Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AK 0,5/1SH PS - zu passiv gespielt?

Alt
Standard
AK 0,5/1SH PS - zu passiv gespielt? - 31-05-2008, 16:12
(#1)
Benutzerbild von Psypack
Since: Jan 2008
Posts: 49
War in dieser Hand mein check am Flop und mein Call am Turn zu passiv?


PokerStars 0.50/1.00 Hold'em (6 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is UTG with , .
Hero raises, 4 folds, BB calls.

Flop: (4.50 SB) , , (2 players)
BB checks, Hero checks.

Turn: (2.25 BB) (2 players)
BB bets, Hero calls.

River: (4.25 BB) (2 players)
BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls.

Final Pot: 12.25 BB
 
Alt
Standard
31-05-2008, 16:39
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Fällt bei mir in die Kategorie dummes slowplay .

Als pfa macht man gegen einen gegner IMMER eine Contibet , wenn du es hier plötzlich nicht machst wäre es auffällig .
Solltest du mit starken Händen die contibet häufig weglassen ist es sogar noch schlechter da deine Contibet dadurch deutlich abgeschwächt wird und der Gegner dich bei einem check auf eine sehr starke hand readen kann .

Außerdem callen viele gegner den Flop mit any two um dann auf eine turnbet zu folden --> du verschenkst eine sb gegen diese passiven gegner .

Wie gespielt gehe ich mal davon aus das der gegner auch einen K hatte , da hättest du mit bet/call Flop , raise/cap turn einiges mehr an value rausgeholt .
 
Alt
Standard
31-05-2008, 16:41
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
standardline wäre denke ich gewesen b/3-bet flop, turn und river

ich verstehe nicht ganz warum du die hand so spielst, müsstest du glaube ich noch genauer erläutern!
 
Alt
Standard
31-05-2008, 18:27
(#4)
Benutzerbild von Psypack
Since: Jan 2008
Posts: 49
grundsätzlich bin ich da auch total der meinng, daß dies eigentlich unsinniges slowplay ist.

dazu verleitet hat mich eine situation 2 hände zuvor, wo mein gegner nach nem check behind am flop gegen eine pfa gut action mit middle pair gegeben hat.

er hatte übrigends K5, von daher hätte ich ohne slowplay wahrscheinlich mehr gemacht.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 08:08
(#5)
Benutzerbild von wir4wikinger
Since: Dec 2007
Posts: 204
Tzare hat es schon geschrieben... daummer slowplay... am river kriegste deine action, hast aber unterwegs div. Bets liegenlassen... auf dem Limit straight forward spielen!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0.5/1 SH - KK zu passiv? RndHero Poker Handanalysen 5 01-06-2008 10:50
PLO 0.02/0.05 2nd Set Turn zu passiv coren86 Poker Handanalysen 7 12-05-2008 23:57
FL 25c/50c TT zu passiv? mrcj88 IntelliPoker Support 6 17-04-2008 16:00
NL5: 2 Hände zu passiv? chess87 Poker Handanalysen 7 02-04-2008 18:04
PLO H/L 1/2c Zu Passiv? RasKamun Poker Handanalysen 2 01-03-2008 01:30