Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Poker Quiz für Anfänger Teil IV

Umfrageergebnis anzeigen: Was tust Du in dieser Situation?
Fold 9 34,62%
Call 6 23,08%
Raise to 600 9 34,62%
All-in 2 7,69%
Teilnehmer: 26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Standard
Poker Quiz für Anfänger Teil IV - 03-06-2008, 17:07
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hallo Pokerfreunde,

Das mit diesem Quiz hat sich ganz gut angelassen und ich werde es somit auch weiter fortsetzen. Ich will zukünftig mal schauen was ich so im Forum aufschnappe und ein paar Beispielhände hier zur Diskussion stellen die in eine ähnliche Richtung gehen.

Für Vorschläge in dieser Richtung bin ich absolut offen und wenn jemand ne schöne Hnad hat, dann schickt die mir doch einfach per PM und ich werde dann die Beste,Originellste oder einfach Interessanteste heraussuchen und aufbereiten.

Viel Spaß beim Pokern
vvolf69

PS: Die Auflösung erfolgt am 09.06.08. Viel Spass!


Ihr befindet euch in einem MTT. Gespielt wird Texas Holdem No Limit. Die Blinds sind 10/20 und Ihr habt einen Stack von 1.500 in Chips. Es ist die ERSTE Hand im Turnier.

Eure Holecards sind und Ihr befindet euch in UTG+2. UTG+1 hat gelimpt. Ihr spielt einen Raise auf 100. Button und beide Blinds callen, UTG+1 ebenfalls.

Der Flop bringt die folgenden Karten:


Vor Euch wird gecheckt. Ihr habt ein schlechtes Gefühl und entscheidet Euch, entgegen Eurer sonstigen Gewohnheit hier keine Continuation Bet zu spielen, etwa 2/3 Potsize und checkt stattdessen. Der Button checkt ebenfalls.

Der Turn bringt die folgende Karte:


SB setzt daraufhin 200. BB und UTG+1 folden. Was tust Du?

Geändert von Gelöschter Benutzer (03-06-2008 um 18:32 Uhr).
 
Alt
Smile
03-06-2008, 21:36
(#2)
Benutzerbild von egni49
Since: Aug 2007
Posts: 2.320
Ja, ist vielleicht leichtsinnig für die erste Hand im Turnier. Aber wenn ich nun mal K K halte? Also ich habe jetzt vor mir den SB und hinter mir den Button, der noch nichts zum Turn gesagt hat...
SB hat gesetzt. Ich glaube, ich würde tatsächlich raisen auf 600 oder so in der Größenordnung. Allerdings mit etwas mulmigem Gefühl. Vielleicht hatte er ja ein Paar 9, 9 und hat jetzt sein Set. Dann sind meine Könige vermutlich erledigt. Aber das ist eben Poker, wenn nicht mit Königen oder Assen, womit soll man denn sonst spielen?.

Allerdings wäre ich n i c h t all-in gegangen! Dazu ist es meiner Meinung nach in so einem frühen Stadium des Turniers noch nicht an der Zeit. Es sei denn, es ist so ein verrücktes Freerollturnier, wo zu Anfang rumgedonkt wird wie wild und alle Welt nur immer all-in geht, um zu verdoppeln. Da mache ich das dann auch, aber eigentlich auch nur mit A A oder K K. Und die hat man doch nicht so häufig.

Geändert von egni49 (03-06-2008 um 21:42 Uhr).
 
Alt
Standard
03-06-2008, 21:45
(#3)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Wenn ich vorher schon Angst hatte und keine Contibet spielen wollte muss ich nach der Bet des Mitspielers konsequenterweise wegwerfen - alles andere wäre neben der Spur.
Als Anmerkung: das Limpen nebst Call der Mitspieler macht ein Ass denkbar, aber auch ein Set könnte ich mir noch vorstellen... egal KK wegwerfen und auf die Chance warten!
 
Alt
Standard
03-06-2008, 22:08
(#4)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
tja ich würds wegwerfen,
denn dass niemand ein as hat, ist für mich eher undenkbar...
 
