Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Die folge nach 4 verlorenen AI

Alt
Standard
Die folge nach 4 verlorenen AI - 02-06-2008, 07:49
(#1)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

UTG ($40.30)
UTG+1 ($18.10)
MP1 ($6.80)
MP2 ($58.85)
CO ($3.90)
Hero ($23.95)
SB ($16.55)
BB ($20.85)

Preflop: Hero is Button with , .
2 folds, MP1 calls $0.25, MP2 raises to $0.5, CO raises to $3.9, Hero calls $3.90, 2 folds, MP1 folds, MP2 calls $3.40.

Flop: ($12.30) , , (3 players)
MP2 checks, Hero checks.

Turn: ($12.30) (3 players)
MP2 checks, Hero checks.

River: ($12.30) (3 players)
MP2 checks, Hero checks.

Final Pot: $12.30

Results in white below:
MP2 has Qc Qd (one pair, queens).
CO doesn't show.
Hero has Kc Kd (one pair, kings).
Outcome: Hero wins $12.30.


Nach dem Min raise von MP2 und dem AI von CO habe ich bei dem scary Flop sehr damit gerechnet das 1er von beiden ein A hält. Line zu weak ? Gerade weil ich am Turn ja noch Outs bekommen habe ?

Board: Ac Tc 4h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 53.468% 52.87% 00.60% 37336689 424633.83 { KcKd }
Hand 1: 30.232% 29.65% 00.58% 20938189 412932.83 { 22+, ATs+, AKo }
Hand 2: 16.299% 16.14% 00.16% 11400633 110552.33 { random }
 
Alt
Standard
02-06-2008, 09:43
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von 22basho22 Beitrag anzeigen
Nach dem Min raise von MP2 und dem AI von CO habe ich bei dem scary Flop sehr damit gerechnet das 1er von beiden ein A hält.
Ob CO ein A hat oder nicht, kann uns hier ja ziemlich egal sein.

Ich reraise hier preflop immer. Wenn du CO auf AA setzt, kannst du auch direkt folden, der ist bereits AI. MP1 hat geminraised, den auf AA zu setzen halte ich für ziemlich gewagt, ausser er spielt AA immer so.

Nachdem Villian am Turn nochmal checkt, setze ich und mache mir ne Notiz, falls er ein hohes Ass zweimal gecheckt hat.
 
Alt
Standard
02-06-2008, 09:51
(#3)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
4bet preflop und versuchen es gleich preflop reinzukriegen
 
Alt
Standard
02-06-2008, 11:16
(#4)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ob CO ein A hat oder nicht, kann uns hier ja ziemlich egal sein.

Ich reraise hier preflop immer. Wenn du CO auf AA setzt, kannst du auch direkt folden, der ist bereits AI. MP1 hat geminraised, den auf AA zu setzen halte ich für ziemlich gewagt, ausser er spielt AA immer so.
Ne, auf AA habe ich MP1 auch nicht gesetzt, aber AK-AD sind aus seiner Position immer fürn nen 3,90 call drin.

Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Nachdem Villian am Turn nochmal checkt, setze ich und mache mir ne Notiz, falls er ein hohes Ass zweimal gecheckt hat.
Ja, ich hätte spätestens den River anspielen müssen.

Zitat:
Zitat von Timberinho Beitrag anzeigen
4bet preflop und versuchen es gleich preflop reinzukriegen
Wäre, denke ich wirklich die beste Lösung gewesen.
 
Alt
Standard
02-06-2008, 14:24
(#5)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
4bet pre und get the money in!

as played: wenn du in position am flop checkst solltest du den turn anspielen ip.
er checkt hier so gut wie nie 2 mal oop mit nem A.
du hast dazu den nutflushdraw, also selbst wenn er dann callt hast du 9 outs auf die nuts (naja ok 8, wegen 4c)