Alt
Standard
NL10 scared Calldown - 31-05-2008, 20:29
(#1)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

MP3 ($1.95)
CO ($6)
Button ($9.10)
SB ($7.85)
Hero ($19.10)
UTG ($5.50)
UTG+1 ($4.05)
MP1 ($7.20)
MP2 ($15.50)

Preflop: Hero is BB with 9, Q.
1 fold, UTG+1 calls $0.10, 4 folds, Button calls $0.10, SB completes, Hero checks.

Flop: ($0.40) T, Q, T (4 players)
SB checks, Hero checks, UTG+1 bets $0.25, Button folds, SB folds, Hero calls $0.25.

Turn: ($0.90) 4 (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $0.5, Hero calls $0.50.

River: ($1.90) T (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $1, Hero calls $1.

Final Pot: $3.90


Ich mach hier mal die Callingstation. Ich war mir halt wirklich unschlüssig ob Villain hier mit einer Drawinghand wie JT,T9 oder QJ gelimpt hat und for value bettet oder ob er probiert ein kleines PP durchzudrücken.
Ich denke mal die ganze Hand ist ziemlich mies gespielt, speziell am River hätte ich wohl was draufpacken sollen. Als er am River bettet denke ich "ok, hat auch ne Dame, call".
Aber wie hättet ihr Flop und Turn gespielt?
 
Alt
Standard
01-06-2008, 01:50
(#2)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
flop setze ich selbst .25-.30

as played find ichs bis river ok, da haette ich wohl geraist...

auf nl10 bezahlt der hier wahrscheinlich mit any pocketpair bzw any full house...

riesenfehler is der call sicherlich nicht, und falls er quads hat haste viel geld gespart; dennoch raise ich hier denk ich mal und werd wohl auch nen push callen, KK-AA geb ich ihm nich und wenn er die T hat, so sei es.



edit: mir faellt grad auf, villain bettet immer so schwach, dass er hier wohl keine T oder KK+ hat.
evtl boeser misread, aber irgendwie sieht das hier nach nem middle pocket pair aus, da passt die komplette action fuer ne fullring hand...

limp, bet klein, bet klein, bet klein...

Geändert von goodcleanfun (01-06-2008 um 01:57 Uhr).
 
Alt
Standard
01-06-2008, 01:52
(#3)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
ich hätte den flop direkt angespielt und die hand gegen ein raise aufgegeben; wenn keiner die 10 hat, wirst du den pot damit oft genug sofort klarmachen
bei einem call hätte ich den turn wohl nochmal b/f gespielt, was wohl einen draw in den meisten fällen vertreibt
c/c am river finde ich gut, da dann eh keine schlechtere hand mehr callt
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scared Money crazeegerbil Poker Talk & Community 9 28-04-2008 11:35
[NL20 SH] 77 - Calldown schlecht? Muellfreak Poker Handanalysen 3 17-03-2008 16:07
1/2 - KQo - calldown nach viel aktion richtig? playaconcept Poker Handanalysen 6 10-03-2008 22:42
NL25 - Minbet + Calldown/Blockbet TPNK sb222 Poker Handanalysen 11 14-12-2007 17:30