
Vesper-Lynd posts a blind of 60.

(dermeisterr is dealt .)

Pre-flop:
dermeisterr raises 90.
sosa67 folds.
Vesper-Lynd calls for 90.

The flop comes (Pot 330)
.

Vesper-Lynd checks.
dermeisterr bets 222.
Vesper-Lynd calls for 222.

The turn comes . (Pot 774)

Vesper-Lynd checks.
dermeisterr bets 444.
Vesper-Lynd calls for 444.

The river comes . (Pot 1662)

Vesper-Lynd goes all-in for 984.
dermeisterr folds.
 
Alt
Standard
24-10-2007, 23:14
(#2)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Das ist mal eine schöne Hand. Der raise preflop war ok, ich hätte am Flop 1/2 Pot gesetzt, das ist genug um gegen flushdraw zu protecten und noch einigermaßen günstig wenn ich einen reraise bekomme. Um anzutesten hättest du 1/3 pot setzen sollten und nicht 2/3^^.
Es ist unwahrscheinlich das er ein flush hat und wie du schon sagtest wird er kein set downcallen.
Turn hätte ich wieder halben Pot gestzt da ich in den meisten Fällen vorn bin und er für seinen wahscheinlichen Draw bezahlen soll.
Der Fold am River war eine gute Entscheidung, da er offensichtlich doch ein Fhull House, Flush oder Trips hat. Kann man sehr schlecht einschätzen.

Sonst gut gespielt aber bei der Betsize solltest du noch etwas effektiver sein.

Horrido

Michael


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
25-10-2007, 01:22
(#3)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
erstmal machst du einen preflop raise auf MINDESTENS 3xbb. wie du richtig erkannt hast, ist eine two pair hand bei der boardkonstellation sehr unwarscheinlich, ein set sogar noch eher möglich (würde er warscheinlich selbst für protection raisen). die chance auf eine made hand von ihm also eher gering. deshalb machst du am flop erstmal eine vernünftige potsize bet, damit du nicht von irgentwelchen schlechten spade karten ausgedrawed wirst. am turn aus denselben gründen noch eine bet abfeuern.
am river hast du jetzt entweder pech gehabt, dass er sein monster extrem komisch gespielt hat oder er (semi-)bluffed in dich rein. angesichts der bereits investierten chipmenge und der trockenen riverkarte würde ich callen.
 
Alt
Standard
25-10-2007, 07:51
(#4)
Benutzerbild von effeb
Since: Oct 2007
Posts: 29
BronzeStar
Es könnte auch ein schlecht gespieltes PP wie TT oder JJ sein. Das Allin am River dann nur eine Reaktion auf den weak wirkenden Check, zumal villain schon die Hälfte seines Stackes im Pot hat.
 
Alt
Standard
25-10-2007, 10:23
(#5)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
@effeb
Welchen weaken Check meinst du? Villain war immer "first to act".

@Greel13
Weiß nicht warum er bei einem tighten Spieler auf mindestens 3BB raisen soll. Ein raise auf 2,5BB wird oft als Stealveruch eingeschätzt und gecalled bzw. gereraised. Was bringt mir ein Raise auf 3BB oder 4BB wenn ich weiß das Villain den sowieso nicht called.

Warum du am Flop Potsize betten willst erschließt sich mir auch nicht. IMHO ist das Geldverschwendung. Mit 1/2 Posize protecte ich doch genug gegen einen Flushdraw und ob er den einem schlechten Spade called bleibt auch abzuwarten. Er weiß ja nicht das OP kein Spade hat.
Wenn du auf auf Flop und Turn jeweils eine Potsizebet abfeuerst ist klar das du die Bet am River callen musst weil du dich vorher schon potcommited hast.
Bei den Blinds ist das aber nicht nötig und viel zu riskant.

Du kannst mich gerne eines besseren belehren aber bis dahin halte ich das einfach für schlecht gespielt.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
25-10-2007, 11:00
(#6)
Benutzerbild von effeb
Since: Oct 2007
Posts: 29
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Blaumav Beitrag anzeigen
@effeb
Welchen weaken Check meinst du? Villain war immer "first to act".
Da habe ich mich wohl ordentlich verguckt...
 
Alt
Standard
25-10-2007, 12:13
(#7)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Also erstmal danke für die Antworten.
Den PF Raise muss ich verteidigen, ich versuche die Raises an die Tische anzupassen und 2.5BB waren an diesem Tisch meistens genug um sie zum folden zu bekommen.
Mit den Bets zum protecten bin ich noch unsicher, zwar weiß ich theoretisch auch was reicht um ihnen nicht die Odds zu geben aber das Lieblingswort der Fische wird heutzutage wohl "Implied-Odds" sein...
Evtl sollte ich noch dazusagen das er am River Insta-AllIn gegangen ist, ich hatte die Karte kaum gesehen da waren seine Chips schon im Pot.
Normalerweise denke ich das das ein Zeichen von Schwäche ist aber naja.. hier sah ich mich beat.
 
Alt
Standard
25-10-2007, 14:29
(#8)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
In dem Spot kann sich der Gegner sich noch so hohe Implieds denken, wenn er called macht er einen großen Fehler da du bei 4 Spades aud dem Board bestimmt nichts mehr investierst.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
25-10-2007, 14:51
(#9)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Erzähl ihm das, nicht mir
 
Alt
Standard
25-10-2007, 20:21
(#10)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
weil ich keine lust habe meine argumente zu wiederholen oder weiter auszuführen, hier eine zusammenfassung für meine entscheidungen auf allen streets (gilt für quasi alle small stakes games):
raise wenn du glaubst, die beste hand zu halten, besser zu viel als zu wenig