Alt
Standard
NL10 Set gefloppt - 03-06-2008, 05:49
(#1)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Button ($16.55)
SB ($7.85)
BB ($3.50)
UTG ($3.55)
UTG+1 ($33.45)
MP1 ($5.45)
MP2 ($11.25)
Hero ($9.75)
CO ($1.85)

Preflop: Hero is MP3 with 4, 4.
1 fold, UTG+1 raises to $0.4, 2 folds, Hero calls $0.40, 1 fold, Button calls $0.40, 1 fold, BB calls $0.30.

Flop: ($1.65) 2, 4, Q (4 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero bets $1.3, Button folds, BB folds, UTG+1 calls $1.30.

Turn: ($4.25) Q (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $2, UTG+1 calls $2.

River: ($8.25) 8 (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $6.05 (All-In), UTG+1 folds.

Final Pot: $8.25

Set gefloppt und FH geturnt. Ich spiele den Turn extra nicht so hoch an damit er noch callen kann wenn er auf einem FD ist.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 10:59
(#2)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
also preflop hätte ich das gefolded...

aber dann finde ich es gut gespielt. nach dem river geh ich auch all-in, könnte ja gut sein das er damen-drilling hätte und dich ausbezahlt.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 12:01
(#3)
Benutzerbild von BikeAngel
Since: Sep 2007
Posts: 200
WhiteStar
Zitat:
Zitat von stefö Beitrag anzeigen
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)
Könntest du vielleicht künftig einfach das Intellipoker-Format benutzen? Das liest sich einfach netter, und ich will mich da nicht umsonst engagiert haben, dass es integriert wird.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 12:36
(#4)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
Zitat:
Zitat von BikeAngel Beitrag anzeigen
Könntest du vielleicht künftig einfach das Intellipoker-Format benutzen? Das liest sich einfach netter, und ich will mich da nicht umsonst engagiert haben, dass es integriert wird.
Coole Sache!

Das muss aber ganz neu sein, werd´s in Zukunft auf jeden Fall benutzen.

nh, sir
 
Alt
Standard
03-06-2008, 13:21
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
also preflop hätte ich das gefolded...
Begründung bitte. UTG+1 ist deep, wir haben normalen Stack, Position ist nicht die beste, aber wir sind ip gegen den Preflopaggressor. Warum soll ich das folden?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-06-2008, 14:53
(#6)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Begründung bitte. UTG+1 ist deep, wir haben normalen Stack, Position ist nicht die beste, aber wir sind ip gegen den Preflopaggressor. Warum soll ich das folden?
muss dazu erwähnen das ich selten cash spiele, und das nur mit mässigem erfolg... vielleicht eben weil ich das folden würde

also im ernst:
genau, der aggressor hat einen grossen stack, raised in früher position, und was nach mir noch passiert ist auch nicht absehbar.

deswegen folde ich, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 15:06
(#7)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
muss dazu erwähnen das ich selten cash spiele, und das nur mit mässigem erfolg... vielleicht eben weil ich das folden würde

also im ernst:
genau, der aggressor hat einen grossen stack, raised in früher position, und was nach mir noch passiert ist auch nicht absehbar.

deswegen folde ich, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Das ist natürlich ein klarer Set-Value-Call im Cashgame. Auf solche Gelegenheiten wartet man doch!

Die Bet am Flop finde ich hoch, hätte ich etwas niedriger angespielt, die Bet am Turn muss aus meiner Sicht höher sein, so 3 $.
Danach kann er eigentlich am Flop auch nicht mehr raus, außer er hat wie ein echter Pro einfach seinen Flushdraw durchgecallt.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 15:53
(#8)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Sallust Beitrag anzeigen
Das ist natürlich ein klarer Set-Value-Call im Cashgame. Auf solche Gelegenheiten wartet man doch!
aber ich habe doch noch gar keine pot-odds für nen call nach dem einen raiser?!

wieso ist das ein klarer call?
wie erwähnt, lass mich gerne belehren.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 16:19
(#9)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Guck dir das Ausbildungscenter an. Im Cashgame callst du einen Raise, wenn sowohl du als auch der Aggressor noch mindestens das 15-Fache des Raises als Stack haben.
Grund sind die Implied Odds. Ein Set lässt sich schwer erkennen, und jemand mit einem Overpair lässt sich da unter Umstanden leicht stacken bzw. eine Menge seines Stacks abnehmen.

Mit Sets machst du im Cashgame dein Geld.
 
Alt
Standard
03-06-2008, 22:37
(#10)
Benutzerbild von absolut_nico
Since: Jun 2008
Posts: 22
den 15fachen Stack finde ich aber schon etwas knapp. Du triffst nur in ca 1/10 dein set, der Gegner müsste dich also fast jedes mal ausbezahlen, was er nicht tut. Da ihr hier aber beide sehr deep seid und es zusätzlich noch ein Multiwaypot ist, ganz klarer call preflop
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 Fullhouse gefloppt stefö Poker Handanalysen 6 01-06-2008 23:57
Hold`em FL 0.25/0.50 - QJo FH gefloppt GFGDanielSan Poker Handanalysen 5 10-05-2008 16:39
0,02/0,04 mit JJ das mittlere Set gefloppt Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 8 18-02-2008 10:58
Two Pair gefloppt shootie_v2 Poker Handanalysen 5 09-02-2008 08:52
NL5 SH FH... gefloppt pichp01 Poker Handanalysen 8 29-11-2007 11:57