Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

faustregel outs ?

Alt
Question
faustregel outs ? - 31-05-2008, 07:09
(#1)
Benutzerbild von dr.zeh
Since: May 2008
Posts: 8
WhiteStar
hallo leute,

nachdem ich gestern spaetabends das anfaengerquiz geschafft habe , dachte ich mir nach der ganzen bueffelei lass ich den tag locker ausklingen, indem ich mir n pokervideo ohne druck und ohne stress reinzieh. dsf online show mit katja thater und michael koerner folge II.
da wird u.a auch das thema der outs ausfuehrlich behandelt. dabei wird dem zuseher erklaert (nicht nur einmal), dass die faustregel fuer die wahrscheinlichkeitsberechnung von 9 outs, 9 mal 4 minus 2, bzw. 9 mal 2 plus 2, lautet.???
im ausbildungscenter wird doch erklaert, dass die faustregel ab 9 outs, 9 mal 4 minus 1 bzw. 9 mal 2 plus 1 lautet.
nach welcher faustregel werden nun die wahrscheinlichkeiten ab 9 outs, wirklich berechnet ? also ich wuerd sagen die, mit minus und plus 1, denn die kommt ja dem tatsaechlichen ergebnis naeher. aber ist das wirklich so ?

gruesse leo
 
Alt
Standard
31-05-2008, 09:02
(#2)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Zitat:
Zitat von dr.zeh Beitrag anzeigen
hallo leute,

nachdem ich gestern spaetabends das anfaengerquiz geschafft habe , dachte ich mir nach der ganzen bueffelei lass ich den tag locker ausklingen, indem ich mir n pokervideo ohne druck und ohne stress reinzieh. dsf online show mit katja thater und michael koerner folge II.
da wird u.a auch das thema der outs ausfuehrlich behandelt. dabei wird dem zuseher erklaert (nicht nur einmal), dass die faustregel fuer die wahrscheinlichkeitsberechnung von 9 outs, 9 mal 4 minus 2, bzw. 9 mal 2 plus 2, lautet.???
im ausbildungscenter wird doch erklaert, dass die faustregel ab 9 outs, 9 mal 4 minus 1 bzw. 9 mal 2 plus 1 lautet.
nach welcher faustregel werden nun die wahrscheinlichkeiten ab 9 outs, wirklich berechnet ? also ich wuerd sagen die, mit minus und plus 1, denn die kommt ja dem tatsaechlichen ergebnis naeher. aber ist das wirklich so ?

gruesse leo
Es genügt auch mal 4 und mal 2 zu rechnen. Bei deiner Entscheidung, ob du callst oder foldet, hängst es nicht von diesen kleinen Unterschieden ab, da du die wahren Outs sowieso nicht genau kennst. Somit reichen auch die ungenaueren Ergebnisse für eine Entscheidungshilfe.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 09:09
(#3)
Benutzerbild von Turbomäsch
Since: Apr 2008
Posts: 323
BronzeStar
Ich würde mich, aber eher auf die Wahrscheinlichkeitsrechnung von Intelli konzentrieren, hab ja Abi gemacht und da kamen ziemlich ähnliche Aufgaben nur halt nicht mit Karten, aber das Video und die Seite dazu kannst dir ruhig öfter anschauen, natürlich ohne Stress.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 09:16
(#4)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Zitat:
Zitat von Turbomäsch Beitrag anzeigen
Ich würde mich, aber eher auf die Wahrscheinlichkeitsrechnung von Intelli konzentrieren, hab ja Abi gemacht und da kamen ziemlich ähnliche Aufgaben nur halt nicht mit Karten, aber das Video und die Seite dazu kannst dir ruhig öfter anschauen, natürlich ohne Stress.
Wenn man pokert, sollte man sich mit der Odds- und PotOdds-Berechnung schon auskennen. Man wird dann erkennen, dass sie wesentlich einfacher zu handhaben ist als die Wahrscheinloichkeitsbetrachtungen. Gerade im Vergleich von Odds und PotOdds liegt die Stärke des Systems. Außerdem kann man alles ziemlich schnell im Kopf berechnen und seine Entscheidungen danach treffen.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 09:32
(#5)
Benutzerbild von axelfoleyx
Since: Apr 2008
Posts: 196
Für Anfänger und auf die schnelle reicht es vollkommen wenn man mal 4 bzw. mal 2 macht!!!!
Dann muss man nicht groß rumrechnen aber mit der Zeit bekommt man sowieso das Gefühl ob sich ein Call lohnt oder man eher folden sollte!!

VIEL ERFOLG!!!!!!!!
 
Alt
Standard
31-05-2008, 12:35
(#6)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von dr.zeh Beitrag anzeigen
...
da wird u.a auch das thema der outs ausfuehrlich behandelt. dabei wird dem zuseher erklaert (nicht nur einmal), dass die faustregel fuer die wahrscheinlichkeitsberechnung von 9 outs, 9 mal 4 minus 2, bzw. 9 mal 2 plus 2, lautet.???
im ausbildungscenter wird doch erklaert, dass die faustregel ab 9 outs, 9 mal 4 minus 1 bzw. 9 mal 2 plus 1 lautet.
nach welcher faustregel werden nun die wahrscheinlichkeiten ab 9 outs, wirklich berechnet ? also ich wuerd sagen die, mit minus und plus 1, denn die kommt ja dem tatsaechlichen ergebnis naeher. aber ist das wirklich so ? ...
Erbsenzählerei.
Ich mein, hast du dir jetzt mal wirklich vor Augen gehalten was du hier fragst? Es geht in deiner Betrachtung für Turn+River um den riesigen Betrag von ... wow... 2%, und nur für eine Karte wird die Signifikanz noch dramatischer.
Ich wage mal ganz kühn zu bezweifeln, dass du im Spiel die Potodds so dermaßen genau berechnest, daß es auf diese 1 oder 2 %punkte wirklich ankommt.