Alt
Wink
03-06-2008, 23:35
(#5)
Benutzerbild von Jenova2001
Since: Jun 2008
Posts: 1
BronzeStar
Also bei mir sieht das so aus als ob der Spieler mit 7 und 8 suited reingegangen ist und mich nun rausdrücken will mit seinem bet von 200, ich würde die 200 einfach mitcallen und schauen was beim River geschieht.....
 
Alt
Standard
04-06-2008, 00:40
(#6)
Benutzerbild von Megalodon999
Since: May 2008
Posts: 10
BronzeStar
ich würde callen, bis zum schluss!
 
Alt
Smile
04-06-2008, 00:45
(#7)
Benutzerbild von RoyalAceA
Since: Mar 2008
Posts: 465
Zitat:
Zitat von Jenova2001 Beitrag anzeigen
Also bei mir sieht das so aus als ob der Spieler mit 7 und 8 suited reingegangen ist und mich nun rausdrücken will mit seinem bet von 200, ich würde die 200 einfach mitcallen und schauen was beim River geschieht.....
Bin auch deiner meinung.
Deshalb würd ich auch callen.

Gruss
Markus
 
Alt
Standard
04-06-2008, 00:57
(#8)
Benutzerbild von tipic56
Since: May 2008
Posts: 59
Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
tja ich würds wegwerfen,
denn dass niemand ein as hat, ist für mich eher undenkbar...
..man trennt sich nie leichten Herzens von seinen Königen,
aber hier sollte man es wohl tun, wir sind OOP als UTG und
haben SB und Button gegen uns...leider folden:
 
Alt
Standard
04-06-2008, 10:40
(#9)
Benutzerbild von terri2903
Since: Feb 2008
Posts: 21
BronzeStar
is zwar schwer sich immer von so was zu trennen aber da muss es wohl sein, wenn noch mehrere spieler mitgehen wird wohl irgendwo ein mindesens ein ass liegen...

aber diese situation is schwer, besonders viele anfänger können sich dann nicht von den Königen trennen und callen dann....:
 
Alt
Standard
04-06-2008, 11:03
(#10)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Um es vorweg zu nehmen. ich würde um 600 erhöhen das ist zwar nicht der Hit. Aber ich gehe davon aus wenn ich jetzt calle, und auf dem River kommt eine Karte mit der auch keiner, vor allem ich selbst, was anfangen kann, wandern ohnehin nochmal 400 rein. die opfere ich lieber jetzt um ein paar halbwegs solide Infos zu bekommen.

Unsere Situation ist momentan die, daß wir der OR waren und alle anderen haben nur gecallt. Damit schließe ich mal AA, KK (sowieso) QQ und AK als mögliche Hände der anderen aus. Spieler spielen gern mit irgendeinem Ass. die Wahrscheinlichkeit das einer eins hat ist also gegeben nur sicher ist das nicht (ich kann mich da an eine Hand mit Jamie Gold aus der 2007er WSOP erinnern, in dem 4 oder so Leute im Spiel waren ein Ass im Board lag und alle hatten Angst voreinander aber keiner hatte ein Ass) Der SB hat mit noch 4 Spieler hinter sich und setzt nicht mal halben Pot. Sieht nach Probebet aus. ich setze ihn mal auf ein mittleres Paar, Ace small oder auf connectors (ist aber unwahrscheinliche für einen Bluff zu klein angespielt).
Wenn ich jetzt Raise repräsentiere ich mit meinem preFlop-Raise immer noch ein AA, AK oder AQ (somit besteht die Chance das jetzt gefoldet wird selbst A small, denn ich hab gezeigt das die Sache Teuer werden könnte) wenn ich dennoch gecallt werde, kann ich die Hand getrost runterchecken oder auf eine weitere Bet weglegen, dann bin ich nämlich geschlagen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Poker Quiz für Anfänger Teil III (mit Umfrage hoffentlich) Gelöschter Benutzer IntelliPoker Support 26 14-06-2008 14:40
Pokerquiz für Anfänger Teil III Gelöschter Benutzer IntelliPoker Support 0 26-05-2008 06:07
Verkaufe einen Teil meiner DVD-Sammlung (Poker inside) timl791111 Poker Talk & Community 0 18-05-2008 14:07