Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

TLB Winner- Schmidl89

Alt
Standard
TLB Winner- Schmidl89 - 02-06-2008, 23:01
(#1)
Benutzerbild von MF$86
Since: Dec 2007
Posts: 50
Servus Intellis!

Wie ihr alle in der PS Lobby sehen könnt, ist der Intelli "Schmidl89" Sieger des TLB diese Woche.
Wie wir auch alle wissen hat er das Turbo Takedown am 25.5 gewonnen und 100k kassiert.

Was mich nun wundert...
Ich hab aus Interesse seine Stats auf officialpokerrankings.com nachgeschaut. Ich dachte erst wow, der hat ja nen Run. Der hat wohl neben dem TT noch einiges mehr erfolgreich gespielt.
Aber ich fand eher ernüchternes: Er hat einen Profit von 8 Dollar und eher wenige Cashes(v.a. letzte Woche)

Kann es sein dass wirklich "nur" der Sieg beim Turbo Takedown ausreicht um das TLB zu gewinnen?
Nebenfrage: Warum taucht das TurboTakeodwn ERgebnis bei officialpokerrankings nicht auf?
 
Alt
Standard
03-06-2008, 04:23
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von MF$86 Beitrag anzeigen
Servus Intellis!

Wie ihr alle in der PS Lobby sehen könnt, ist der Intelli "Schmidl89" Sieger des TLB diese Woche.
Wie wir auch alle wissen hat er das Turbo Takedown am 25.5 gewonnen und 100k kassiert.

Was mich nun wundert...
Ich hab aus Interesse seine Stats auf officialpokerrankings.com nachgeschaut. Ich dachte erst wow, der hat ja nen Run. Der hat wohl neben dem TT noch einiges mehr erfolgreich gespielt.
Aber ich fand eher ernüchternes: Er hat einen Profit von 8 Dollar und eher wenige Cashes(v.a. letzte Woche)

Kann es sein dass wirklich "nur" der Sieg beim Turbo Takedown ausreicht um das TLB zu gewinnen?
Nebenfrage: Warum taucht das TurboTakeodwn ERgebnis bei officialpokerrankings nicht auf?

Das kann ich Dir auch nicht beantworten aber das ist ja schon total krass wenn da wie du sagtest nur "ernüchterndes" bei deiner Suche rauskam krass echt!

Aber ich kann mir kaum vorstellen das man das alles mit Dusel schafft!

Also so schlecht kann er doch nicht sein , oder?

Hm warte mal ich hab irgendwas von jemandem gehört der soll ein großes Tunier gewonnen haben und momentan sein ganzes Geld auf NL25/50 total Megaübelst verdonken,
bin mir aber nicht ganz sicher.Ich weiss auch nicht mehr wo ich das hier im Forum gelesen habe!

Ich schau mal nach aber das finde ich glaub nicht mehr eigentlich kanns ja nur unter Story`s und Berichte stehn.

Falls ich was finden sollte sag ichs Dir.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 05:55
(#3)
Gelöschter Benutzer
es gibt halt grundsätzlich zwei arten von spielern die turniere gewinnen.. die einen sind gute spieler, die anderen haben diesen einen besonderen tag,..
 
Alt
Standard
03-06-2008, 07:16
(#4)
Benutzerbild von Parmenion78
Since: Feb 2008
Posts: 513
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
es gibt halt grundsätzlich zwei arten von spielern die turniere gewinnen.. die einen sind gute spieler, die anderen haben diesen einen besonderen tag,..

Leider gehöre ich derzeit zu keiner der beiden Gruppen... :
 
Alt
Standard
03-06-2008, 09:26
(#5)
Benutzerbild von funnymaus64
Since: Dec 2007
Posts: 305
ich denke das kein anfänger so ein turnier gewinnen kann etwas übung gehört sicher dazu.nach einer gewissen lehrzeit denke ich kann man mit viel glück (manchmal auch sehr viel)sicher einiges schaffen.warum soll ein spieler nur weil er kleine level spielt nicht gut sein ?.wir sollten doch froh sein das man als bescheidener anfänger so etwas schaffen kann sollte für alle ein ansporn sein.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 10:47
(#6)
Benutzerbild von MF$86
Since: Dec 2007
Posts: 50
Damit mich hier niemand falsch versteht. Es geht mir nicht im geringsten darum wie gut oder schlecht schmidl spielt. solange ich nciht mit ihm am Tisch sitze is mir das ziemlich egal.