Mein Tipp: (Und der ist jetzt wirklich gut gemeint, den eigentlich ist jeder Spieler froh dich mit solchen Gedankengängen am Tisch zu haben)
Zerbrech dir nicht den Kopf über solche Nichtigkeiten. Rechne die Wahrscheinlichkeiten für die jeweiligen Outs einmal genau aus. und präg sie dir (einmal als gerundete Zahlen und in der Form x:1) ein. Dauert vielleicht 20 minuten. Dann kannst du dich aufs Spielen konzentrieren, anstatt auf die Frage ob nun plus 1 oder plus 2 das exaktere Ergebnis produziert.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 12:50
(#7)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von 5dmark Beitrag anzeigen
den eigentlich ist jeder Spieler froh dich mit solchen Gedankengängen am Tisch zu haben

Was meinst Du damit? Also ich hab lieber Spieler wie Axelfoleyx am Tisch, die nach Gefühl spielen, und damit sehr häufig die falsche Entscheidung treffen.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 15:06
(#8)
Benutzerbild von dr.zeh
Since: May 2008
Posts: 8
WhiteStar
Zitat:
Zitat von 5dmark Beitrag anzeigen
Erbsenzählerei.
Ich mein, hast du dir jetzt mal wirklich vor Augen gehalten was du hier fragst? Es geht in deiner Betrachtung für Turn+River um den riesigen Betrag von ... wow... 2%, und nur für eine Karte wird die Signifikanz noch dramatischer.
Ich wage mal ganz kühn zu bezweifeln, dass du im Spiel die Potodds so dermaßen genau berechnest, daß es auf diese 1 oder 2 %punkte wirklich ankommt.

Mein Tipp: (Und der ist jetzt wirklich gut gemeint, den eigentlich ist jeder Spieler froh dich mit solchen Gedankengängen am Tisch zu haben)
Zerbrech dir nicht den Kopf über solche Nichtigkeiten. Rechne die Wahrscheinlichkeiten für die jeweiligen Outs einmal genau aus. und präg sie dir (einmal als gerundete Zahlen und in der Form x:1) ein. Dauert vielleicht 20 minuten. Dann kannst du dich aufs Spielen konzentrieren, anstatt auf die Frage ob nun plus 1 oder plus 2 das exaktere Ergebnis produziert.
booaah also ich glaub du verstehst hier etwas falsch, es geht doch bei meiner frage nicht wie du meinst um "erbsenzaehlerei", sondern darum, dass es ja leute geben soll, die auch das 2er quiz absolvieren wolln. dann kommen fragen die in etwa so lauten: "wie hoch ist die wahrscheinlichkeit,dass der oe straightdraw von spieler a) auf dem turn und/oder auf dem river kompletiert wird? (zahl zwischen 0 und 100)" !!! jetzt hast 2 moeglichkeiten: 32 oder 33 welches ist die richtige zahl um diese frage korrekt zu beantworten ? logisch ist doch,dass eine falsche/richtige antwort darueber entscheiden kann, ob du ueberhaupt bestanden, aber auch darum welchen bonus du eingefahren hast.
gruss leo
 
Alt
Standard
31-05-2008, 15:25
(#9)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von dr.zeh Beitrag anzeigen
es geht doch bei meiner frage nicht wie du meinst um "erbsenzaehlerei", sondern darum, dass es ja leute geben soll, die auch das 2er quiz absolvieren wolln. dann kommen fragen die in etwa so lauten: "wie hoch ist die wahrscheinlichkeit,dass der oe straightdraw von spieler a) auf dem turn und/oder auf dem river kompletiert wird? (zahl zwischen 0 und 100)" !!!
Wenn es Dir um das Quiz bei Intellipoker geht, solltest Du auch die Antworten geben, die Du bei Intellipoker gelernt hast, ich glaube nämlich nicht, daß man Dir hier beibringt: das und das hat 32%, sich im Quiz dann aber darauf beruft, daß im Fernsehen jemand was von 33% erzählt hat.
 
Alt
Standard
31-05-2008, 15:37
(#10)
Benutzerbild von dr.zeh
Since: May 2008
Posts: 8
WhiteStar
Zitat:
Zitat von DonBlech Beitrag anzeigen
Wenn es Dir um das Quiz bei Intellipoker geht, solltest Du auch die Antworten geben, die Du bei Intellipoker gelernt hast, ich glaube nämlich nicht, daß man Dir hier beibringt: das und das hat 32%, sich im Quiz dann aber darauf beruft, daß im Fernsehen jemand was von 33% erzählt hat.
eine dieser "jemands" (kattja thater) ist doch vom intellipoker-team.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
outs cox22222 IntelliPoker Support 8 08-05-2008 12:12
Faustregel DerAllu IntelliPoker Support 6 24-04-2008 12:01
16 bzw. 19 Outs junior1308 Poker Talk & Community 28 04-04-2008 15:54
0 Outs? Wyverex42 IntelliPoker Support 22 20-03-2008 11:16