Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Fehler im Artikel "Limit Poker: Der Flop"?

Alt
Standard
Fehler im Artikel "Limit Poker: Der Flop"? - 01-06-2008, 15:31
(#1)
Benutzerbild von nebulack
Since: Mar 2008
Posts: 1
Hier nochmal das Beispiel:
"Hero" ist BU mit [King of spades] [Queen of spades] .
MP1 callt, MP2 callt, "Hero" callt, SB completet, BB checkt, "Hero" callt.

Flop: [Ten of hearts] [Nine of clubs] [Four of spades]
Die Betting-Sequenz ist nun etwas anders: SB checkt, BB checkt, MP1 bettet, MP2 raist, "Hero" callt.

Eine sehr ähnliche Situation, allerdings ist der Flop etwas besser, denn wir haben zusätzlich noch einen Gutshot-Straight-Draw mit dem J. Da wir mit diesem eine Nutstraight haben, brauchen wir diese Outs nicht zu discounten. Damit haben wir sechs bis sieben Outs und können damit profitabel callen, auch wenn MP1 möglicherweise nochmals erhöht. Außerdem ist es durchaus möglich, dass der SB oder BB callt und den Pot damit noch profitabler macht.

Da wir von 6-7 Outs ausgehen haben wir Odds von 6/41(1:6,83), bzw 7/40(1:5,7).
Preflop gamen 5 SB zusammen. Im Flop haben wir bisher 3SB wegen dem Bet und dem Raise. Wir können zumindest sagen dass der MP1 callen wird. also können wir doch nur davon ausgehen, dass wir für 2 SB 9 SB erhalten, sprich 1:4,5 haben. Selbst wenn zumindest ein Blind mitgeht haben wir dann 2SB für 11SB oder 1:5,5 was auch nicht reicht. und solte MP1 wieder raisen wären es doch nicht ausreichend, da Odd > Potodds.
Somit wäre der Rat hier zu callen falsch!
Oder habe ich etwas übersehen?