Ich würde gern wissen ob ein einziger Sieg bei einem großen Turnier wie dem TT ausreicht um das TLB zu gewinnen.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 11:37
(#7)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von MF$86 Beitrag anzeigen
Damit mich hier niemand falsch versteht. Es geht mir nicht im geringsten darum wie gut oder schlecht schmidl spielt. solange ich nciht mit ihm am Tisch sitze is mir das ziemlich egal.

Ich würde gern wissen ob ein einziger Sieg bei einem großen Turnier wie dem TT ausreicht um das TLB zu gewinnen.
Hm, ist wirklich komisch. Wen man die Sunday Million gewinnt, ist man beim wöchentlichen auf jeden Fall ganz vorne dabei. Denke man wird sogar nur geschlagen wenn der 2 oder 3e noch einige sehr gute Erfolge hat.
Das TLB ist ja auch vom buy in des Turnieres abhängig und beim TT warens ja "nur" fpp. Ok auch im Wert von ca. 80 $, aber ob das so gezählt wurde?
 
Alt
Standard
03-06-2008, 12:26
(#8)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Das Turbo Takedown wird nicht in OPR geführt weil es kein richtiges Buy In hat.

Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Hm warte mal ich hab irgendwas von jemandem gehört der soll ein großes Tunier gewonnen haben und momentan sein ganzes Geld auf NL25/50 total Megaübelst verdonken,
bin mir aber nicht ganz sicher.Ich weiss auch nicht mehr wo ich das hier im Forum gelesen habe!
Das war der erste TT Gewinner, einfach ein wenig mehr aufpassen und nachdenken!


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 12:35
(#9)
Benutzerbild von Admoh
Since: Dec 2007
Posts: 228
BronzeStar
Also erstmal reicht es aus, wenn man das Turbo Takedown gewinnt, um das TLB anzuführen. Das war beim letzten Gewinner "mombasi" genau so der Fall. Die Punktevergabe hängt von Buy-In und Teilnehmerzahl ab.

Und mal ganz im Ernst... Schmidl89 ist ein Anfänger, der an diesem Tag verdammt viel Glück hatte. Gut pokern kann er nicht, hab ihm mal zugeschaut und mal ein 6-max SNG mit ihm gespielt. Sein Spiel ist bei bestem Willen nichts anderes, als oft den Flop zu sehen, um was zu treffen.

Bei solchen Turnieren gewinnen meistens Anfänger, weil sie das Glück auf ihrer Seite haben. Ist doch beim SHG genau Dasselbe. Man braucht einfach verdammt viel Glück, um bei einem großen Turnier an den Final Table zu kommen. Glück im Sinne von Coinflips überstehen und Glück im Sinne davon, dass man mit einem Monster einen fetten Pot gewinnt, weil einer viele Chips bezahlt. Ich bin mir sicher, dass Schmidl89 in Zukunft keinen großen Cash mehr machen wird. Habe nichts gegen ihn und bin auch nich neidisch, jedoch ist das Tatsache...

Geändert von Admoh (03-06-2008 um 12:42 Uhr). Grund: Fehler
 
Alt
Standard
03-06-2008, 12:55
(#10)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Zitat:
Zitat von Admoh Beitrag anzeigen
Sein Spiel ist bei bestem Willen nichts anderes, als oft den Flop zu sehen, um was zu treffen.
Ich bin ja eigentlich kein Fanboy, aber ich hab mir am Sonntag mal Vanessa Roussos Spiel angeschaut, die spielt genau so! Ich gehe mal davon aus das einige der bekannteren Spieler genauso spielen, was ich aber kaum beurteilen kann, da ich selten zuschau wenn die Pros online spielen.


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HU bei Winner Takes it all MTT's el fuelipe Poker Handanalysen 5 04-06-2008 11:42
Sunday Million WInner Uh Big Tex janaltaner Poker Talk & Community 10 31-03-2008 19:05
LAPT Steps Winner = NUR buy in? G3NT31M4N Poker Talk & Community 3 27-03-2008 14:05